Rocker-Mönch steht auf Highway to Hell :D

von Ray, 28.11.06.

  1. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.11.06   #1
    [​IMG]


    Das ist doch mal was ;)
     
  2. ZAP!

    ZAP! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 28.11.06   #2
    :-)

    wobei mich das mit dem Lieblingssong schon wundert...wo die Christen doch dem Satan widersagen (ok, Satan nicht gleich Hölle aber ihr wisst was ich mein)
    Back in Black würds bei dem Bühnenoutfit schon eher treffen...
     
  3. Insane

    Insane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 29.11.06   #3
    wenn die mal alle so locker wären, dann wäre mir die kirche gar nicht mehr so unsympathisch, wie sie es jetzt ist.
     
  4. Cid Vicious

    Cid Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    18.09.09
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 29.11.06   #4
    alle 2 monate proben? naja er hat wenigstens unterstützung von oben:D
     
  5. Ray

    Ray Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 29.11.06   #5
    Gradezu ein Gottesbeweis. Viel deutlicher als jede hochphilosophische Erklärung :D
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
  7. Drum-Elk

    Drum-Elk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.087
    Erstellt: 29.11.06   #7
    Hab früher mal mit nem Pfarrer in einer Band gespielt. Der hat geflucht, getrunken und geraucht und bei manch einem Auftritt das Zölibat verflucht. Lustig, dass wir das als außergewöhnlich betrachten, wenn mal ein Mensch aus der Kirche Musik macht. Dann erscheinen sogar Zeitungsartikel darüber! Oh, wie kleinbürgerlich wir doch noch alle sind. ;)
     
  8. No Mercy

    No Mercy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    4.298
    Erstellt: 29.11.06   #8
    Wohaha :D Also das ist ja mal megacool!

    :eek: Ja, das stimmt wohl... Aber nett, die Story.
     
  9. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 29.11.06   #9
    da sag noch einer, AC/DC wäre unchristlich...

    ich bin ja durchaus kein freund der kirche, aber sowas find ich wirklich toll, wenn ein "mann gottes" mal klar stellt, das in der bibel nirgends was gegen rockmusik oder prty oder alkohol steht...

    wie schon erwähnt, wenn alle das so locker sehen würden, wärs erheblich leichter und die kirche währe auch um einiges attraktiver...
     
  10. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 30.11.06   #10
    also du kannst mir nicht sagen, dass AC/DC selbst nicht unchristlich sind ;)

    trotzdem finde ich die geschichte ziemlich witzig, und die bibel sagt ja wirklich nichts gegen "ein bisschen spaß". das starke daran ist doch, dass er trotzdem noch gläubig ist und "seinem herrn dient".

    ich glaube, dass das hier in eine politische diskussion ausartet (naja nicht wirklich, weil es hier ja so gut wie keine gläubigen christen gibt). was das zölibat soll, hab ich sowiso nie verstanden.
     
  11. SirOhne

    SirOhne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    19.04.11
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.06   #11
    "FEEDBACK LIVE
    "Rock im Kloster Andechs", Andechs (Florianstadl)"

    ;) lol
     
  12. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 30.11.06   #12
    ich beahupte nicht, dass AC/DC christen sind, aber endlich sieht mal ein einflussreicher krichenmann ein, dass die musik von AC/DC nichts mit teufelsanbetung, schwarzen messen oder sonstwelchem satanistischen kram zu tun hat...

    weil um das zu glauben, muss man entweder etwas einfältig sein, oder sich mit den hintergründen nicht ausreichend beschäftigt haben.
     
  13. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 30.11.06   #13
    toll mein váter macht aucjh sowas alles...
     
  14. Goldi

    Goldi Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Karsbach/Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.06   #14
    Hab mal auf BR ne kurze Reportage über den gesehn.

    Das Einzige an was ich mich noch erinnere, ist, dass
    ich wohl ganz schön in Aufruhr geraten bin wegen seinen
    politischen u. gesellschaftlichen Ansichten. Man, da hatte ich ne Wut.

    Weiß aber nich mehr genau um was es ging :D

    Auf jeden Fall ein Depp obwohl er ACDC spielt.
     
  15. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 30.11.06   #15
    Der is schon uralt :D
     
  16. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 30.11.06   #16
    Vor allem wenn man bedenkt, dass es unsere Musik ohne die Kirche gar nicht gäbe.
     
  17. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 30.11.06   #17
    Ist dein Vater ein hochrangiges Kirchenmitglied?
     
  18. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 30.11.06   #18
    ja doch, als Pfarrer
     
  19. Ray

    Ray Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 30.11.06   #19
    Der Notker ist aber immerhin "Papst" der Benediktiner ;)


    BTW das sollte kein Thread zum Zerpflücken, zum auf-der-Kirche-Rumhacken, zum Kirche-Loben etc.pp. sein, sondern nur ein augenzwinkernder Hinweis darauf, dass nicht alle Vorurteile und Klischees stimmen. Ich hab selber genug Don Camillos im Real Life getroffen, und das fand ich immer ziemlich gut.
     
  20. nichtgutaberlaut

    nichtgutaberlaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    74
    Erstellt: 01.12.06   #20
    In den USA, wo ja alle viel christlicher sind als hier, gibt es sogar einen regen Markt für christliche Rockmusik. Warum auch nicht ?