Richtiges Mic für Rhodes-Abnahme

von Dom15, 13.08.07.

  1. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 13.08.07   #1
    Hi Leute,
    bald ist es soweit und mein Rhodes ist fertig. WAH! Endlich :D
    Ich habe einen MusicMan RD110 Fifty und will den auch auf der Bühne einsetzen. Natürlich muss der bei größeren Auftritten abgenommen werden.. sonst hört man ja nichts vom rhodes ;)

    Nur, welches Mic soll ich dafür benuzen? Habe zwar noch ein studio-membranmic aber das will ich aufgrund dessen empflichlichkeit nicht dazu benutzen.

    Wär super wenn ihr mir ein paar Vorschläge unterbreiten könntet ;)
    Preisrahmen wäre ca. bis 100 €

    Gruß,
    Dominik
     
  2. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 13.08.07   #2
    Ich weiss jetzt zwar nicht was ein "Rhodes" is, aber ich weiss, dass der Thread im Mikrofon Forum wohl besser aufgehoben wäre... Vorallem bekommst du da schneller eine gute Auskunft.
    Soll "Rhodes" was Klavier ähnliches sein? Dann würd ich dir zu 2 Kondensator Kleinmembranern raten, aber gut, wäre vllt ganz nett, wenn ein Mod den Thread mal in's Mikro Forum verschieben könnte, dann reden wir weiter ;) :)

    Mfg
    Wolle

    EDIT: Hab kurz mal gegoogelt: Okay hab ich noch nie abgenommen so ein teil, sollen sich die "Profis" dazu äußern ;) Kann mir jedoch trotzdem ziemlich gut was mit 2 Kleinmembranern vorstellen...
     
  3. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 13.08.07   #3
    Klavierähnlich nur bedingt, da gehts eher um Ampabnahme, also kommt alles das in Frage, was sonst für Amps benutzt wird.
    Shure SM 57 oder Sennheiser e606 gehen gut (hab ich beide selbst). Wenn du mp3s haben magst, sag Bescheid - ich müsste noch was haben :)
    Alternativen gibt es natürlich tausende...
     
  4. Borntob4

    Borntob4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    426
    Erstellt: 13.08.07   #4
    Klassiker: Shure SM57 alternativ: der Thomann Nachbau soll wohl ganz gut sein
    Sonst wären noch die üblichen Verdächtigen für Instrumentenverstärkerabnahmen zu nennen. Sennheiser E606 und E906 oder die alte Sennheiser MD Reihe.

    Aber selber ausprobieren ist hier Pflicht. Und bedenke das der Standort des Mics fast wichtiger ist als die Qualität des Mics.

    Gruß
    Borntob4
     
  5. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 14.08.07   #5
    Obwohl ich ja kein Freund von Plagiaten bin, das PL-07 von DAP tut es genauso (gut). Wie Borntob4 schon ganz zutreffend sagte, ist die Mikroposition eher ausschlaggebend, als der Kaufpreis.

    Also: Dynamisches Mikro (kein Kondenser), Niere oder Superniere, nicht zu weit vom Chassis weg und in einem günstigen Winkel aufstellen (ausprobieren). Feddich. Lieber ein paar Euro mehr in ein standfestes Mikrostativ investieren.
     
  6. Dom15

    Dom15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 14.08.07   #6
    Ja - aufnahmen wäre klasse :)
     
  7. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 14.08.07   #7
    Nur wenns Bilder vom Rhodes gibt :p
     
  8. Dom15

    Dom15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 14.08.07   #8
    :D natürlich gibts die ;)
    aber ich muss noch ein paar Tage warten bis ich es abholen kann - scheint wohl noch nicht fertig zu sein :(
     
  9. Langfingerli

    Langfingerli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 14.08.07   #9
    Ja, Sm57 tut es auf jeden Fall. Der Amp ist eigentlich wichtiger;)
     
  10. Dom15

    Dom15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 14.08.07   #10
    Und was würdet ihr zu dem Amp so sagen? ;)
     
  11. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 14.08.07   #11
    Hey Dominik!

    Ich würde dir auch zum Shure raten. Mein Klavierlehrer hat das auch...ist sehr gut für solche Aufnahmen!

    Kauf dir doch nen starken Verstärker...dann brauchste keine Mics :p Nene, nur son Spaß!

    @andi.: Mein Rhodes ist übrigens auch nun fertig. Wollt ihr da auch Bilder von sehen? :)

    Grüße,
    Christian
     
  12. bobbes

    bobbes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    514
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    373
    Erstellt: 15.08.07   #12
    Thema Position:
    Mit 'nem Stativ gehts wahrscheinlich am einfachsten, mich nervt aber dieses zusätzliche Gestänge. Ich schlaufe das Kabel des Micros im Moment durch den Griff (oben) und lasse das Micro nach unten hängen. Ist nicht optimal, weiß ich. Habe mir schon überlegt, einen Schwanenhals irgendwo am Amp zu befestigen, will aber kein Loch 'reinbohren. Hat da jemand eine Lösung?
    Gruß
    Bobbes
     
  13. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 15.08.07   #13
    @ bobbes: Dann wäre vielleicht eine Kombination aus Klemmstativ und Schwanenhals das Richtige, wenn Du von einem an der Rückseite offenen Combo oder Topteil abnehmen willst.
     
  14. Langfingerli

    Langfingerli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 15.08.07   #14
    Ich kenne den Amp halt von ein paar Gitarristen und da habe ich ihn immer als amtlich empfunden. Ist ja im Prinzip auch ein 70/80er Fender Amp^^Könnte mir vorstellen, dass sich das Teil am Rhodes schon fett anhört.
    Achja, soll ich auch noch Bilder von meinen Rhodes posten, wenn wir schon dabei sind^^?
     
  15. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 15.08.07   #15

    Anhänge:

  16. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 15.08.07   #16
  17. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 15.08.07   #17
    Ganz genau. Ein Bild gibts unten auf Seite 2.
    All die anderen Klemmhalterungen passen irgendwie nicht...

    Ich hab mir schon überlegt, ob ich mir den Z-Bar aus den USA mitbringen soll...weil hier scheint der schwer erhältlich zu sein.
     
  18. Dom15

    Dom15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 15.08.07   #18
    Andiiiii :) vergiss biddö die aufnahmen nicht *G* :rolleyes::o
     
  19. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 15.08.07   #19
    Ja. Sorry, ich muss wohl doch neue machen, weil die alten keinen vernünftigen Vergleich zulassen. Bitte um etwas Geduld - ich rotiere momentan ein wenig :(
     
  20. Dom15

    Dom15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 15.08.07   #20
    Achso ;) ja - ist ja kein Problem :)
    In Geduld hab ich mich mittlerweile zwangläufig geübt (siehe Rhodes :D )
     
Die Seite wird geladen...

mapping