rivera amps

von elconlagibson, 08.11.04.

  1. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #1
    hallo,
    was wisst ihr über rivera amps? sound, qualität usw.
    über welche specs verfügt speziell der pubster 45?
    eher engl thunder oder pubster 45?
     
  2. elconlagibson

    elconlagibson Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #2
    wie weit lässt sich der pubstet ohne boost zerren?


    weiß darüber keiner was??
     
  3. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 08.11.04   #3
    Also ich kann dir sagen, dass Rivera sehr geile Amps sind und seit neuerdings auch billiger.

    Den Knucklehead möchte ich gern mal antesten. :rock:

    Slipknot verwenden die auf Tour.
     
  4. elconlagibson

    elconlagibson Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.04   #4
    oh gott :D
    sind die eher mit fender zu vergleichen, oder?
    ich spreche jetzt vom pubster... mit welchen lautsprechern kann man die vintage gold vergleichen?
     
  5. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 09.11.04   #5
    Also ich weiß nur eins, das die Riveraamps Topamps sind. Der Knucklehead soll schöne Fendersounds hinbekommen und ein Rectibrett zaubern, ohne beide Marken gewollt zu kopieren, soll ein sehr eigener Sound sein.

    Ich denke, das der Chubster so in die Texasbluesrichtung gehen könnte. Durch die EL-34 etwas dreckiger, in die Marshallrichtung. :confused: :D
     
  6. hoschi

    hoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.091
    Erstellt: 09.11.04   #6
    Hallo.

    Ich stimme zu, das ein Rivera ein Top-Amp ist. Er versucht die ewige Kluft zwischen Fender Clean und Marshall Zerre zu schließen. Wie mnemo also schon sagt, kann der Knuckelhead z.B. sehr schon Clean klingen, aber auch ordentlich zerren. Dazu kommt, dass die Geräte meistens schon nützliche Feautures, wie z.B. Midi ohne Aufpresi, schon eingebaut haben.

    Vorsicht: Der Zerr-Sound hat nichts mit einem Rectifier zu tun. Ist mehr ein heftiger Marshall.

    Gruß, Hoschi
     
  7. Sonntagsfahrer

    Sonntagsfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    9.01.06
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.04   #7
    Sind die Amps eigentlich frei verdrahtet? Weiss das jemand?
     
  8. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 10.11.04   #8
    Ja, steht auf der Homepage.
     
  9. Sonntagsfahrer

    Sonntagsfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    9.01.06
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.04   #9
    Ich finds nicht....oder hab ich nur zu fluechtig gelesen? Nur was von wegen handgemacht gefunden...

    Kannsy du mir nochmal nen Tip geben auf welcher der Seiten?
     
  10. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 10.11.04   #10
    http://www.rivera.com/history.htm

     
  11. Sonntagsfahrer

    Sonntagsfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    9.01.06
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.04   #11
    Danke, habe aber auch schon was gefunden. Aus den FAQ:

    "What about Circuit Boards?
    There has been so much talk over the years of terminal strip or component board Construction versus circuit board. When I was at Fender between early 1981 and late 1984, Ed Jahns, chief Tube amp designer, thought that the fibrous component board and eyelet construction of the typical Fender amp was superior to PCB construction. However, in tests made with double sided circuit boards, there was absolutely no decrease in tone, component reliability, dielectric insulation measurements, or mechanical strength. There was a marked increase in signal to noise ratio as connections could be kept quite short and optimized in their layout with double sided PCB's. Also, the fibrous component board used for years at Fender would absorb conductive mineral salts and moisture. That is why Fender eventually wax dipped it to seal it from this problem. All of our mother boards are double-sided, plated-thru military grade units. This means the components are connected on the top and bottom side of the circuit board, with the solder wicking almost the entire length of the component lead thru the board. A superior connection is made, reducing the likelihood of a cold solder joint. Many of the ancillary assemblies, like the PCB that connects the output tubes are the same type PC boards."

    Schonmal ausgeschlossen fuer mich wenn ich das richtig verstanden habe. Die Verstaerkersuche geht weiter... :eek:

    P.S.: Frei verdrahtet heisst point-to-point-wired...
     
  12. elconlagibson

    elconlagibson Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.04   #12
    cool, der pubster hat einen kanal, mit nem booster, ist der dann verglichen mit dem clubster american oder british voiced? wie weit kann man den pubster ohne booster zerren/hat der Pre und Master??
     
  13. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 10.11.04   #13
    Warum gefällt dir der Amp nicht nur weil er nicht frei verdrahtet ist???

    mfg
     
  14. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 10.11.04   #14
    Ich fahr morgen mit nem Freund zum Siggi Schwarz zum Amps anspielen.
    Die Riverateile hat der glaub ich auch rumstehen.... -soll ich da mal auf was bestimmtes achten um's dann zu berichten?
     
  15. elconlagibson

    elconlagibson Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.04   #15
    das wär natürlich nett. high competence :D
    schau mal, ob wie die vor allem verzerrt klingen. allerdings nicht high gain, sondern eher so crunch... und berichte :great:
     
  16. Sonntagsfahrer

    Sonntagsfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    9.01.06
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.04   #16
    Reparatur oder Umbau sehr schwer möglich, wenn überhaupt. Noch dazu hat mich bis jetzt noch keiner restlos überzeugen können, dass gedruckte Schaltungen die Wärmeeinbringung der Röhren auf Dauer (Jahrzehnte) abkönnen.... Ausserdem steh ich mehr auf old-school :D ...Nenn es meinetwegen Liebhaberei

    Habe mich inzwischen einfach rauf eingeschossen aus diesen Gründen, noch dazu suche ich einen bestimmten Sound. Und die Anzahl der neu erhältlichen Amps nach meinem Gusto geht gegen Null :twisted:
     
  17. elconlagibson

    elconlagibson Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.04   #17
    jo, solche probleme hab ich auch..
    also was ist jetzt noch mit dem rivera pubster? hat da keiner erfahrungen? hat der zwei inputs, einen high??
     
  18. elconlagibson

    elconlagibson Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.04   #18
    un hat irgendwer ne addresse wo der im internet zu finden ist, also mit genauerer beschreibung, bei rivera.com is er net..
     
  19. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 11.11.04   #19
    ich war zwar heut beim siggi, aber von rivera hatten die leider grad gar nix da (sowie leider auch andere amps, die ich gern nochmal getestet hätte, z.b. dietzel, crate bv120, mesa stiletto und den 100er vht pittbull :( ....). aber ich kann den laden trotzdem nur empfehlen. :great:
     
  20. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 11.11.04   #20
    Also ich fins blödsin, was soll den da kaputt gehn, die Leiterbahn ist da wohl das letzte was kaputt geht, ob man nen Draht rund, eckig oder flach macht ist doch kack egal. ;)
    Wenn was kaputt geht lötet man das bedreffende Bauteil aus und lötet nen neues ein, fertig.
    Und von der Bauweise auf den Sound zu schließen ist auch doof, schließlich sagt der Herr Rievera ja selbst das es kein Unterschied gibt.

    Naja, ich hoff ja für dich, das es überhaubt nen Amp gibt der so klingt wie du es willst ;)

    mfg :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping