Review: Harley Benton hbcg45 Konzertgitarre

von Opium, 16.12.05.

  1. Opium

    Opium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 16.12.05   #1
    Hallo erstmal,
    ich wollte euch ein kleines review zu einer sehr günstigen Westerngitarre schreiben.

    Es handelt sich um folgende Gitarre:
    https://www.thomann.de/harley_benton_hbcg45_prodinfo.html


    1.Auspacken, Angucken und co.

    Nachdem ich die Gitarre ausgepackt habe war ich sehr beeindruckt wie sie denn so in natura aussieht. Wunderschön - ich wünscht ich hätt sie für mich gekauft!:D
    Vom äußeren macht sie auch den ersten blick einen guten eindruck, wenn mann über eine kleine lack-nase hinwegsieht und darauf das das pickguard nicht 100% korrekt sitzt.
    Ein "größerer" Mangel war ein Bundstäbchen das ein wenig hervorguckte, was aber keinen Einfluss auf den Sound hat.
    Die Saiten waren alle in einem relativ enspanntem zustand, ließen sich alle gut stimmen und blieben nach dem 2.mal schon sehr stimmstabil. Außerdem ist das Instrument bundrein was ich eigentlich nicht erwartet hätte.

    2.Anspielen gucken ob alles "läuft"

    So Gitarre gestimmt, alles für tauglich empfunden - jetzt kann das E-moll kommen.
    Scheisse hat dat ding druck! Und dabei sehr sauber und definiert. Also ein sound
    den ich mir von der gitarre nicht erträumt habe. Aber auch in hohen lagen souverän
    und nicht schief oder krumm.Es gibt auch keinerlei anzeichen von schnarren und dergleichen.

    Fazit:

    Eine Westerngitarre für 39€?Geht das?
    Und wies das geht! Ich bin positiv überrascht, weil ich dachte das ich sie gleich wieder zurückschicken kann. Also für Einsteiger auf alle fälle ein tolles instrument.
    Aber auch als 2.Gitarre oder "für draußen" ist das ding super.
    Und wenn sie nicht gefällt schickt man sie kostenlos zurück!

    Ich hoffe der text wirkt jetzt nicht wie eine schlechte CD-Werbung von Timelife Music sondern kann euch weiterhelfen.

    Und es soll auch kein versuch sein Musik service die kunden abzuwerben;)

    EDIT: Ist mein erstes review also bitte nicht schlagen:great:
     
  2. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 16.12.05   #2
    Danke für das Review, Kundenmeinungen sind eine willkommene Abwechslung zur Fachpresse ;)

    ABER: Was hast du denn als Vergleichsmöglichkeiten an Westerngitarren bisher in den Händen gehalten?
    lg,
    t.
     
  3. Opium

    Opium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 16.12.05   #3
    die Aria unseres gitarristen und diverse andere teurere modelle von bekannten ( weiss aber leider die firmen nicht)
     
  4. orby

    orby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.05   #4
    schreib mal was zur stimmstabiliät nach ner längeren zeit spielen
    find das teil eigentlich recht interessant :)
     
  5. OosmAiden

    OosmAiden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.11
    Beiträge:
    400
    Ort:
    On the Rox
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 16.12.05   #5
    wow der preis ist sehr überzeugend, kannst du noch ein bischen näher auf den Klang eingehen?
     
  6. Opium

    Opium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 16.12.05   #6
    Ich bin eigentlich Basser so das ich mich mit akustikgitarren nicht soooo gut auskenne.
    Aber ich würde sagen das (wie auch in der artikelbeschreibung zu lesen) die Gitarre drückt wie sau. Der Soun ist sehr ausgewogen, sprich nichts ist lauter als das andere.
    Da es ne Western ist, ist der sound dementsprechend auch relativ "drahtig".vielleicht kann ich ja irgendwie was aufnehmen
     
  7. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 16.12.05   #7
    jetzt geht das auch bei Akustikgitarren mit dem ominösen Druck los? :eek:
     
  8. Opium

    Opium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 16.12.05   #8
    Weshalb ominöser druck? Verglichen mit meiner Konzertgitarre "drückt" (da das ja so ominös ist kommts jetzt mal in Anführungszeichen) die Western erheblich.
    Ich hätte nicht erwartet das da so eine lautstärke rauskommt.
     
  9. Virgin

    Virgin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 16.12.05   #9
    Erinnert mich ein bisschen an die Klampfe die Frusciante ab und zu spielt... nice, sehr nice, wirklich. Müsste man nur wissen, ob die wirklich was taugt. :)

    Vielleicht kannst du auch mal paar Fotos machen und uploaden? Würd mich interessieren, wie die in "echt" aussieht :great: Soundsamples sind natürlich auch willkommen. ^^
     
  10. Opium

    Opium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 17.12.05   #10
    fotos und co. können erst irgendwann nach weihnachtenbzw. im neuen jahr gemacht werden, da die gitarre verschenkt wird und schon eingepackt ist.
    ich versuch mal dran zu denken:)
     
  11. Stigman

    Stigman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.08
    Zuletzt hier:
    29.01.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
Die Seite wird geladen...

mapping