[Rock] Charttauglich? "SUPERHERO"

von Lost Prophet, 08.05.08.

  1. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 08.05.08   #1
  2. Daevyn

    Daevyn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    25.04.14
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Riesa, Sachsen ...leider
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 08.05.08   #2
    Klingt sehr rund und knackig, sehr warmer und klarer Sound. Gefällt mir wirklich und der Song ist auch toll.
     
  3. DieGräfin

    DieGräfin Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    01.03.08
    Zuletzt hier:
    3.01.15
    Beiträge:
    2.716
    Ort:
    nördlich von München
    Zustimmungen:
    597
    Kekse:
    40.125
    Erstellt: 08.05.08   #3
    Hey Lost Prophet,
    ich kann dir zwar keine "professionelle" Einschätzung anbieten, dafür aber die eines 08/15-Radiokonsumenten und potentiellen Käufers ;)

    Ich find des Song klasse! Sowohl textlich als auch musikalisch sehr gut gelungen. Temporeich, aber dadurch nicht "aggressiv" oder hart klingend, so dass ich deinen Song sowohl beim Autofahren, beim Abfeiern auf ner Party als auch beim Sporteln gerne hören würde. Ohrwurmpotential hat er auch!:great:
    Fazit meiner Laien-Beurteilung: Chart- und Radiotauglichkeit gegeben ;):D
     
  4. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 08.05.08   #4
    Auf was beziehst du die Frage denn? Auf den Song oder den Sound?

    Den Song find ich auf jeden Fall Radio tauglich.

    Sound naja. Ich bin keiner der Lautheits-Gegner, aber das Pumpen geht mir echt auf den Sack. ;) Vorallem bei den Becken is das richtig Nervig. Das geht lauter ohne Pumpen.
    Oder is da ein Kompressor auf der Drumsumme? halte ich btw auch für schmarrn.
     
  5. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 08.05.08   #5
    joar das mit den becken ist mir auch aufgefallen das würde ich definitiv noch ändern!
    ansonsten kommt der sound schon ziemlich gut rüber. gesang ist für radio ein tick zu leise gemischt^^ ansonsten würd ich noch paar backingtracks mehr im gesang drunter setzen. vor allem im refrain geht noch mehr.
    zum song ansich: is auf jeden fall gute laune mucke mit ohrwurmpotenzial popige gesangslinien und trotzdem rockts noch!
     
  6. gecco

    gecco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 08.05.08   #6
    ja definitiv ist der Gesang zu leise, nicht "breit" genug.

    Die (Splash/Crash-)Becken sind auch schon erwähnt worden. Zudem würde ich die Toms einen TICK lauter bzw knackiger machen (z.B. Drumfill bei 1:14)

    Gitarrenbrett/Bass/Drums passen sonst sehr gut im Verhältnis meiner Meinung nach.
     
  7. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 08.05.08   #7
    Ich schließ mich an:
    die Becken gehn so definitiv nicht!

    Klingt übrigens auch auf Kleinst-Boxen ganz gut, nur der Bass verschwindet dann komplett; vielleicht also den Bass oben rum noch eine Spur pushen?
     
  8. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 08.05.08   #8
    Richtig geiler Song ;)
    Ich finde ihn sehr gut aufgenommen, bis auf das mit den Becken. Den GEsang finde ich von der Lautstärke her eig. ganz gut so. Der Bassdrum evt. noch ein paar tiefen verpassen.

    Meiner Meinung nach Radiotauglich ;)
     
  9. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 08.05.08   #9
    aua hör ich da nen knackser am anfang? das wär dann nicht chartstauglich ^^

    und ich finds irgendwie scheisse gemastert, sorry. ich weiss nicht wie's vorher geklungen hat aber so vom gefühl her klingts einfach nicht sauber. das pumpt nämlich nicht nur in den höhen sondern auch unten rum ziemlich.... ich kann selber auch absolut nicht mastern, da bin ich meistens besser bedient wenn ich einfach irgend ein plugin mit nem passenden preset drauf mach und gut is. oder ich schick meine mixes halt ins masteringstudio meines vertrauens. mich nervt das halt immer wenn ichs selber mach und mir meinen mix dann damit wieder kaputt mach.
     
  10. shyne76

    shyne76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    10.03.09
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.08   #10
    nicht schlecht Herr Specht. Am Mix und Mastering kann man immer schrauben, das macht einen guten Song nicht aus! Die Hook ist noch zu schwach, daran solltest Du noch arbeiten. Da geht noch mehr Ohrwurm ;) Die Synth Melodie zwischen 0:22 und 0.30 gehört in den Chorus und sollte sich Frequenztechnisch noch mehr abheben vom Rest. Warum ist die Bridge eigentlich zwischen erster Strophe und erstem Chorus? zu früh! Der Song hat definitiv Potential, Du solltest aber noch am Songwriting arbeiten. Keep it simple, my friend :great:
     
  11. Lost Prophet

    Lost Prophet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 09.05.08   #11
    meines wissens ist der erste refrain bei 1:06 und die bridge (wenn man sie so nennen kann) bei 2:20.

    intro
    strophe
    pre chorus
    chorus
    strophe 2
    pre chorus
    chorus
    bridge
    chorus

    das ist der aufbau
     
  12. Saftladen

    Saftladen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Großefehn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    35
    Erstellt: 09.05.08   #12
    Also ich finds geil!!! Der Song macht echt gute Laune und is meiner Meinung nach auch gut recordet. An den Becken muss du wirklich noch n bisschen was ändern und den Bassdrum würd ich auch noch n bisschen ,,fetter,, klingen lassen.
    Aba trotzdem geil!!!:great::great::great:
     
  13. Yorn

    Yorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 09.05.08   #13
    Ja erstmal großes Lob, weil das im ganzen recht rund ankommt.

    Mich persönlich nervt allerdings dieses Ridegebimmel - spätestens nach 2 Minuten - zumal bei dem Lied dann ja auch nix aufregendes mehr zu entdecken bleibt. Warum machst Du das Schlussgeklatsche und Gejohle nicht mitten im Lied - als Bridge oder so - oder baust das mehr so "Beatlestechnisch" am Schluss aus, dann könnte der Song mit mehr Abwechslung glänzen.

    Trotz allem: positives Fazit - nur Verpulver nicht alle Ideen so schnell, sondern bau sie besser auf, simpel genug ist es allemal um gut anzukommen.
     
  14. derwerwa

    derwerwa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.08
    Zuletzt hier:
    24.06.12
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    322
    Erstellt: 10.05.08   #14
    kommt gut rüber, erinnert mich ein wenig (sehr ;) ) an die donots, könnte glatt n song von denen sein (pop-punk halt und die ham sogar n song der superhero heißt, dieser klingt aber anders!)

    großes lob von mir, bis auf die kritikpunkte die schon gefallen sind
     
  15. mastercelebrator

    mastercelebrator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    161
    Erstellt: 13.05.08   #15
    Ja, da kann man sich den Meinungen hier nur anschließen. Der Song is vom Songwriting und Arrangement durchaus gelungen. Ein paar Kleineigkeiten würden das jetzt bereits gute Bild abrunden. Ich kann alerdings auch nur bereits erwähntes wiederholen...
    Hookline im Chorus ein wenig deutlicher gerausarbeiten, vielleicht durch ein weiteres Overdub...
    Die Toms könnten für de Fills wirklich noch einen Tick besser kommen vorallem beim fill um 1:16 rum das bei 2:40 kommt schon deutlich besser, könnte aber auch den kleinen Tick mehr vertragen.
    Das mit dem Synth-part find ich an der Stelle schon passend, allerdings auch den kleinen Tick zu undeutlich. Also den auch noch etwas pushen, dann würd ich mir den Song auch im Radio anhören!

    Keep up the good Work :great:


    P.S: Den Donots-Vergleich kann man auch nicht von der Hand weisen. Is schon dieser typische Ibbtown-Rockcity-Sound, aber das muss ja nciht verkehrt sein :D
     
  16. 200puls

    200puls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.455
    Erstellt: 13.05.08   #16
    wow - fett! gutes arrangement, eingänge linien, runde sache :great:
    mich "stören" ebenfalls die becken (ride), im ref könnte der chor dicker sein und die snare könnte für meinen geschmack noch etwas mehr "patsch" machen. der snaresound ist gut, aber sollte noch etwas mehr "nach vorne".
    respekt und gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping