ROCK - Ballade

von DreamInn, 04.05.06.

  1. DreamInn

    DreamInn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    8.07.09
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Raum Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 04.05.06   #1
    Hallo Leute,

    ich würde gerne wissen, was IHR von diesem Song haltet (Aufnahme, Instrumente, usw.)

    http://www.mp3.de/musik/genre/band/040000/249436/31_492592
    (auf Diskette und dann auf DOWNLOAD klicken!)

    Hatte schon unter PROGRESSIVE gePOSTET, aber man sagte mir, daß dieser SONG in den ROCK-Bereich gehört ...

    2te Frage: Wie würdet IHR den Song stilmäßig einordnen?

    Gruß DreamInn :great:
     
  2. SiMoNkAy23

    SiMoNkAy23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 05.05.06   #2
    Hi,

    ich find den Song auch sehr gut gelungen. Das erste was mir spontan dazu in den Sinn kam war: "Schön atmosspährisch" durch die Git am Anfang und speziell durchs Keyboard. Ist wie gesagt nen schöner Song.
    Was mir aber noch aufgefallen ist, dass da ein "Knacken, Rauschen" im Song ist. Ich weiss nicht, ob dass absicht ist/war. Z.B. bei 0:36, 3:06. Da gibt's einige Stellen wo man das hören kann. Ich kann aber auch net genau sagen, wo genau das Knacken ist. Aber ich tippe mal auf die Vocals.
    Die Drums an sich finde ich eigentlich ganz gut. Die sind im Verhältnis zum Rest gut zu identifizieren und nicht zu leise. Über den Drumssound an sich kann man sicherlich streiten, ich find den aber gut!? :)

    mein Fazit: schöne, atmospährische Rockballade in guter Qualität, einziges Manko das Rauschen/Knacken (Ich hoffe nicht, dass das nur bei mir ist...)


    Gruß

    SiMoNkAy23
     
  3. DreamInn

    DreamInn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    8.07.09
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Raum Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 05.05.06   #3
    Hallo SiMoNkAy23,

    Ich habe gerade die WAV und besonders die MP3 Fassung auf Knacken/Rauschen untersucht, ich kann dort nichts feststellen ... Werde nachher in meinem Studio noch mal ein paar Tests mit WAVELAB machen, um sicher zu gehen ...

    Vielen, lieben Dank fürs aufmerksame Hören ...

    Gruß DreamInn
     
  4. SiMoNkAy23

    SiMoNkAy23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 07.05.06   #4
    Hmm.... Also ich hab mir das grad auch nochmal angehört. Ich hab ja nur diese mp3-Version von eurem Song und da stellt sich das wie folgt dar:

    bei 0:33-0:39 ist definitiv nen leises Knistern, was sich bei 0:36 auch durch nen Knacken bemerkbar macht. Später im Song bei 3:06 ist wieder dieses Knacken zu hören. Im Rest des Songs, kann ich schlecht sagen, ob da auch was ist, weil man's schlehct hört, wegen den Gitarren, Vocals und den Drums, die recht laut sind. Wäre aber schon sehr komisch, wenn das "Problem" nur bei mir wäre, kann ich mir ehrlich gesagt kaum vorstellen, zumal das IMMER an den geleichen Stellen auftritt und nicht an verschiedenen. Bei anderen mp3s habe ich auch keine Problememit Rauschen/Knistern/Knacken.

    Gruß

    Sven

    EDIT: Für den Fall, dass du bei dir echt nix feststellen kannst, dann brauch ich dringend mal ne Erklärung WARUM das bei mir auftritt und woanders net!?
     
  5. DreamInn

    DreamInn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    8.07.09
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Raum Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 08.05.06   #5
    Nein, Du hast recht ... Habe mir das mp3 selbst nochmal runtergeladen und auch beide Stellen ausmachen können ... Vielleicht hab ich es bisher nur überhört ... aber der Knackser bei 3 Minuten ist sehr deutlich (hätte auffallen müssen ... Werde die Originale noch mal durchhören ...
    Übrigens danke nochmal ...
    Vielleicht hast Du Interesse an weiteren Aufnahmen und konstruktiver Kritik:

    http://www.mp3.de/musik/genre/band/040000/249436/31_516560

    Gruß DreamInn :great:
     
  6. Mr.prs

    Mr.prs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Keine Ahnung
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 09.05.06   #6
    Hey,

    Sorry wenn ich mich wierderhohle, hab nicht alles gelsen,... SOngrichting ist für mich Rock mit nem hauch melancholie. Der Drumssound gefällt mir persönlich nicht so.. Die Bassdrum ist praktisch nicht vorhanden..! Gesang könnte am Anfang n tick lauter.. und das "Ever" bei den Vocals auf 0.41 sek scheint mir nicht stechend gerade...! späte rkommt das nochmal...! Das Solo auf 4.25 min finde ich ziemlich Fett...!

    MfG

    Taktlos :cool:

    Ps. Die Kritik bezog sich auf die aufnahme von ganz oben,...!
     
  7. DreamInn

    DreamInn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    8.07.09
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Raum Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 11.05.06   #7
     
  8. Forrest

    Forrest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.06   #8
    Hallo DreamInn!
    Das Intro mit der Gitarre und den unterlegten Strings klingt sehr schön.
    Vom Handwerklichen her, alles o.k. bis auf den Gesang.
    Die Sängerin hat gelegentlich Probleme den Ton zu treffen. In der ersten Minute ist zum Beispiel das langgezogene "eeeeeeever" unangenehm anzuhören. Würde fast meinen dass das im laufe des Songs besser wird, als ob sie sich langsam warmsingt. Vielleicht sollte man ihr das konkret mal empfehlen. Hat sie da vielleicht tatsächlich einen Kaltstart hingelegt? Dass es im Laufe des Songs besser wird, kann aber auch einfach daran liegen, dass die Stimmlage am Anfang für sie einfach zu tief ist. Ich würde sogar soweit gehen zu sagen, dass dieser Song mit einem männlichen Interpreten mit mehr Power rüberkommen würde.
    Überhaupt meine ich, dass das Ganze mehr Potenzial in Richtung "rockig/härter" hat. Was ihr z.B. bei 3:10 und an anderen Stellen durchscheinen läßt. Bei 2:56 wäre für die rhythmische verzerrte Gitarre ein mehr Monstermäßiger Sound á la Rammstein denkbar.
    Stilrichtung einordnen? Obwohl der Gesang "brav" ist kann man es eigentlich nicht als Ballade sehen, dafür sind zuviele Tempowechsel drin. Mh, mein Gefühl sagt, so ist es irgendwie nicht halb und nicht ganz. Ein Sänger würde dem ganzen mehr Druck/Biss verleihen. Dann könnte die Rakete richtig abgehen.:great:
    Gruß
    Forrest
    P.S.: Nur ein subjektiver Kommentar, der eure tolle Leistung in keinster Weise schmälern will. Nicht mehr und nicht weniger.
     
  9. Mr.prs

    Mr.prs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Keine Ahnung
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 12.05.06   #9
    ganz normale pc boxxen^^ aber.. bei anderen songs hört man da auch ne bass trommel^^ :rolleyes:
     
  10. DreamInn

    DreamInn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    8.07.09
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Raum Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.05.06   #10
    Hallo Forrest,

    erst einmal WOW !!! Das ist mal eine ausführliche Kritik !!!
    Die VERS-Teile waren extrem schwierig, da für die Sängerin am unteren Ende Ihrer Stimmlage, da ich das Lied mit Westerngitarre und auf mich zugeschnitten geschrieben habe ... Vielleicht sollte man mal mit einem Sänger testen ... Wenn sich einer findet, der sich da ran traut !!! (BITTE melden!)
    Vieles läßt sich im nachhinein verändern und es wird natürlich immer verschiedene Ansichten geben ...
    Wäre sehr gespannt, was Du zu meinem anderen Thread sagst "HÖRPROBE - ROCK"
    Also, wenn Du Zeit und Lust hast ...
    Bin dankbar für jede KRITIK

    Lieben Gruß

    DreamInn
     
  11. Stoertebeker

    Stoertebeker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    661
    Erstellt: 10.07.06   #11
    Gehört zu den besseren Sachen hier im Forum.

    Ich würd drauf wetten, dass du Dream Theater-Fan bist:

    Orginal und "Fälschung":

    2:47 -> Dream Theater - Ouvertüre 1928 2:08
    3:08 -> Dream Theater - Surrounded 1:49
    4:24 -> Dream Theater - Metropolis pt1 4:43
    und andere Stellen mehr.

    Jeder hat so seine Einflüsse, nicht wahr?!
     
  12. (>evil<)

    (>evil<) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 10.07.06   #12
    klingt gut...auch vom gesang her find ichs net schlecht...würde das ganze aber wirklich eher unter progressive einstufen - wegen der fusionmäßigen keyboard parts...die drums sind mir persönlich zu flach und pappig...da könnte ein bisschen hall rein und es müsste etwas satter klingen...sonst alles richtig gemacht...:D

    gruss

    evil
     
Die Seite wird geladen...