Rivera Chubster und OVERDRIVE Pedal verträgt sich das?

von Szczur, 13.06.06.

  1. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 13.06.06   #1
    Hi,

    ich such ein Overdrive Pedal, mein Equipment Strat--->Rivera Chubster40!
    Hat da jemand erfahrung mit? Angeblich kommt der Amp mit Trettern nicht so sonderlich zurecht.....
     
  2. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 14.06.06   #2
    okko diablo dann aber bitte switchmonster oder wenigstens den + . hatse mehr freunde dran als an nem normalen. und kommt dem dirt schon nahe.

    oder verusch mal den silver drive von orion-fx - dirt pur !!!

    www.orion-fx.com sind sound samples

    oder was ist mit exar teilen, der hammer hat auch ac/dc sound eingebaut. oder den overdrive, besser als bluesdriver oder das distortion unschlagbar im preis/leistungsverhältnis. zum richtig pushen den tuber besser als das zakk teil denn mehr reserven und besser zum einstellen!

    www.public-peace.de dann unter exar ink soundsamples !
    Beitrag bearbeiten/löschen

    ansonsten dietside.de bischen lesen und dann wirste schlauer.

    wennd ein amp ein klangwunder ist dann wirds schon klappen mit dem treter davor, muß halt der passende sein. da heißt es suchen udn testen testen testen bis DU das findest was DU suchst.

    ;-)

    oder einfach boss ds-1 bekommste auch guten sound mit hin! joe satriani spielt doch auch so einen. :-D
     
  3. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 15.06.06   #3
    Hi!
    Hatte vor kurzem an meinem Knucklehead einen TS-808 im 2. Kanal, der sollte deinem Chubster recht ähnlich sein (bitte berichtigen falls dem nicht so ist!) ich kann dir sagen meine Fresse kam da ein derbes Brett raus! Das kann nichtmal der 3. Kanal mit Gainboost! Probiers einfach mal aus! Dein Amp ist ja nicht sonderlich schwer! Nimm ihn einfach mal mit in den nächsten Laden und teste ein paar Teile :)
    Grüße!
     
  4. Szczur

    Szczur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 15.06.06   #4
    also vor dem Clean Kanal.........!???
     
  5. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 15.06.06   #5
    Naja ich glaub Starfucker meinte zum Anpusten deines amps.
    Und du willst sicherlich ein Overdrive haben vor dem Clean?
     
  6. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 15.06.06   #6
    Soweit ich weiß spielt Eric Gales schon seit Jahren (unter anderem) Rivera Amps mit einem TS davor. Klingt wirklich gut.
     
  7. Szczur

    Szczur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 15.06.06   #7
    Hab mal etwas gestöbert............1. er ist der Hammer , kauf mir sofort ne CD morgen bzw. bestell mir eine, genial.......genau "mein" style! 2. er hat nen Blues Driver.........tjo wie ich so die ganzen "STARS" kenn ist dieser bestimmt gemoddet von Robert Keeley.......werd mir wahrscheinlich auch einen raus lassen!ODER ich hol mir nen VOX Big Ben oder einen MXR ZAKK WYLDE......tjo ne menge holz es gibt da noch nen super OVERDRIVE MUSS man aber in den USA bestellen......weiß nicht wie der klingt soll aber wirklich BOMBE sein........http://www.gregkoch.com/gear/dgtm.shtml also der soll wirklich genial sein...ist halt ein Risiko kauf......

    @Ataxia: Analog Chorus würd ich dir von Carl Martin oder Jaques den Meistersinger empfehlen........
     
  8. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 15.06.06   #8
    hallo,

    teste unbedingt den carl martin plexi-Tone an! meiner meinung nach eins der besten bodenpedale. gefällt mir um längen besser als ein Fulltone OCD oder den OKKO diablo!

    mfg kusi
     
Die Seite wird geladen...

mapping