RMV vs. Mapex

von Noodles'87, 07.09.05.

  1. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.05   #1
    Hi,
    bin grad so am rumsurfen und habe entdeckt, dass es bei www.drumcenter.de , RMV Drums für unter 1000 Euro gibt.Ich dachte ja eigentlich, dass das die totalen Wucher Drums wären.
    Besonders das Expression für 699€ ist mir da aufgefallen, da ich eigentlich schon recht fixiert auf das Mapex M-Birch gewesen war, welches ich nämlich auch für 699€ entdeckt hatte jedoch mit 5 Toms!!!!
    Was meint ihr ist besser für diese 699€, lieber Mapex oder RMV?
    Habe beide Sets noch nicht getestet....daher habe ich keine Ahnung, konnte nur verschiedenen Threads und der vorletzten Sticks Ausgabe entnehmen, dass das Mapex recht stark begeistert hat.
    Wie siehts bei RMV aus mit Einzeltrommeln und Hardware nachkaufen, habt ihr da Infos???
     
  2. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 07.09.05   #2
    Nimm das Mapex M Pro!


    An Hardware kommst du sicherlich recht leich dran.
    Z.B. einfach nur hier: http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/index.php?cPath=9_36&sort=3a&page=5
    Oder weiter bei Goggle suchen.

    Wie man an die Einzeltrommeln rankommt, weiß ich nicht. Ich weiß gar nicht, ob es das RMV auch in anderen Tomgrößen gibt. Wenn ja, denke ich mal, dass man da genauso schwer/leicht drankommt, wie an die, der anderen Hersteller.
     
  3. HOTZi

    HOTZi Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    210
    Erstellt: 07.09.05   #3
    ... RMV gibts normal in allen Größen !!! nachzukaufen auch die Hardware ...

    https://www.musiker-board.de/vb/showpost.php?p=829681&postcount=10
     
  4. Noodles'87

    Noodles'87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.05   #4
    @macprinz ich meine nicht das ProM, sondern das M Birch.
    Ausserdem würde ich gern mal ne Begründung hören, warum du Mapex nehmen würdest!Beides getestet?
     
  5. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 07.09.05   #5
    Ja, das M Birch ist gleichwertig, wie das Pro M. Finde ich.

    Ich habe das RMV Expression noch nicht angetestet, dass Mapex hingegen schon und kann nur sagen, dass das Mapex ein wirklich gutes und solides Schlagzueg ist. Ich habe mir mal ein Neon/eon und Exotic RMV angeschaut und fand die Hardware recht schlecht. Vielleicht auch etwas gewöhnungsbedürftig dadurch, dass nicht das Standartmaterial vorhanden ist. Aber mir hats einfach nicht zugesagt. Auch klanglich nicht wirklich. Alle RMVs die ich gehört/gespielt habe, hatten immer einen etwas pappigeren, attakreichen Sound, nicht ganz so schön rund und voluminös, percussiv oder singend, wie ein typischer Maple oder Birch Kessel.
    Das Expression RMV hat dann auch nur eine oder zwei von diesen Ahorn und der Rest ist alles dieses Billigholz. Klanglich kann die schon nicht fördernt sein. Aber überzeug dich doch selbst!?

    Achja, die Neon/Eon/exotic sind für 1000Euro schon nicht schlecht, allerdings würde ich auch hier z.B. eher zu dem Mapex Saturn von Musik-Schmidt, welche ja wirklich günsitg rausgehauen werden (800Euro), tendieren.

    Aber weitere Infos über die teureren RMVs und auch das Mapex Mars gibts hier:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=56866&highlight=rmv

    oder hier:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=30258&highlight=rmv

    zum Mapex:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=79367&highlight=mapex+birch
     
  6. Noodles'87

    Noodles'87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.05   #6
    Also die Beiträge habe ich alle gelesen, und wenn du mir jetzt noch sagst wo ich das 800€-Saturn Set finde is gut.
    Du musst wissen ich lege relativ großen Wert auf Optik und da liegt das RMV für mich schon weiter vorn.
    Und du hast recht testen wär wohl am besten, nur wo gibt es beides?
    Ausserdem is das so ne Sache, vielleicht sind die Teile dann shit gestimmt und da ich nicht viel Ahnung von Stimmungen hab...
     
  7. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 07.09.05   #7
    In nem ordentlichen Musikhaus stimmen dir nette Verkäufer die Sets deiner Wahl.
    Im Thomann haben sie mir das Renown aufjedenfall vorhergestimmt ohne das ich was gesagt hab ^_°.
     
  8. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 07.09.05   #8
    Äh, ich meinte das Saturn bei Musik-Meisinger:
    http://www.musik-meisinger.de/new/
    Gib einfach mal in der Schnellsuche "Mapex" ein.
    Und ich finde das Saturn wesentlich schöner, als das RMV. Das Saturn ist auch ein Mittelklasse Schlagzueg im Gegegensatz zu dem Einsteigerschlagzueg RMV Expression und das Saturn ist eigentlich ganz gut mit dem Sonor S-Class zu vergleichen. Ich würd beim Saturn zuschlagen, wenn du das Geld hast. ;-)

    Hm, vielleicht solltest du das mit dem Stimmen mal lernen?
    Ansonsten wie schon gesagt wurde ein Verkäufer stimmt dir das sicherlich mal vor. Wobei ich den Verkäufern nicht immer in Sachen Stimmung über den Weg trauen würde. ;-)
    Die ganze RMV Palette müsstest du bei Musik-Produktiv antesten können. Mapex haben die aber nicht da, glaube ich. Das ist ne doofe Sache und ich kenne mich z.B. auch da im Berliner Raum nicht aus und kann dir einen gescheiten laden nennen, der auch noch BEIDE Sets hat. Amptown!?
     
  9. Noodles'87

    Noodles'87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  10. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 10.09.05   #10
    Die Sonor S-Class ansich sind schon gute Trommeln. Allerdings ist dort eine 24" Mapex Mars Kessel der alten Serie verbastelt worden. Diese besteht nicht aus Maple. Das ist ein Linde/Birke Kessel und die alte Mapex Mars war zwar eine solide Serie, aber dennoch als Einsteigerserie gehandhabt. Meiner Meinung nach passt das nicht ganz so gut zur S-Class.

    Ich würde schon aus dem Grund, dass man nie weiß wer wie an diesem Set rumgebastelt hat, Sachen eventuell verpfuscht hat usw. Ich würde eher die Finger davon lassen. Aber es gibt bei E-Bay z.B, öfters mal Force 3000, die sind ungefär in der Klasse Sonor S-Class, Mapex Saturn einzuordnen. Ebenso findet man oft sehr günstige, aber gut, ältere S-Class von Sonor.

    Und die Optik ist natrürlich Geschmackssache. Wenn du auf dieses Flammendesign stehst, oder halt auch das RMV Expression, dann musst du diese eben kaufen. Aber qualitativ bekommt man für den Preis etwas besseres, wie oben ja schon beschrieben.
     
  11. Noodles'87

    Noodles'87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.05   #11
    Hi,
    wollte nur mal berichten, dass ich mich für das Mapex M entschieden hab und seit gestern stolzer besitzer dessen bin.

    Modedit: Erzähl kurz, dann können wir uns nämlich die Einzeilerdiskussionen hier sparen! ;) Lim
     
  12. Annabell23

    Annabell23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    22.08.08
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Rheinberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 19.09.05   #12
    Welches Set hast Du genommen?
    Und wo haste es erstanden?
     
  13. Noodles'87

    Noodles'87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.05   #13
    Hab das M-Birch in der Nu Studio Ausführung gekauft, in der Farbe Transparent Sapphire und in den Größen:
    8,10,12,14,16,22 und 14.
    Gekauft hab ichs hier in Berlin bei www.noisy-store.com hab über den Laden auch im Plauderforum berichtet...War für mich am besten, sonst hätt ich nen Versand von 60€ bei Meisinger zahlen müssen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping