[Rock] Fertig gemixt? Bitte um Kritik

von TP, 18.01.08.

  1. TP

    TP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.08   #1
    Hallo!

    Mische zur Zeit die Demo für meine Band. So wirklich viel Ahnung habe ich nicht davon. Die meisten Infos habe ich hier oder auf anderen Internetseiten gelesen.
    Die Demo soll nun bald endlich auf CD wandern und da hätte ich gerne noch ne Meinung von Leuten die da einigermaßen (oder auch gerne ganz viel :) )Ahnung von haben.

    Ist beispielswseise irgendein Effekt falsch eingestellt oder irgendwelche Frequenzen zu laut oder zu leise bei den einzelnen Instrumenten?

    Ich bin für jeden Tipp dankbar.

    http://www.file-upload.net/download-616733/heartless_master-6.mp3.html
     
  2. Navar

    Navar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    6.402
    Erstellt: 18.01.08   #2
    Ich kann mich täuschen... aber haben die Toms ein größeres Stereobild als die Overheads? Irgendwie passt da was nicht, die Toms wandern schön durchs Stereo, die Overheads bleiben in der Mitte.

    - Mir persönlich gefällt die Snare nicht so gut, etwas drucklos und kaum Bassbereich. Und der Hallraum der Snare ist mir etwas zu "pappig"...
    - Die Bassdrum schiebt noch nicht und für meinen Geschmack fehlt ihr Volumen.

    Ist alles nur mein persönlicher Geschmack :-)
     
  3. TP

    TP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.08   #3
    Danke für die Hinweise.
    Das Problem ist, dass wir nur ein Overhead hatten und daher nur etwas Stereo mit Hall erreicht werden konnte.

    Stimmt, die Snare fand ich auch nicht so dolle. Wusste aber nicht mehr wieviel Bass da noch rein darf. Der Halleffekt war eigentlich mal ausnahmsweise nen guter. Versuche es wohl doch wieder mit dem billigen Ressourcenschonenden.
    Habe die Snare und die Bass mal verändert. Ist das jetzt besser so?

    http://www.file-upload.net/download-618080/heartless_master-11.mp3.html

    Wie sieht das eigentlich mit den Gitarren aus? Finde da stimmt auch irgendwas in den Hochmitten oder so nicht. Die sollen so Richtung modernes Iron Maiden gehen...
     
  4. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 19.01.08   #4
    hallo

    gitarren gefallen mir. würde ev. die lead voc n bisschen zurücknehmen und mehr einbetten.

    die snare wurde schon genannt, tönt wirklich nich gerade sehr druckvoll. die bassdrum finde ich besser als beim 1. jetzt ev. ein bisschen zu laut, aber geschmackssache. hast du die overaheads ganz nach rechts und links gepannt?

    was mir gar nicht gefällt ist der hall auf der stimme. die stimme bekommt einen sehr unschönen hauch, finde ich. ev. mehr predelay, weniger hallanteil...sie tönt so nach halligem rauch weit hinten gespielt. ich finde allgemein der hall verwischt den ganzen mix. ev. liegt es auch and er aufnahme

    greeetz
     
  5. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 19.01.08   #5
    Es gibt solche Stereo Simulatoren, die dir aus einer Monospur durch Phasenverschiebungen ein Stereosignal machen. Und manche machen das auch ganz gut.
    Hier gibts einen als Freeware. Hab ich aber noch nicht ausprobiert: klick
     
  6. Ingo Ladiges

    Ingo Ladiges Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    29.11.15
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.780
    Erstellt: 24.01.08   #6
    Den sound finde ich schon voll ok,aber man hört doch recht deutlich die Kompression raus,
    vor allem in diesen kurzen Instrumentalteilen mit der Leadgitarre rechts.
    Kommt vermutlich von dem,was der Bass da spielt.
    Wird allerdings vielen Leuten nicht auffallen,ich habe mein Gehör auf Kompression trainiert.
    Cooles Solo,steht Euer Gitarrist vielleicht auf Iron Maiden ??
    Ich finde die snare und bassdrum eigentlich voll in Ordnung,aber der Hall auf dem Gesang passt nicht gut zur Musik,lieber nen etwas kürzeren Raum nehmen...hat aber irgendwie auch was...

    ...Klingt echt nach maiden....
    ...ist aber kein Nachteil,gefällt mir gut,ist auch durch die zahlreichen Instrumental und Soloteile sehr abwechslungsreich geworden.

    Gruss
    Ingo
     
  7. Ruonitb

    Ruonitb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 27.01.08   #7
    Mir ist das auch sofort aufgefallen.

    Aber ansonsten - finde den Sound ausgeglichen; klingt nicht so "modern" (was aber zur Musik passt).

    Und erinnert wirklich an Maiden - cool. ;)
     
  8. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 27.01.08   #8
    nun ich habs mir mal angehört... es muss ja nicht gleich alles "profimässig" daher kommen ... daher finde ich den sound auch ganz gut!

    was jedoch ein grosser schwachpunkt ist das arrangement .. das zieht sich endlos hin und langweilt eingentlich nur durchgehend ... ich würde da eher mit der schere arbeiten als am sound zu arbeiten .... erst recht wenn es als demo gedacht ist für gigs... ichr wollt ja den veranstallter ja nicht gleich langweilen ;)
    auch der gesang dürfte mehr abwechslung vertragen ...

    von daher mein tipp ; kürzen .. und da fällt die snare auch schon nicht mehr so auf ;)
    gruss
     
  9. Ingo Ladiges

    Ingo Ladiges Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    29.11.15
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.780
    Erstellt: 28.01.08   #9
    ...da hat Jean ( leider ) Recht,für ein Demo zum Versenden an Veranstalter isses viiieeel zu lang,die hören oft nur ein paar Sekunden,mit Glück ne Minute und wenn er es ganz toll findet auch mal bis zum ersten Refrain,dann zappen die Meisten aber schon zur nächsten Nummer....

    Gruss
    Ingo
     
  10. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 28.01.08   #10
    finds eigentlich recht gelungen! zum thema stereo wurde ja schon was gesagt. würde das schlagzeug allgemein noch ein wenig lauter machen und die hihat ein wenig hervorhoben.
    gitarrensound is geschmackssache aber finde er passt zum song. ich würde wahrscheinlich in den mitten noch 1-2db dazudrehen aber naja wie gesagt geschmackssache
    bass: würde ich noch ein wenig drückender machen und auch die anschlagsgeräusche können bissl rüberkommen
    gesang: find ich eigentlich vom mix her ganz gut aber hätte das ganze fetter gedoppelt.

    ansonsten eigentlich ganz fett!
     
Die Seite wird geladen...

mapping