Reiter verstellen sich

von shuuz, 26.04.06.

  1. shuuz

    shuuz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    149
    Erstellt: 26.04.06   #1
    Aaah! Hab grad gemerkt, das sich die Reiter meiner Bridge verstellt haben und jetzt von selbst die tiefste Saitenlage eingestellt haben. Einer dieser "Bolzen" hat sich sogar schon richtig frei gedreht. Ist das ein häufiges Problem oder hab ich jetzt ein ernsthaftes? Und wo bekomme ich diese kleinen Imbus-Schlüssel her um die Saitenlage wieder zu richten?
    Könntes auch sein das ich nur den Hals nachziehen muss? Hab von ner 100 auf ne 105er Stärke gewechselt. Aber das kann eigentlich nicht so viel ausmachen oder?:confused:
     
  2. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 26.04.06   #2
    Nein, das ist unwahrscheinlich, denn bei stärkerer Durchbiegung des Halses durch größeren Saitenzug geht die Saitenlage eher nach oben.
    Selbst losdrehende Schräubchen sind nicht selten. Den Imbusschlüssel kannst du mit Sicherheit im Musikgeschäft bekommen. Oder mit der Schraube in Eisenwarenladen (gibts die überhaupt noch?) oder Werkzeugladen laufen und den passenden Schlüssel raussuchen lassen. Damit sich die Schräubchen nicht von alleine wieder losdrehen, gibts verschiedene Hausmittel, das geht von Loctite bis hin zum Tropfen Wachs oder Nagellack oder... Ist hier im Board schon (kontrovers) diskutiert worden.
     
  3. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 26.04.06   #3
    Ein Tropfen klaren Nagellack drauf, ein paar mal hoch und 'runterdrehen, perfekt. Das ist die amtliche Lösung diesem Problem beizukommen, seit dem der Fender Blechwinkel erfunden ist. :great:

    Gruesse, Pablo
     
  4. bassometer

    bassometer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 26.04.06   #4
    Der Bassist weiß sich zu helfen. Wer viele Schrauben stoppen muß sucht nach dem Produkt "Locetite". :D :great:
     
  5. shuuz

    shuuz Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    149
    Erstellt: 27.04.06   #5
    Wunderbar, besten Dank:great:.
    Werd dann heut mal im Musikladen schaun..
     
  6. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 27.04.06   #6
    Da find'st Du kein Loctite. Das findest Du eher im Baumarkt oder im Eisenwarenhandel ;)
     
  7. slapper

    slapper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    8.03.09
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.06   #7
    ODER BEI OBI :p
     
  8. shuuz

    shuuz Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    149
    Erstellt: 27.04.06   #8
    Da motzt der Mod:D

    Das mit dem Musikladen war ja auch auf den Imbus bezogen.
     
  9. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 28.04.06   #9
    meinem Blechwinkel konnte Nagellack bei gleichem Problem nicht helfen
    beim J konnte ich mit einer anderen Bridge nachhelfen - die Badass macht in dem Punkt keine Mucken

    bei meinem Fame stoße ich aber seit neuestem auf das gleiche Problem :motz:
     
  10. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 28.04.06   #10
    Bei mir hat Nagellack klasse geholfen und das Problem ist sein 8 Jahren nicht mehr aufgetreten. Vielleicht war deine Bridge nicht verrostet genug? :o

    Gruesse, Pablo
     
  11. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 28.04.06   #11
    :D Geiler Kommentar :D

    ...obwohl die perfekteste Variante sicherlich Entfetten der betroffenen Teile + Loctite sein dürfte - danach kommt dann auch gleich der Schweißpunkt :p !
     
  12. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 29.04.06   #12
    da sie ja neu war ... :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping