Rock like Audioslave

von Lavalampe, 05.11.05.

  1. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 05.11.05   #1
    Hi,
    nachdem mich eine Freundin von mir angehauen hat, ich soll mir doch mal Audioslave anhören und nachdem mir der ganze Metal und Post-Metalcore Kram von mir zur Zeit etwas zum Hals heraushängt, habe ich mir mal ihre Audioslave CDs ausgeliehen und ich bin einfach total angetan von der Musik. Zuerst dachte ich, was ein scheiß da fehlt die Kraft!
    Aber als ich mir mal in Ruhe die Cds nochmal reingezogen habe, war ich einfach begeistert. Audioslave ist klingt irgendwie simple, kompliziert, abstrackt, einfach und trotzdem wow... Ich bin verliebt in solche Musik! :great:

    Gibts noch mehr solche CDs in der Richtung wie Audioslave? Ruhig etwas ausergewöhnliche Sängerstimme und die Bands sollen sich etwas abheben (also kein Radiorock like Bon Jovi oder Nickelback), aber trotzdem noch hörbar bleiben.
    Bald bekomme ich endlich die RAtM Alben, da hab ich dann erstmal immerhin sowas aber eventl. kennt ihr ja noch was was ich noch nicht kenne :D
     
  2. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 06.11.05   #2
    Ich persönlich würd dir da auch mal Ugly Kid Joe (Album "Menace To Sobriety") empfehlen, auch wenns dann doch etwas anders klingt.
     
  3. MikeZ

    MikeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 06.11.05   #3
    Wie wär's mit Incubus?
     
  4. JohnnyRep

    JohnnyRep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 15.11.05   #4
    @Lavalampe: also wenn dir Audioslave gefällt (wie mir auch ^^), dann wirst du auch die Alben von RATM lieben. Auch wenn viele sagen: "Rage war eh geiler"... find ich, dass Audioslave vorallem mit dem 2. Album ein eigenes Gesicht bekommen hat und mir diese Art von Mukke wirklich gut gefällt.
    Das RATM eine super Band war möchte ich damit aber keinesfalls bezweifeln :)

    Zudem lohnen sich auch die alten Soundgarden Alben. Wenn du in die Alben von Rage und Soundgarden reingehört hast, stimmt jedenfalls die Grundlage für Audioslave ;)

    Incubus find ich auch noch sehr stark, wurd aber schon genannt. :)

    J.R.

    - ach ja: Hallo erstmal... *wink wink* mein erster Post ^^
     
  5. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 15.11.05   #5
    Dann mal guten Tag JohnnyRep!

    Aber du hast vollkommen recht, da ja die Band (Bass, Drums und Gitarre) von Audioslave die von RATM ist und der Saenger ehemals bei Soundgarden sang. Aber trotzdem ist Audioslave m.E. schon etwas anderes als RATM. Ich will nicht sagen, dass eins besser ist als das andere, es sind zwei verschiedene Musikstile.
     
  6. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 16.11.05   #6
    Zustimmung...auf der 1.Platte sind zwar noch die RATM einflüße hörbar allerdings auf der 2. kaum noch.Was da geboten wird kann man schon fast in die Ecke "Classic rock" einordnen.
    Allerdings würd ich mal Soundgarden anhören.
     
  7. Steve

    Steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 18.11.05   #7
    Z.B. Spoonman auf Soundgarden ist schon vom Groove ziehmlich Audioslave, die Soundgarden Sachewn insgesamt sinbd am nähesten an Audioslave dran, was auch an der markanten Stimme von Herr Cornell liegt.
     
Die Seite wird geladen...