Richtigstellung: Band als Hobby - Gewerbe nein!

von satyr, 06.01.05.

  1. satyr

    satyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.05   #1
    Moinsen!

    Ich muss einfach mal was loswerden, da ich beim Surfen durchs Netz sehr häufig auf massive Fehlinformationen gestoßen bin. Ein Anruf beim Finanzamt hat mir das bestätigt:

    Eine Band muss kein Gewerbe anmelden - weder für Auftritte, noch für einen Online-Shop auf der Band-Homepage (o.ä.) (Ja, solche falschen Infos habe ich gelesen!:screwy: ) - solange bei der Band KEINE Gewinnerzielungsabsicht besteht. Das heißt für Bands: Ihr dürft ruhig auf dem ein oder anderen Gig rumjammen und eure CDs vertreiben!

    Allerdings müssen Bands, da sie automatisch eine GbR sind, eine Einkommenssteuererklärung abgeben.

    Quellen zu diesem Thema findet ihr im EStG unter den Paragraphen 4, 6, 8, 9 und 18 oder bei den netten und kompetenten Mitarbeitern des Finanzamts. :great:
     
  2. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 20.01.05   #2
    Dieser Satz ist purer Zynismus. Finanzamtangestellte sind weder nett, noch kompetent, noch servicebewusst, noch sonstwas sußer niederträchtig.