RKS WAVE in dieser Ausgabe von Gitarre und Bass

von henne-whv, 29.08.06.

  1. henne-whv

    henne-whv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.06   #1
    Hallo,

    da ich nun von dem Gedanken abgekommen bin mir die Jackson JS zu kaufen und ich mich entschlossen habe doch etwas mehr zu investieren, interessiert mich eure Meinung zu der

    RKS WAVE (Testbericht in der aktuellen Gitarre und Bass), die es bei Thomann für 699€ zu haben gibt.

    https://www.thomann.de/de/rks_guitars_wave_bs.htm

    Hat vielleicht jemand das gute Stück oder hat schonmal drauf gespielt?

    Denn extra von hier aus WHV zu Thomann nach Bayern zu fahren um die zu spielen, nur um zu merken, dass das nix für mich ist, kommt mir dann doch etwas albern vor.

    Also schießt los.
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 29.08.06   #2
    Wieso?

    Wochenendticket, samstag runter, samstag wieder zurück.
    Ab nem bestimmten Preisniveau kann einem sowas schonmal helfen nen (manchmal teuren) Fehlkauf zu vermeiden ;)

    Ich fahr auch an einem Tag 300km nach Karlsruhe und zurück, nur um festzustellen dass keine der Wohnungen dort so ganz meinen Vorstellungen entsprincht ;)

    Sowas kommt halt ma vor :D
     
  3. henne-whv

    henne-whv Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.06   #3
    Ja schon, aber mit dem WE Ticket kann man ja nur Bummelbahn fahren und dann sind das keine 300km sondern 700 oder so. Da fährt man mit diesen Zügen die an jeder Milchkanne halten ja schonmal 8 Std.

    Der Grundgedanke war ja auch erstmal hier Erfahrungen einzuholen, die mich bei meiner Wahl bestärken oder auch nicht.
     
  4. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 29.08.06   #4
    Was suchst du für ne Gitarre und was schreibt die G&B so über das Ding? Sieht für mich irgendwie einigermaßen "billig" aus, rein von der Optik und den Angaben her... Schonmal bei Schecter geschaut? (Nur so als Tip ;) ) ... Kann dir ansonsten leider nicht wierklich weiterhelfen, kenne die Gitarre nicht.
     
  5. henne-whv

    henne-whv Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.06   #5
    Also die waren vollends zufrieden. Besonders die Pickups, die Bepielbarkeit und das breite Klangspektrum wurden gelobt.
     
  6. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 30.08.06   #6
    Du hast doch Rückgaberecht bei nichtgefallen...

    Bestellen, Probe zocken , behalten, ODER ZURÜCKSCHICKEN !!!
     
  7. henne-whv

    henne-whv Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.06   #7
    *refresh*
     
  8. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 02.09.06   #8
    Ich weiss nur, dass für die Gitarre des längeren in der Gitarre und Bass Werbung gemacht wird.. und jetzt stell dir mal vor die Zeitschrift bewertet einen Sponsoren schlecht :rolleyes:
    Auf solche Testberichte kann man oft nicht viel geben, oder man muss sie interpretieren.
     
  9. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 02.09.06   #9
    Soundchek bewertet ja die gitarre nicht so toll (also der test bei thomann)

    wenn man sich das mal durchliest, fällt einem schon der subtile Missgefallen auf...
     
  10. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 03.09.06   #10
    Also ich interpretiere den Test so, dass der Sound der Gitarre sehr basslastig ist.
     
  11. henne-whv

    henne-whv Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.06   #11
    Gut, nun muss man dazu sagen, dass ich die Gitarre in meiner Band benutzen möchte, in der wir durchaus die etwas härteren Gangarten bevorzugen. Insofern ist Bass nicht mal besonders schlecht.

    Hmm aber niemand hat sie wirklich mal selbst gespielt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping