RhythmPatterns@AlgoMusik/UgoMetallurgie 34.09min.

von YokeIdin, 22.05.07.

  1. YokeIdin

    YokeIdin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    21.10.07
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Land of the Free
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 22.05.07   #1
    Tja, sowas mache ich:

    http://rapidshare.com/files/32812709/RhytmPatterns.mp3.html
    Ist eigentlich nur eine zufällig entstandene Session, die mir aber trotzdem so gut gefallen hat, dass ich sie euch vorstellen möchte.

    Verwendetes equipment:
    AbletonLive/AlgoMusikM42/UgoMetallugie/GuitarRig2/CakewalkZ3ta+/VoxengoCurveEQ

    Über feedback würde ich mich freuen.

    Mfg
     
  2. YokeIdin

    YokeIdin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    21.10.07
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Land of the Free
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 26.06.07   #2
    Also der Krempel ist jetzt gut einen Monat "on AiR"

    könnte ruhig mal jemand was sagen...
    ich hab mir euern müll doch auch angehört:screwy:

    und was dazu gesagt:great:
     
  3. ( )

    ( ) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 01.07.07   #3
    Du kannst doch nicht ernsthaft erwarten, dass sich irgendwer ein 31 mb großes Stück zieht und dann nochmals 34 min seines Lebens dafür opfert um das ganze anzuhören. :screwy:
    Falls du ernst gemeinte sachliche Kritik willst solltest du dich auf das wesentliche beschränken. Ich habe die ersten Minuten deiner Session gegönnt. Es ist grauenhaft! :eek: Erstens übersteuert das ganze recht heftig, zweitens sind keine zusammenhängenden Melodien geschweige denn Harmonien zu finden. Vielmehr erinnert mich das an ein endlos und automatisches ablaufendes VST-Plugin, dass ohne eigenes Eingreiffen irgendetwas zusammenbraut, fragt sich nur was.
     
  4. YokeIdin

    YokeIdin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    21.10.07
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Land of the Free
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 02.07.07   #4
    Immerhin hast du es versucht thx:p
    Die einzig interessanten Abscnitte kommen tatsächlich erst gegen Ende.
    Ich hätte natürlich auch erwartet, dass man es "diagonal" hört:D