Rock-Becken für 800

von smokey79, 17.08.04.

  1. smokey79

    smokey79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.04   #1
    Hallo!

    Seit einem Jahr spiele ich jetzt schon auf Mainl Classic Becken und hab nun die Nase voll. Da ich ein bissel was zusammengespart habe (ca. 800€ ), will ich mir nun neue Becken kaufen.

    Mir ist klar, dass man sich die Becken natürlich vorm Kauf anhören sollte, nur ist die Auswahl so groß und mein Durchblick so klein, dass ich gern wissen würde, was man sich mal anhören sollte. Ich spiele hauptsächlich Rock, selten Metal und selten sowas wie Dire Straits. Die Becken sollten laut und leise gut klingen. Preislage ca. 800€ für das Standard-Set (14'' HiHat, 16'' Crash, 20'' Ride)

    Welche Becken sollte ich mir mal anhören? Welche passen garnicht?

    Danke
    Smokey79
     
  2. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 17.08.04   #2
    Wenn du so viel Geld für 3 Becken ausgeben willst. Zildjian K oder Avedis,Sabian und Paiste. Aber es können ja auch gute Becken sein, die nicht so teuer sind, dann kannste dir gleich 5 oder sowas kaufen.

    http://www.musik-service.de/drum-shop/Cymbals.htm
    Scroll mal runter, da is ne Tabelle, da kannste mal nachgucken.
     
  3. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 17.08.04   #3
    Laut MS für Rock/heavy Rock:
    Zildjian K und K-Custom sind nichts für Heavy Rock.
    Sabian AAX kannst du auch mal antesten.

    (Die "Klasseneinteilung" von MS stimmt auch nicht 100%.)

    Sonst andere Vorschläg wäre für dich die Anatolian Baris Serie gut.
    Oder was bei MS auch noch fehlt: Meinl Amun, Sound Caster, Paragon.

    PS: Sound Formular ?
    Überall, in jeder Spalte der "Klasseneintelung" von MS steht Zultan! :rolleyes:
    Die Tabele solllte vielleicht mal überarbeitet werden!?

    MS=Musik-Service ;-)
     
  4. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 17.08.04   #4
    Diese Standard-Kombi halte ich schon für ziemlich fragwürdig. Ich glaube kaum, dass du damit auf Dauer Spaß haben wirst.

    Wenn du dynamische Becken willst, würde ich eher zu einem 18" Crash sowie zu einem 22" Ride raten.

    Beispiel Paiste 2002:
    14" Sound Edge Hi-Hat
    18" Crash (oder Thin Crash)
    22" Ride

    Mit diesem Set kommst du auf ca. 800 Euro und hast ein geniales Beckenset, das einerseits bei moderateren Lautstärken sehr gut klingt, andererseits aber auch richtig Alarm machen kann. Später kannst du es ja durch ein 17" oder 19" Crash ergänzen.
    Meines Erachtens ist die 2002 Serie nach wie vor das Nonplusultra in Sachen Rock. Natürlich sind diese hochglanzpolierten Mode-Teller wie AAX usw. nicht wirklich schlecht, haben aber niemals den Charakter und die Authenzität der 2002er.
     
  5. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 17.08.04   #5
    ich bin für paiste line!
    größen die gleichen wie C~H meinte!

    14" Heavy oder Soundedge HiHat
    18" Power oder Full Crash
    22" Power Ride

    musst ja auch nicht alles aus einer serie haben!
    z.B. Sabian HH Ride und AAX Crash!
     
  6. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 17.08.04   #6
    Wie willst du mit einem 22" Power Ride beispielsweise Sultans of Swing spielen?! So ein Teil ist nicht im geringsten flexibel, sondern ausschließlich für Metal konzipiert. Dasselbe gilt fürs Power Crash.

    Die Full Crashes gehen schon eher; allerdings ist es mir ein Rätsel, wie man für solch mittelmäßig klingende Becken solche Preise zu zahlen bereit sein kann. Naja, das ist wohl Geschmacksache.

    Man bekommt diesen Beckensatz nicht unter 1000 Laschen (eher mehr). Ich wüsste wirklich nicht, wo der Vorteil der Signature Line gegenüber der 2002 Serie liegen soll.
     
  7. -jan-

    -jan- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    5.04.13
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 17.08.04   #7
    Nee, er meinte dass er Dire Straits nicht spielen will..!
    Habs auch erst nicht richtig gelesen.
     
  8. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 17.08.04   #8
    Ich verstehe das "selten" in diesem Zusammenhang als "ab und zu".
    Also ab und zu Metal und moderaten Pop/Rock, aber hauptsächlich Rock. ;)

    Wie dem auch sei - von den Power-Modellen würde ich jedenfalls abraten.
     
  9. smokey79

    smokey79 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.04   #9
    Also vielen Dank schonmal für die vielen Antworten, insbesondere auch den Tip mit dem 18" Crash und 22" Ride, auf die Idee wär ich garnicht gekommen.

    Ja, genau so hab ich das gemeint! Hauptsächlich Rock und ab und zu was seichteres. Da is es halt blöd wenn man dann Becken hat, die nur laut gut klingen.

    Gruß
    Smokey79
     
  10. -jan-

    -jan- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    5.04.13
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 18.08.04   #10
    Ahso, ich dachte er meinte selten im Sinne von "so gut wie nie".
    OK, lassen wir's.. :D
     
  11. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 18.08.04   #11
    Was mir persönlich allerdings noch fehlen würde, wäre ein zweites Crash.

    Ich meine: Kleine Beckensets haben zwar durchaus ihre Reize, aber im allgemeinen Rock/Pop-Kontext ist ein einziges Crash auf Dauer schon etwas monoton. Das ist wie ne Gitarre mit 3 Saiten.

    Vielleicht hast du ja die Möglichkeit, irgendwoher noch zusätzlich 180 Euro aufzutreiben, um das vorgeschlagene 18" Crash (welches schon ziemlich gut abgeht) beispielsweise durch ein 17" Thin Crash zu ergänzen.

    Hattest du denn auch bisher nur 1 Crash?
     
  12. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 18.08.04   #12
    Wie siehst denn überhaupt mit gebrauchten Sachen aus? Bist du dazu bereit?

    Sonst kannst du dir auch mal UFIP anschauen.
    Davon die Class oder Bionic Serien. Sind allerdings oftmals nicht sehr billig.
     
  13. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 18.08.04   #13
  14. smokey79

    smokey79 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #14
    Ja, stimmt schon, ein zweites Crash muss dann auch nochmal her. Ich werd halt erstmal mein jetziges Crash zusätzlich behalten und dann (wenn ich die 180€ hab) noch ein Crash holen. Aber ich brauch auch noch ein Tom, das kostet auch Geld. Ein zweites Crash ist also gerade finanziell nicht drin.
     
  15. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 18.08.04   #15
    ich würde es mit 2 sticks und meinen händen spielen! haha...
    es natürlich auch ausreichend bekannt, dass die Powers aus der line für metal sind! ich vergass.
    die full crashes werden viel mehr für metal benutzt als die power! aber ist ja okay den das 2002 22" ride ist natürlich kein metalbecken!
     
  16. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 18.08.04   #16
    @Leberfläkelsche: Ich war vor kurzem bei euch und hab mal in die "Beckenabteilung" geschaut. Habt ihr nicht alle Becken da, die auf eurer HP gezeigt werden, oder hattet ihr die eigepackt. Weil wenn ich jetzt n Becken, das auf eurer Himepage ist bei euch antesten möchte und das nicht da ist, wäre das doch zimlich blöde, oder?
     
  17. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 18.08.04   #17
    da wir mittlerweile zu > 80% über das Medium Internet verkaufen, macht es wenig Sinn, ALLE Becken, die wir verkaufen können, auch zu lagern.
    Die Lieferzeiten von den Vertrieben und Herstellern sind i.d.R. so gut, dass wir unnötige Arbeit und Geld in das Lagern investieren würden.
     
  18. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 18.08.04   #18
    Und wie macht man das dann, wenn mein ein Becken antesten will, aber noch nicht weiß, wie es klingt? Kann man dann ein paar BEcken bestellen, anspielen und das was man will nehmen, die anderen werden zurückgeschickt, oder muss man dann in einen anderen Laden gehen?
    Also bei Zildjian Z klingt ja alles gleich(normalerweiße) aber bei K und so doch nicht und ann kann man doch wenn man einfach so per Internet bestellt n "schlechtes" Becken erwischen.
     
  19. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 18.08.04   #19
    der ganze gordische Knoten wird mittels des Schwertes des 14-tägigen Rückgaberechts gelöst, also nach Hause bestellen und bei Nichtgefallen umtauschen bzw. zurückgeben.
     
  20. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 18.08.04   #20
    Aso, so hat's mein Lehrer auch immer gemacht.

    Danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping