richtig routen

von overthetop, 23.01.05.

  1. overthetop

    overthetop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    25.01.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.05   #1
    so hallo erstmal :) , mein erster beitrag in diesem forum und gleich auch ein problem :confused:

    ich bin gerade dabei ein homestudio zu machen. habe aber probleme mit dem ganzen routing. am besten zähle ich die geräte auf und schildere mein problem.

    24 kanal mischer(mit inserts in jedem kanal, 1 line in 1 mic in pro kanal, 4 effektwege, 1 tape out, 1 master out, kein mute, kein direct out)
    rechner
    (cool edit, diverse plug ins, 8 ein und 8 ausgänge)
    akai dps 16
    (harddisk recorder, 16 spuren, 8 in, master out, monitor out)
    akai mpc2000 (8ausgänge)
    roland vp9000 (6ausgänge müssen nicht alle belegt werden)
    roland 2080 (6ausgänge müssen nicht alle belegt werden)
    kondenstator mic
    problem is folgendes:

    wie stelle ich ein gescheite verkablung an, das ich vocals auf dem pc recorde, den beat auf den hardiskrecorder, eigentlich kein
    problem aber beim recorden der vocals den beat auf n kopfhörer höre und nicht auf der anlage oder den aktiven abhörerer ?

    sehr verzwickt das ganze bin heut schirr durchgedreht :screwy: hab des net hinbekommen zu dritt sind wir auf keine lösung gekommen:confused: .
    von der midi seite stellt alles kein problem dar jedoch auf seiten des pc´s hab ich da echt keine ahnung wie des da funktioniert mit den setup der midikanäle.
    denke das ich den harddiskrecorder und den pc parralell laufen lasse
    d.h den hdr als master und den pc als slave, zum recorden doch weiß ich nich wie des da mit der latenz zeit ist wäre ne idee.

    oder habt ihr ne bessere idee ? :confused: bzw lösung ?

    danke für jeden link tip etc... bei der suche nix passendes gefunden :(

    jan
     
  2. mika

    mika HCA - Raumakustik HCA

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.030
    Ort:
    Mexico, Queretaro
    Zustimmungen:
    149
    Kekse:
    3.924
    Erstellt: 24.01.05   #2
    Ich gehe jetzt mal davon aus das dein Mischpult einen ctrl out hat ( einen ausgang wo man einen mixerkanal solo rausschicken kann). Wenn dies so ist dann leg doch einfach einen Ausgang deines HD recorders auf einen Mixerkanal. Leg dein Mic auf einen Mixerkanal.Verbinde deine Monitorboxen mit dem Main out deines Mixers und den ctrl out mit dem eingang deines Computers. Den ausgang deines computers verbindest du mit einem Eingang des Mixers und denn Kopfhörer steckst du in den Phone out deines Mixers. So kannst du dir dann einen kopfhörermix am Mixer erstellen denn gesanf solo in den Pc schicken und die monitorboxen beim aufnehmen einfach aus lassen. Der beat geht ja eh erst durch den HD recorder und von da in den Mixer also kein problem oder :confused:
    viel erfolg beim ausprobieren :great:
     
  3. overthetop

    overthetop Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    25.01.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #3
    nein leider kein ctrl out :( , hab aber noch n 2ten kleinen mixer 6 kanäle behringer vom kollegen ich probier mal ob ich da was machen kann.

    thx trotzdem für die mühe
     
  4. mika

    mika HCA - Raumakustik HCA

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.030
    Ort:
    Mexico, Queretaro
    Zustimmungen:
    149
    Kekse:
    3.924
    Erstellt: 25.01.05   #4
    Hat der mixer irgendeinen anderen ausgang auf den man frei kanäle routen , :confused: kann egal wie der heißt ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping