Rewire Routing in Reason 2.5

von jt, 22.09.04.

  1. jt

    jt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    1.10.04
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.04   #1
    Hat jemand ne Ahnung, wie man zusätzliche Stereokanäle im Hardware Interface von Reason 2.5 erzeugen kann? Kanäle 1&2 sind default mäßig ein Stereokanal. Wenn ich nun aber mehr als ein Instrument mit Stereoausgang per Rewire routen will, dann hab ich ein Problem. Ich kann zwar den rechten und linken Kanal seperat routen, brauche dann aber ne Unmenge an Kanälen :cool:

    Hat irgendjemand von Euch nen Tip? Cheers, jt
     
  2. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 24.09.04   #2
    soory ich verstehe nicht ganz was dein prob ist: du willst die Reason instrumente direkt mit dem hardware interface von reason verbinden...wo liegt da das prob? Das sind alles (auch die ersten beiden kanäle) MONO kanäle...wie du diese dann genau belegst liegt bei dir (oder deinem 2ten programm)
     
  3. jt

    jt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    1.10.04
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.04   #3
    Ich versuch es mal anders. Nach 14 hits, bist du immerhin der erste, der fragt. Ich möchte einzelne Reason Instrumente in Nuendo bearbeiten und diese dafür per ReWire laufen lassen. Nun, die meisten Reason Instrumente sind Stereoinstrumente. Für das erste Instrument, dass ich per ReWire verbinde, gilt: linker Output in Kanal 1 des Hardware Interface, rechter Output in Kanal 2 des Hardware Interface. Kanal 1 und 2 des Hardware Interface bilden einen gemeinsamen Stereokanal (Mix L + Mix R). Diesen kann ich auch in Nuendo als solchen erzeugen.
    Nehmen wir an, ich verbinde jetzt ein weiteres Instrument vie ReWire. Kanal 1 & 2 sind bereits belegt. Ich gehe also in Kanal 3 & 4. Kanal 3 & 4 sind aber zwei seperate Monokanäle. Das heisst, in Nuendo muss ich ebenfalls zwei seperate ReWire-Kanäle erzeugen. Das ist kein Problem. Aber es stört mich im weiteren Arbeiten.
    Bearbeite ich Kanal 1 & 2 mit Plugins, so bearbeite ich den linken und den rechten Kanal in einem Schritt. Bearbeite ich Kanal 3 & 4, so muss ich erst den einen und dann den anderen Kanal bearbeiten.

    Meine Frage ist nun also, kann ich in Reason oder Nuendo bspw die beiden Monokanäle 3 & 4 auf einen Stereokanal zusammenfassen.

    Ich hab Dir ein Screenshot angehängt. Der linke gelbe Kanal ist der ReWire Stereokanal 1 & 2 des Hardwareinterfaces aus Reason. Du kannst vielleicht im VU-Meter erkennen, dass beide Monospuren in diesem Kanal enthalten sind. Für die Kanäle 3 & 4 des Hardwareinterfaces musste ich hingegen zwei Monokanäle in Nuendo erzeugen (den mittleren und rechten gelben Kanal). Verstehst Du jetzt mein Problem? Ist sicherlich ne reine Bequemlichkeit, aber man kann ja auch sonst alles in diesem Programm nach seinen eigenen Wünschen konfigurieren ...

    Danke für Deine Geduld, jt
     

    Anhänge:

    • Mixer.jpg
      Dateigröße:
      46,2 KB
      Aufrufe:
      29
Die Seite wird geladen...

mapping