ringfinger?

von Maximal, 13.06.04.

  1. Maximal

    Maximal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    17.06.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.04   #1
    Guten tach...

    hab so vor nem jahr angefangen gitarre zu spielen,musste aber aufhören da ich nen komplizierten fingerbruch am ringfinger der rechten hand hatte(hab) und der is immer noch nich so ganz...so wies aussieht wirds auch nichmehr so gut mit dem...kann keine faust machen und hab n komisches gefühl in dem finger :mad:

    nun meine frage,benötigt man den ringfinger eigentlich zum zupfen(oder oft zum zupfen)
    weil wenn ich so mal daheim spiel dann benutz ich nur zeige und mittelfinger...
    und ich würde gerne unterricht weitermachen!

    danke für eure antworten!

    max
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 13.06.04   #2
    Spielst du E- oder A-Gitarre?

    Bei der E-Gitarre gibt es haufenweise Sachen, die man mit dem Plek spielt, und dafür brauchst du ja nur Daumen und Zeigefinger (manche nehmen auch noch einen dritten Finger). Natürlich kann man auf der E-Gitarre auch Fingerpicking machen, und dann wird's wahrscheinlich schon schwierig, weil man typischerweise mit dem Daumen die Basssaiten anschlägt und mit Zeige-, Mittel- und Ringfinger je eine der hohen Saiten.... vielleicht lässt sich das auch mit dem kleinen Finger lernen, ich hab keine Ahnung. Aber sowas musst du ja nicht unbedingt spielen.

    Bei der A-Gitarre kenn ich mich weniger aus, aber ich glaube da ist das Fingerpicking wichtiger.
     
  3. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 13.06.04   #3
    Für klassische Gitarre ist der Finger unverzichtbar. Eigentlich für alles was man mit Zupfmustern erledigt, Klassik, Folk etc.

    Für Rock oder reines Plek-Spiel ist es dann eher egal.
     
  4. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 13.06.04   #4
    e-gitarre kannste eigentlch ohne probleme weiterspielen. außer wenn du fingerpicking machen willst. aber das mus sja nocht unbedingt sein. normal kannst du da unterricht nehmen.

    edit: schlecht wirds natürlich wenn du lefthand spielst :D
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 13.06.04   #5
    opferstock liegt da komplett richtig. Das wär natürlich total blöd für dich.

    4 Möglichkeiten:

    - Gerade die feinmotorischen Bewegungsanfoderungen beim Gitarrespielen mindern die Beschwerden

    - ... verstärken die Beschwerden (eher unwahrscheinlich)

    - Der kleine Finger kann mit geduldigem Üben zum Ersatz werden.

    - Plektrum-Gitarrist werden.

    Es gibt immer Alternativen!!!

    Motivationsschub: Der legendäre Jazz-/Jazzblues-Gitarrist Django Reinhardt (30er/40er Jahre) verlor in jungen Jahren nach einem Brandunfall (Wohnwagen abgefackelt) einen Finger der Greifhand(!). Trotzdem wurde er einer der einflussreichsten Gitarristen. CDs gibts heute noch reichlich. Wenn man die hört, mag man nicht glauben dass da ein Finger fehlt...
     
  6. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 13.06.04   #6
    gibt lauter so sachen...

    der gitarrist der doors, robby krieger hat zum beispiel so ziemlich alles ausschließlich mitm daumen gespielt, auf ner SG.

    jetzt spiel mal einer so n solo wie das von light my fire NUR mitm daumen, da wird man blöd D:
     
  7. Donky

    Donky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 13.06.04   #7

    hat der nicht 2 finger verloren?
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 13.06.04   #8
    Nee, gar keinen. Das hatte ich auch immer anders gehört/gelesen... Aber man lernt ja nie aus - ich hab's gerade noch mal nachgelesen: Ringfinger und kleiner Finger waren weitgehend unbrauchbar.

    Text mit Beschreibung der Spieltechnik

    http://www.bebop.ch/guitarjazz/reinhardt.htm

    Foto hier
     
  9. Maximal

    Maximal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    17.06.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.04   #9
    spiele e-gitarre danke für die antworten
    hab solos bis jetzt auch nur mit daumn zeige und mittelfinger gespielt!
    hoffe das hat nich zuviel einfluss :(
    was genau ist fingerpicking?
    thx für die infos
     
  10. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.04   #10
    also soli auf der e gitarre spielt man doch ausschließlich mit plek
    und fingerpicking ist halt wenn du mit finger anstatt plek spielst

    siehe intro von nothing else matter
     
  11. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 13.06.04   #11
    eben dieses :D

     
  12. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.04   #12
    Is villeicht nicht sooo passend, aber der 2. Gitarist von KoRn (Munky) hat Gitarrenspielen begonnen, weil er sich die Kuppe vom linken Zeigefinger abgeschnitten hat, so als reHa...
     
  13. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 13.06.04   #13
    Also ich hab mal gehört das der Gitarrist von Judas Priest keine rechte Hand mehr hat und da sone Protese mit Plek hat.
     
  14. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.04   #14
    Das wär ja Hammer, wenn er noch weiterspielen kann.....Tappen kann er sicher nicht mehr so wie früher... :cool:
     
  15. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 13.06.04   #15
    fakt ist einfach mal, dass nur dein finger gebrochen war und nicht deine kreativitaet, also ROCK ON my friend :),
    lw.
     
  16. alibeye

    alibeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    172
    Erstellt: 13.06.04   #16
    schon mal was von mark knopfler gehört?
     
  17. fxgh

    fxgh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.04   #17
    Ist zwar kein Gitarrist, aber der Drummer von Def Leppard hat nur noch einen Arm, insofern :D

    Im Übrigen: Da du sowieso Unterricht nehmen willst, klär deine Technik dann am besten mal mit deinem Lehrer ab...prinzipiell würde ich versuchen, ob der Finger nicht doch noch zu gebrauchen ist...wie Hans schon sagt, kann das auch eine gute Reha Übung sein. ;) Es wäre aber auch kein Untergang, wenn du nur noch mit Plek spielen könntest, viele Rockgitarristen benutzen überhaupt nie Fingerpicking.
     
  18. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 13.06.04   #18
    Ist meistens so aber nicht immer. Bei den affenartig schnellen Country-Gitarristen ist die Kombination von Plek und Fingern sehr verbreitet. Das gibt dann (mit cleanem Sound) besonders akzentuierte Töne, wenn eine Saite mit dem Finger derb angerissen wird.
     
  19. Maximal

    Maximal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    17.06.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.04   #19
    solos mit plek?
    hm is man dann nicht etwas zu langsam?
    griffe ok...hm oder verwechsel ich da was ^^
    kenn mich mit den ganzen fachbegriffen nich aus....
    nebenbei...danke für die aufbauenden worte :rolleyes:

    üb schon jeden tag leider kann ich keine neuen griffe lernen kenn auch zuwenig bisjetzt :(
    naja werd ja unterricht anfangen nächste woche :D
     
  20. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.04   #20
    ?????????????????????????????
    also wie du mit fingern schleller bist als mit plek soll mir mal einer zeigen :)
    ich glaube du verwechsels was oder hast keine ahnung
     
Die Seite wird geladen...

mapping