Rochen tötet "Crocodile Hunter"

von topo, 04.09.06.

  1. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.053
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 04.09.06   #1
  2. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 04.09.06   #2
    Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er ... 5 Euro ins Phrasenschwein, trifft hier aber zu.
     
  3. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 04.09.06   #3
    boah, is ja schade um ihn. Hab mir seine Sendung auch gern angesehen, und dass er durch nen Stachelrochen stirbt is recht ungewöhnlich. Ich dachte eher dassa mal vonnem Kroko erlegt wird. Aber wahrscheinlich hat er nicht genug Respekt vor mdem Tier gehabt und so...naja Er hat ja 2 kinder und eines wird seinen Job später mal weiterführen...
     
  4. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 04.09.06   #4
    Ist natürlich schade, ich fand ihn auch cool... Richtig ätzend ist es jetzt natürlich für seine Familie...
    Aber so wie er zum Teil mit den Tieren umgegangen ist, musste das früher oder später mal passieren...
    Trotzdem schade...
    In diesem Sinne... RIP Steve: YouTube - South Park - Crocodile Hunter
     
  5. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 04.09.06   #5
    ich fand den immer sehr anstrengend.

    hab auch immer vermutet das ihm irgendwann sowas passiert, der wirkte auf mich immer sehr unvorsichtig und sensationsgeil. Ein Stachelrochen ist nunmal ein sehr gefährliches und hochgiftiges Tier.
     
  6. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 04.09.06   #6
    schade um den mutigen mann.

    stachelrochen sind eigendlich sehr friedfertige tiere. er muss ihn schon ziemlich bedrängt haben. und ich denke man sollte doch die viecher in ruhe lassen. nichts gegen dokumentarfilme die aus relativ grosser entfernung gedreht werden. aber anfassen muss man sie ja nicht.
     
  7. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 04.09.06   #7
    ist echt schade um ihn.
    Ich fands immer so arg, wenn er einfach in ein Loch griff und dann ne Schlange rauszog:D
    War ne echt interessante Sendung
    RIP Steve:(
     
  8. Leader

    Leader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.505
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    14.865
    Erstellt: 04.09.06   #8
    Also generell muss ich sagen das ich seine Sendung gerne geschaut hab, auch wenn er wie auf 90% Adrenalin im Blut wirkte, immer hektisch und laut, aber jeder hat so seine Art. Das damals mit seinem Sohn und den Krokodilen war nicht ok, das fand ich krass, ansonsten aber find ichs ebenfalls schade
     
  9. gdcBraindead

    gdcBraindead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Ὑπερβορέα
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.09.06   #9
    Auch wenn ich aus der Reihe tanze:

    Ich habe bei kaum einem Schicksal schneller an "selbst schuld" gedacht. Der Kerl hat er den fehlenden Respekt vor der Natur gelehrt bekommen. Schade für Frau und Kinder, kein Verlust für die Tiere, die er aus Sensationsgeilheit belästigt hat.
     
  10. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 04.09.06   #10
    Schade um ihn! Hab früher auch öfters mal seine Sendung angeschaut!
    Aber es gibt ja noch so einen verrückten etwas älterern Typ, die Sendung heißt Killer Instinct!
     
  11. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 04.09.06   #11
    Jo der mitn Bart der immer barfuß durch'n Busch jerannt is. der is au krass der Bengel
     
  12. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 04.09.06   #12
    :( Ich hab ihn auch immer gern gesehen. Machs gut, mein kleiner Schlammspringer! :(
    Er war ja immer erst happy, wenn er völlig zugesaut war.
     
  13. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
  14. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 04.09.06   #14
    Das gute ist - er ist gestorben während er etwas was er liebte gemacht hat.

    Und dazu noch n Comment:

    Lived like a badass
    Died like a badass!
     
  15. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 04.09.06   #15
    Naja ich finds schon Schade um ihn er hatte seine ganz eigene Art......Seine Sendung war auf jedenfall immer sehr interessant was vielleicht auch gerade durch den nahen Kontakt zu den Tieren so war...

    Ich denke er wusste ganz genau was er da macht...sonst hätte es ihn wohl schon sehr viel früher erwischt ....dass man damit rechnen muss das da auch mal was nich so glatt geht is logisch und liegt in der Natur der Sache.....Man darf sich eben keine Fehler erlauben wenn man so nah an wilde Tiere geht was ihm in diesem Fall wohl leider passiert ist

    Schade natürlich für seine Familie aber auch weil dadurch ein engagierter Natürschützer zu Tode kam ..Er hatte sich ja auch wie man hört stark für die Zucht von bedrohten Tierarten eingesetzt
     
  16. Capricom

    Capricom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Österreich, OÖ, Ried i.I.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.06   #16
    Meiner Meinung war das ja nur eine Frage der Zeit bis so etwas passiert. Wer seine Sendung kennt weiß wieviel er jedesmal riskiert hat. Trotzdem schade...

    lg capri
     
  17. DP.

    DP. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    7.12.09
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.06   #17
    Keinen Respkt vor den Tieren gehabt...
    Welche Idiot hält auch schon seinen 1 Monat alten Sohn einem Krokodil vors Maul :screwy:
     
  18. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 04.09.06   #18
    und welcher Idiot redet so über einen toten Menschen?

    @topic: ich hab seine Sendung immer sehr geren verfolgt war einfach hammer interessant!Das sowas früher oder später passieren muss, war wohl jedem Zuschauer und Ihm auch klar.
    Bei dem Job darf man sich keine Fehler erlauben, hab gelesen dass er von sich gesagt hat, dass er trotzdem Fehler macht..und wie jeder weiß können Fehler einen umbringen.

    Ich halte es da mit dem Zitat von Steve:"Ein Formel1 Fahrer wird auch lieber bei einem Unfall in seinem Auto sterben als mit ner Krankheit dahinsiechen"
    also wird dieser Tod, auch wenn er viel zu früh war, nun.. ihr wisst worauf ich hinaus will..

    R.I.P Steve


    Grüße
    Gothic
     
  19. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 04.09.06   #19
    Naja. Ich fand schon das er Respekt vor den Tieren hatte : http://youtube.com/watch?v=LlxJ-UBaTaU&mode=related&search=

    Und er hat vieles für das Wohl der Tiere getan.
     
  20. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.404
    Kekse:
    32.825
    Erstellt: 04.09.06   #20
    Sehr schade. Er war mir sehr sympathisch, eine Frohnatur, habe seine Sendung gerne geguckt, auch wenn ers manchmal sehr übertrieben hat. Die Familie tut mir sehr leid, das muss ein großer Schock gewesen sein. RIP