RFT L 3501 (DDR Lautsprecher)

von metaluga, 18.12.07.

  1. metaluga

    metaluga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    18.02.16
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    24
    Erstellt: 18.12.07   #1
    Hallo!
    Kennt jehmand diesen Lautsprecher? Wo wurden die verwendet? Taugt er was als Gitarren LS, Mit welchen LS könte man es vergleichen? Was sind die noch wert?
    Habe die möglichkeit 2 stück davon zu bekommen es sind 12" mit 16Ohm und 30VA Leistung.

    THX Im voraus
     
  2. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 18.12.07   #2
    das sind Breitbandlautsprecher, die in allen Möglichen Geräten verbaut waren,
    zbs, Boxen für "Diskoanlagen" usw. wie zbs hier:
    [​IMG]
    (12,5VA Blechchassis schrottspeaker)

    oder:
    [​IMG]
    (gute 30VA Gusschassis Speaker)

    Da es Breitbander sind, kannst du die prima in Gitarrenamps benutzen.
    Durch deine Angaben von 30VA und 16Ohm Stck. sind es wohl die Speaker in der 2. Box,
    die sollten also nen Gusskorb haben und kein Blechchassis.
    Die Teile sind das sogar gute Lautsprecher für Gitarrenamps, wenn du nicht gerade superheftig highcompressed Deathmetal spielst !

    mach mal bilder von den Speakern dann kann ich dir evtl. mehr verraten über deine Speaker aus dem schönen "VEB Fernmeldewerk Leipzig" :)


    Robi
     
  3. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 18.12.07   #3
    geil :D

    genauso sone waren in meine vermona drin bis die greenies kamen :D :D :D

    also an meinen 800er klangen die wirklich ok (naja die eine die noch nich schnarte)
    haben sich halt alt, höhen aber eher mittenhöhen artig und nach wenig bass angehört
    (im vergleich zu den greens)
    meine is übrigens aus den 70igern und hatte mal ne ganze pa

    also wenn du kostenlos kriegen kannst NIMM DIE!!!
    das gehäuse is verzapft und war das beste was du in der ddr bekommen konntest
    kannst dir ja paar andere LS zusammen sparen! die green gabs mal für 66€/stk 8ohm

    http://www.vermona.de/htm/pa.htm


    v8 na!
     
  4. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 18.12.07   #4
    ich hab auch noch so ne Vermonabox im Keller, aber der untere Speaker ist n 15" 50VA) Speaker, auch der inst n Breitbandspeaker und kommt wirklichgut für Clean, Blues, Rock, HardRock, usw...

    die Greenies sind natürlich was ganz anderes, aber wers nicht ganz so bassbetont mag, ist mit den 3505 zbs super beraten. Und gerade am JCM800 (2205) haben mir die DDR Speaker immer deutlich besser gefallen eben auch wegen den Mitten.
    In nem guten Boxengehäuse (die Vermonaboxen waren ja gelinde gesagt "ungut", weil Presspanplatten Konstruktionen) klingen die 3505 Typen wirklich geil, auch etwas kreissägigeren Transistoramps verleihen die Speaker die nötige "Währme"...

    Robi
     
  5. metaluga

    metaluga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    18.02.16
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    24
    Erstellt: 18.12.07   #5
    Danke für die Antworten!:)
    Ja die LS haben einen Druckgusskorb:great: hier paar Picks. Wie ich sehe ist der rand mit öl oä getränkt ist es normal? Kann mann evtl die Membran ersetzen?
     

    Anhänge:

  6. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 19.12.07   #6
    ja das die Sicke getränkt ist, ist normal

    Robi
     
Die Seite wird geladen...

mapping