Rgt42dx

von angry0lex, 02.09.06.

  1. angry0lex

    angry0lex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.06   #1
    Was halte ihr von der RGT42DX?
    lohnt es sich dieses modell zu kaufen?
    Wie lässt sie sich spielen und welche positiven bzw. negativen aspekte hat sie?
     
  2. nookie

    nookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    368
    Erstellt: 02.09.06   #2
    Also für mich hat es sich gelohnt sie zu kaufen (damals noch für 615). Die Bespielbarkeit ist super wegen dem flachen Hals, was aber eher Geschmackssache steht. Nachdem ich noch die Saitenlage nachgebessert habe bin ich vollstens zufrieden.
    Die Negativen Aspekte werden dann wohl noch andere bringen müssen ^^

    Edit: Da fällt mir aber noch einer ein. Ich hatte Probleme als ich 10-56er Saiten draufmachen wollte. Das war ein bischen viel für die 3 Federn. Mit 10-52ern gehts aber bestens.
     
  3. ali3454

    ali3454 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 02.09.06   #3
    Mir würden jetzt auch keine negativen aspekte einfallen.

    Es halt wie gesagt eine frage des Geschmacks.

    Teste die Gitarre dann weißt du mehr.

    gruß Ali:)
     
  4. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 02.09.06   #4
    Das liegt aber auch daran, dass diese Mischsätze eh ne Sache für sich sind bei Floyd-Rose Vibratos... der Gitarrenbauer meines Vertrauens hat mir das letztens nochmal bestätigt, das ist ne Sisyphosarbeit ein Floyd-Rose auf so einen Mischsatz einzustellen, weil der Zug der Saiten nicht so ausgewogen ist wie bei nem normalen 9er oder 10er Satz.
     
  5. Tomcat

    Tomcat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 03.09.06   #5
    zum Glück hab ich nicht solche Probleme, bei meinem blockierten Floyd-Rose... Ansonsten ist die Gitarre super verarbeitet und durch den flachen Neck-Tru-Hals auch super bespielbar.
     
Die Seite wird geladen...

mapping