Rhytmik trainieren

von Hurricane2139, 25.06.06.

  1. Hurricane2139

    Hurricane2139 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    204
    Erstellt: 25.06.06   #1
    weiß kmd. wie man die Rhytmik trainieren kann? Möglichst mit Liedern, die nich so viel Technik erfordern^^.
     
  2. MatthewBurnerer

    MatthewBurnerer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  3. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 25.06.06   #3
    Guten Morgen,

    Möglichkeit 1: Metronom (billig)

    Möglichkeit 2: Drumcomputer (teuer, aber meist recht professionell und umfangreich)

    Möglichkeit 3: Drumsampler aus dem Internet in Form von Audio-Dateien (kostenlos/billig, recht unkompliziert, aber Du musst am PC spielen)

    Möglichkeit 4: GuitarPro + passende Tabs mit Drumspur der Stücke die Du spielen magst (dort einfach die Gitarre muten und schon hast Du schönes Schlagzeug passend zum Song)

    Möhlichkeit 5: Du machst eine Art optisches Training. Dazu kannst Du Dich zum Beispiel an dem Sekundenzeiger einer Uhr oder einer regelmäßig aufblinkenden Lampe an einem x-beliebigen Gerät orientieren.

    Möglichkeit 6: Du schaust Dir den Link an, der von MatthewBurnerer genannt wurde wärend ich hier schrieb.

    Jens
     
  4. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 25.06.06   #4
    Die Übungen in Eddie Marrons "Rhytmiklehre" sind exzellent um die Rhytmik zu verbessern.
    Recht umfangreich, aber gut erklärt.
     
  5. The_Horseman

    The_Horseman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    571
    Erstellt: 25.06.06   #5
    Slayer Tabs anschauen :great: anspruchsvolle rechte Hand (bsp. Angel of Death) ;)
    gibt natürlich noch viele andere Bands, mit diesem Merkmal, aber bloß so als Beispiel.
    MFG Horseman
     
  6. Kuhfladen

    Kuhfladen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Frischborn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    330
    Erstellt: 26.06.06   #6
    ich glaub mit nem metronom biste da bestens bedient ;)... ansonsten kommt das ganz von alleine umsolänger du spielst.
     
  7. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 26.06.06   #7
  8. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 26.06.06   #8
    Ich habe meine Rythmik, auch auf der Gitarre, dadurch verbessert, dass ich mir Bongos zugelegt habe und mich dann beim Musikhören vor der Stereoanlage als Perkussionist eingeklingt habe. Hat den Vorteil, dass man auch die Motorik für so ein Gerät dazu lernt.
     
  9. The_Horseman

    The_Horseman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    571
    Erstellt: 26.06.06   #9
    Ich hab den Vorteil dass ich auch Drummer bin, da hab ich halt in Rhytmik nich wirklich richtige Schwierigkeiten ;) .Klar, ab und zu mal nen Song wos schwierig is, aber des geht sehr schnell dann.Könntest ja mal versuchen.Selbst Trommeln helfen was.Ansonsten Metronom, Tabs etc. etc.
     
Die Seite wird geladen...

mapping