"Revierpisserei" im Musikladen

von SickSoul, 10.04.05.

  1. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 10.04.05   #1
    Moin!

    Erst mal wegen dem Titel: Tut mir leid, aber das trifft es nun mal am besten...

    Zum Thema. Hand auf's Herz, wenn ma innen Musikladen geht um ne Gitarre oder nen Amp anzuspielen, konzentriert man(n) sich ja nicht nur auf den Sound, sondern will dabei auch ein bisschen Eindruck schinden bei den übrigen Testern im Raum oder auch bei den Verkäufern... Ist einfach nen "männschliches" Phänomen. Sehr gut kann man das bei den meiten 15 jährigen Pickelgesichtern mit Metallica- oder LinkinParkshirt-Trägern beobachten (nur dass die meißtens nicht spielen können und es daher ziemlich lächerlich wird...)
    Mich interessiert einfach womit ihr euer "Revier" markiert, wenn ihr innen Musikladen fahrt. Spielt ihr dann Fingerbrecher wie Eruption oder nen Children Of Bodom Solo, oder eher den Mega-Gefühlsbetonten Blues?

    MfG
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.773
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 10.04.05   #2
    Öhm, da ich weiss dass ich net so wirklich gut spielen kann halt ich mich da eh elativ zurück, spiele ein paar riffs und einfache soli aber nix grossartiges wo ich mich wirklich peinlich verhaspeln kann ;)
     
  3. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 10.04.05   #3
    Ich spiel immer irgendeinen Mist weil ich so wie so niemanden beeindrucken kann und das auch nicht brauche. Was bringt mir das denn? Ich finde das immer total lächerlich und muss wirklich schmunzeln wenn ich da jemanden sehe der in den Laden kommt den Amp aufreißt wie sonstwas und dann nach mehr oder minder geglückter Beeindruckungsphase erwartungsvoll in die Runde blickt wer ihm denn jetzt ein Leckerchen gibt.
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 10.04.05   #4
    ich spiel einfach das, was ich spielen will. angeben von anderen leuten hab ich nicht nötig.
     
  5. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 10.04.05   #5
    ich bin zu blöd zum angeben,

    also lass ichs lieber. :D :rolleyes:
     
  6. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 10.04.05   #6
    Lol, wer macht sich bitte über sowas Gedanken??

    Meistens ist es bei mir so das wenn ich was länger anteste mit meinem Mittester (falls es halt nur einer oder so ist) anfange zu jammen. Ist mir schon im Store damals passiert. Da ging dann nen recht wildes Solobattle, jeder 4 Takte :great:
     
  7. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 10.04.05   #7
    Ich sehe es auch immer im Musicstore in Köln. unten an den E Schlagzeugen sitzen immer irgendwelche alten Knackis und spielen total anfängermäßig drauf rum, wenn ich dann nach ner Stunde oder so den Laden wieder verlasse sitzen sie immernoch da und spielen immernoch das gleiche^^

    Und zu den Gitarrenpfeife braucht man da echt nichtsmehr zu sagen....Peinlicher gehts kaum. Wenn ich da ne Gitarre probiere, probier ich sicher nicht vor denen da anzugeben, nicht mein Gebiet:D

    Ich steh lieber dabei und amüsier mich:
    "Mama guck mal total geiles Metallica Solo kann ich spielen"
    ....der Junge spielt dann Riff von Enter Sandmann

    hehe da kommen Errinnungen hoch:great:
     
  8. SickSoul

    SickSoul Threadersteller HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 10.04.05   #8
    ich meine das ja auch nicht so von wegen "ich fahr jetzt da hin und spiele die alle in grund und boden!!! :twisted: ", sondern eher so, dass man schon zeigt was man kann und dann im ideal fall eben so ner art jamsession entsteht... aber teilweise wenn ich innen musikladen fahre kommt mir das schon fast wie'n sport vor, der beste zu sein, der da spielt.
    seht das nicht alles so ernst sonder eher mit spaß...
    was zum beispiel gan witzig ist: hammer smashed face. sieht komplizierter aus als es ist, klingt sau geil und die anderen denken "man... der spielt cannibal corpse..." ;) ist echt witzig manchmal.

    MfG
     
  9. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 10.04.05   #9
    Bei mir wird das gespielt, was mir gerade in denn sinn kommt: sprich einmal quer beet durch, um zu sehen ob die Klampfe/Amp ordentlich klingt.Wenn das einigermaßen in Ordnung ist wird sie gekauft. Ich kauf mir nicht eine Klampfe um sie für 1,2 Metallica Songs zu verwenden und genau den Sound da raus zu bekommen, dann wäre ich ziemlich bescheuert. Ich lass mich einfach überraschen, was denn da raus kommt. Interessiert mich die Gitarre dann mehr wird dann mehr auf den einzelnen Ton gehört, gefällt mir dann die Klampfe noch immer wird sie entweder gekauft, oder als nächstes "Zielobjekt" deklariert.

    MfG
     
  10. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 10.04.05   #10
    Für Elise :D
    Der Anfang reicht schon, auch wenn simpel ist.
     
  11. Grey

    Grey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 10.04.05   #11
    Meißtens leg ich mich bei dem Versuch vor dem Verkäufer zu Posen eh immer auf die Fresse. Also spiel ich nur ein paar einzelne Akkorde oder Powerchords hintereinander oder mal son tolles In Flames Riff. Da ist dann meistens ein Fehler drin, aber kurz bevor es jeder merkt hör ich dann schnell auf und guck mir den Amp nochmal genau an und heuchle, dass mir irgendwas an der einstellung nicht passt. Scham auf mein Haupt.
     
  12. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 10.04.05   #12
    Ich probier die Gitarren immer clean aus und nicht allzu laut, spiele eher so Blueslicks, nichts aufregendes. Angeben mag ich nicht, bin zu alt dafür, ausserdem gibts eh immer einen der besser ist :D
    Aber ich finds auch witzig wenn die jungen Leute rumgockeln :)
     
  13. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 10.04.05   #13
    Ich spiele das, was ich gerne testen möchte wie es klingt und halte dabei die Lautstärke möglichst gering, damit ich niemandem auf den Sack gehe.

    Ende Gelände.

    Aus genau diesen Gründen halte ich meine Zeit im Musikladen auch immer recht kurz, auch da zumindest bei PPC-Music, der bei mir am nächsten ist, die Leute nicht grad einen Ausbund an Kundenfreundlichkeit darstellen meiner Meinung nach.

    Da sind mir kleine Musikläden doch lieber, wo ich mich noch nett mit den Leuten unterhalten kann und wo nicht rumgehetzt wird, sondern ich auch noch ne anständige Beratung kriege. Dass ich dann aus Geldgründen eigentlich nichts in solchen Läden kaufe, steht leider auf einem anderen Blatt, aber die Preise sind da einfach sowas von astronomisch ...
     
  14. _Fender_

    _Fender_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    4.03.06
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.05   #14
    Spiel meist alle mein Entchen zur Aufheiterung :D
    Dann frag ich den Verkäufer grinsend ob er den schon kennt und spiel Smoke on the water ;)
     
  15. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 10.04.05   #15
    ich finde diese rumposerei von manchen in musikläden echt daneben. ist auch nicht mein fall.
    wenn ich irgendwas anteste spiel ich immer irgendwas was mir einfällt. hab auch schon öfters mal da gesessen und wusste gar nicht was ich spielen soll :D
    angeben würde ich nie, weil es mir so schon immer dermaßen peinlich ist wenn ich mich total verreisse und alle es hören :D
     
  16. willow

    willow Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.852
    Erstellt: 10.04.05   #16
    Eigentlich war ich bisher beim Testen immer allein wenn ich mich recht erinnere(war bisher aber auch nur 3 oder 4 mal:D ),also weder battels noch jamsessions;
    aber ich spiel eigentlich immer recht querbeet um nen guten geamteindruck des Testobjekts zu bekommen, z.B Hey Joe von Hendrix, dann n bisl Metallica kram,
    nochn bisl geshredde, z.B der Anfangsriff von Beyond the Dark Sun von Wintersun...als ich zum ersten mal testen war saß ich dann endlich da mit ner Hammerklampfe in der Hand und mir ist NICHTS mehr eingefallen, da war ich schon froh da keiner sonst beim Tetsten war....seitdem hab ich immer ne Liste mit den Songtiteln dabei, deren Riffs,licks und soli ich beim testn zum besten geben will:great: .
     
  17. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 10.04.05   #17
    sowas

    und sowas


    die ganze zeit, an die 3 stunden, bis die bundstaebchen die ersten kerben haben!!!! danach gehe ich enttaeuscht aus dem raum und brabbel was von schlechtem equipment, dass das potential meines tones nicht entfalten kann und sowieso totaler mist ist!!!

    lw.
     
  18. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 10.04.05   #18
    Bei den Verkäufern Eindruck schinden funktioniert meist nicht. Erstmal arbeiten die jeden Tag da und haben dementsprechend schon alles Mögliche gesehen.
    Ausserdem sind gute Gitarrenverkäufer meist selbst erfahrenen Gitarristen, die sich nicht unbedingt ein Metallica oder Boddom Solo wünschen. Und vor allem nicht Nothing Else Matters ! :D
    Ich glaube beeindrucken kann man Verkäufer, in dem man genau das macht, weswegen man in den Laden gekommen ist. Konzentriert einen Amp antesten, aber kein Konzert spielen.

    So ein Battle in einem Musikladen kann sehr lustig sein, wenn es von zwei guten Gitarristen ausgeführt wird, da werden auch die Verkäufer Spass dran haben, denk ich.

    Andererseits könnte ein Musikladen auch eine Art Plattform sein. Man könnte Leute für eine Band kennenlernen und eine Band zu finde ist ja schliesslich wichtiger, als eine gute Beratung für einen AMp.

    Deshalb: Einfach weiter Shredden. Metallica, Boddom, Smoke On The Water, Stairway To Heaven, Highway To Hell .... volles Programm . Die Verkäufer hätten sich ja auch n anderen Job aussuchen können. :D :evil:
     
  19. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 10.04.05   #19
    Wenn ich wat testen geh, dann brauch hab ich vorher n bestimmten sound den ich haben will. Sagen wir mal den von Dive, von NIrvana. so dann geh ich den ganzen Amp durch un versuch diesn nirvana sound zu bekommn, und nich Leute die mich die ganze Zeit angaffn, wie Anti is das denn.
     
  20. Lord Worm

    Lord Worm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    26.03.15
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    245
    Erstellt: 10.04.05   #20
    Mir kommt es in Musikläden ehr sovor das jeder versucht den anderen Lautstärke mässig zu überbieten. Was die anderen spielen ist mir egal, da werd ich höchstens neidisch weil ichs nicht so gut kann :D Meist spiel ich nur einzelne einfache Songparts um die Instrumente oder bestimmte Effekte zu testen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping