Riffs etc zum einspielen.

von Thod, 11.12.06.

  1. Thod

    Thod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    11.01.10
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 11.12.06   #1
    Welches Lied, Riff oder Pickings, was auch immer, spielt ihr immer so als erstes an wenn ihr zur Gitarre greift? Habt ihr überhaupt ein bestimmtes?

    Würd mich mal intressiern, sowohl für Akustik als auch E-Gitarre :)
     
  2. albertus

    albertus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    11.08.10
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.06   #2
    ich spiele eigentlich immer zuerst egal ob akustik oder e-gittare

    sportfreunde stiller - ein kompliment
     
  3. you

    you Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    11.03.13
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    884
    Erstellt: 11.12.06   #3
    Ich spiel eigentlich jedes mal:
    Red Hot Chili Peppers - Under the bridge (den ersten Verse)

    Hab en Kumpel der spielt jedes mal wenn er die Gitarre nimmt
    the House of the Rising Sun. (wirklich jedes mal und weil er das so oft spielt spielt er es jedes mal in einer eigenen Variation =))
     
  4. Vega88

    Vega88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.05
    Zuletzt hier:
    3.09.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.06   #4
    Naja also ich mache einen Slide zum E und dann eigentlich immer irgendwas anderes ^^
    Aber wenn ich was genaues spiele, dann irgendwas von SoAd. Irgendeinen Song.
     
  5. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 11.12.06   #5
    ich spiel nach dem Fingeraufwärmen erst mal meine ganzen "Standard" Licks durch :)
     
  6. Ziggla

    Ziggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.454
    Erstellt: 11.12.06   #6
    Ich spiel auch immer Under the bridge, macht einfach endlos Spaß und is gut zum Aufwärmen :)
     
  7. Matt Heafys Sohn

    Matt Heafys Sohn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.06
    Zuletzt hier:
    22.01.08
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.06   #7
    ich spiel zum aufwärmen meiner finger (vor allem die der greifhand)
    "metallica - jump in the fire" - und dabei fange ich recht langsam an und nach jedem durchgang des hauptriffs (spiele nur das hauptriff/ den chorus) steigere ich dann immer mehr die geschwindigkeit bis zum limit,... glaub ich spiel das lied inzwischen schon sau schnell -.- :D
    gruß
     
  8. Die Locke

    Die Locke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Schotten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 11.12.06   #8
    ich spiel immer irgendwas anderes
    entweder selbgemachte licks die übers ganze griffbrett gehn oder einfach nen gebrochenenen vierstimmigen akkord oder halt ne einfache fingerübung
    manchma setz ich mich auch hin und spiel gleich los aber mit ganz einfachen sachen um nix zu überdehnen usw
     
  9. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.968
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 11.12.06   #9
    kommt drauf an, was ich danach vorhab..

    wenn ich einfach nur jammen will, spiel ich einfach was mir grad in den sinn kommt.

    wenn ich ernsthaft üben will, wärm ich mich erstmal auf (so rock discipline-mäßig), spiel nen bisschen tonleitern etc, meist auch mit übungen für rechte hand (bin halt eigentlich klassischer gitarrist) und dann irgendwas nettes um mich einzustimmen.
    Under the Bridge hab ich jetzt die Woche mir draufgezogen, das werd ich in zukunft wohl öfters mal spielen. oder halt Classical Gas (Mason Williams). halt so stücke wo mehr einzelne finger trainiert werden, als akkorde
    aber ein festes stück hab ich nicht. meistens kommt mir irgendwas in den sinn und ich brech mir erstmal einen ab um mich zu erinnern wie es ging ;-)
     
  10. Thod

    Thod Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    11.01.10
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 14.12.06   #10
    hab ich auch ne Zeit lang gemacht, wurd mir aber irgendwann dann zu öde :D
     
  11. Ferguson1000

    Ferguson1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.06
    Zuletzt hier:
    30.05.15
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.06   #11
    Auf der E-Git: Master Of Puppets, zum Fingerwarmmachen, und es klingt einfach unendlichst geil; bei der Akustik: Mre Than Words (von Extreme), macht auch die Finger warm und klingt supi ^^
     
  12. rapeme23

    rapeme23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.06
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Bramsche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 26.12.06   #12
    spiele im das das riff von "cant stop" von den chilis!!! erst ganz ruhig und dann von mal zu mal , immer heftiger! da kommt man richtig gut in fahrt!
     
  13. VKJ87

    VKJ87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    11.12.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 27.12.06   #13
    ich spiel immer den anfang von can't stop oder hallowed be thy name das ganze lied excl. solo, da bin ich noch am lernen *g*. god of thunder anfang ist auch gut.
    lg
     
Die Seite wird geladen...

mapping