Rock-Amp bis ca. 1000€ gesucht

von player1987, 23.08.07.

  1. player1987

    player1987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.07   #1
    Hallo:)

    Erstmal ein hi an Alle - bin neu hier ;)
    Und dann gleich sone nervige Frage...ich weiß, ich weiß ;)
    Zu mir: spiele jetzt 6 Jahre Gitarre und will mir endlich einen vernünftigen Amp zulegen.
    Spiele hauptsächlich meine Strat und ne Ibanez SZ. Musik die ich spiele ist normaler-moderner Rock. kein Metal.
    Gebraucht oder neu ist mir egal, hauptsache nicht viel teurer als 1000€
    Auch die Frage ob Topteil oder Combo ist auch egal - hab ne recht gute Mesa 112 hier stehen.prinzipiell wäre mir ein Combo aber nen Tick lieber ;)

    Ich suche vor Allem nen guten Cleankanal, verzerrt soll es auch mal heftiger werden können, aber da kann auch ein Treter nachhelfen.

    Habe einige angespielt, folgende haben mir dabei gefallen:

    Fender Hot Rod - clean geil, verzerrt auch mit treter nich so toll
    Crate 3112
    Fender Blues Deluxe - klingt wie der Hot Rod irgendwie
    Laney VC30 - geil, aber zu wenig Headroom
    Laney VH100R
    Mesa F-50 - schlechte Zerre :(

    diese amps waren alle eigentlich schon ok. Aber das 100% passende war noch nich dabei..Habt ihr noch Tipps für mich? Die Suchfunktion habe ich bereits genutzt

    gruß
    Thomas

    edit: sorry, irgendwie funktionieren meine sonderzeichen nicht gescheit. ich hoff ich krieg das geregelt
     
  2. skerwo

    skerwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.530
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    386
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 23.08.07   #2
    Hi,

    spontan fallen mir zu der Liste nur noch der Vox AC 30 und der neue H&K Statesman ein. Liegen beide um die 1000.- Euro.

    Was hat Dir am Crate V 3112 nicht gefallen? Da ich den selber spiele, hätte ich ihn Dir ebenfalls empfohlen. Hat für meinen Geschmack einen super Cleankanal und kann zusätzlich auch recht heftig zerren. Allerdings dürfte mit der SZ der cleane Headroom nicht wahnsinnig groß sein, aber mit der Strat sollte es keine Probleme geben. Vielleicht kannst Du ja mal an mich berichten.

    Gruß Rainer
     
  3. ra89mon

    ra89mon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.07
    Zuletzt hier:
    20.01.11
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 23.08.07   #3
    kannst auch mal mein thread "vielseitiges topteil bis 700 euro" durchgehn, von den vorschlägen , die mir dort gemacht wurden, sind viele für dich auch interessant (gibt die meisten tops dort auch als combos)
     
  4. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 23.08.07   #4
    Schon ENGL probiert?
    Da wären zB ENGL Thunder und. Screamer zu nennen, evtl ein gebrauchtes Blackmore Top, da gefiel mir der Sound nämlich sehr gut. Kannst eigentlich mit allem auch recht heftig zerren, es sei denn du bist vom Schlag "ich dreh das Gainpoti bei HighGain Amps bis zum Anschlag auf" ;)
     
  5. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 23.08.07   #5
    Ich werf mal nen Mesa Nomad 45 in den Raum.

    Geiler Cleansound, geiler Zerrsound, scheiss Crunchsound :D Aber da ja Treter in Frage kommen kann man da leicht nachhelfen
     
  6. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 23.08.07   #6
    Ich werf mal den hier ins Rennen. Hab das Top davon und bin sehr zufrieden. Wenn du auf Marshall-Sound stehst wäre das ein Tipp zum anspielen.
     
  7. KillWithPower

    KillWithPower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 23.08.07   #7
    also ich würd dir auch den vox ac30 vorschlagen!:great:

    der zerr sound klingt zusammen mit ner strat imo aller erste sahne und der clean ist auch sehr schön perlig.
    zwar ist der zerrgrad für modernen rock vielleicht etwas zu wenig aber mit nem gescht. booster...
     
  8. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 23.08.07   #8
    Würd dir den Mesa Mark III oder IV empfehlen die sind echt geil.
    Wenns etwas britischer werden soll teste mal den Hughes&Kettner Duotone an. Der klingt echt super!
     
  9. vesti

    vesti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    186
    Erstellt: 23.08.07   #9
    Ich würde dir auch den mesa mark empfehlen...
    vorallem wenn du schon ne 112 mesa box daheim stehen hast!

    Gibts allerdings nur noch gebraucht....
    schau mal in der bucht, da sind des öffteren welche drinn
    oder in einem musikladen als gebraucht amp

    sonst, bist du mit engl sicher auch ganz gut bedient....

    mfg
     
  10. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 23.08.07   #10
    nen fireball solltest du auch mal anspielen.
     
  11. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 24.08.07   #11
    Wenn dir der VC30 gut gefallen hat, dus aber eher verzerrter brauchst und mehr headroom willst, besorg dir doch nen LC50...
    50 Watt, heftiger und Class A/B, klingt zwar n stück anders, aber... probier mal rum
     
  12. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 25.08.07   #12
    Der komprimiert mMn für die angestrebte Musikrichtung zu sehr. Klar, rockige Sachen gehen damit total klar und ist im ENdeffekt auch Geschmackssache. Testen kostet immerhin ncihts.
     
  13. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 25.08.07   #13
    wenn man sinnvoll mitm gain regler umgeht, komprimiert der auch nich bzw. kaum.
     
Die Seite wird geladen...

mapping