Rockige Box bis 450€

von snook, 08.01.07.

  1. snook

    snook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    2.872
    Erstellt: 08.01.07   #1
    Guten Tag,

    ich brauche in sehr naher Zukunft eine neue Box, da ich ansonsten ohne Verstärker im Proberaum stehe... finanziell ist 450€ meine Schmerzgrenze, mehr ist momentan leider nicht drin.

    Ich spiele momentan einen Trace Elliot GP-12 SMX mit einer Solton EC-400 Endstufe, als Bass dient mit ein Ibanez BTB, der aber durch einen Fender Preci ersetzt werden soll.
    Ich bevorzuge einen eher mittigen Sound, der trotzdem noch ordentlich schiebt ohne zu sehr zu Zerren und denke eine 4*10er Box ist hier die beste Wahl.

    Musikalisch bin ich hauptsächlich im Bereich Punkrock/Hardcore einzuordnen, daher sind unsere Proben meistens mit hoher Lautstärke verbunden, die die Box schaffen muss, auch spielen wir ab und zu Gigs bei denen nur die Basedrum abgenommen wird (~150 Leute) und es wär gut wenn die mich auch bei so etwas nicht im Stich lassen würde.
    Super wär auch, wenn man sich an dem Teil nicht so Tode schleppt, aber das ist eher nebensächlich.

    Vielleicht etwas viele Ansprüche für mein Budget, aber ich habe versucht meine Vorstellungen so präzise wie möglich darzustellen. Kann mir jemand ein paar Vorschläge machen?

    Vielen Dank im Vorraus

    snook
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 08.01.07   #2
    in dieser Preisklasse ist die Peavey 410 TVX Bassbox 4 Ohm ein sehr guter Deal
     
  3. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 08.01.07   #3
    Auch wenn du explizit von 4x10 schreibst:
    Hast du mal über eine 2x12 nachgedacht? Hat war nicht ganz so viel Membranfläche wie eine 4x10 aber kann gut "rockig" und "mittig"..

    Vorallem bei den bekannten kleineren Boxenherstellern (ist dir hier im Forum sicher aufgefallen....) bekommt man für ca. 400€ eine qualitativ Hochwertige 2x12..
    Such einfach mal nach FMC, Basstown, HoS, etc.

    Persöhnlich kann ich dir FMC empfehlen: 2x12 mit Neospekern und 500W Belastbarkeit (bei wahlweise 4 oder 8 Ohm..) ist für ca 400€ zu haben. Und das bei ordenltich Lautstärke und unter 25kg..

    Zumindest einen Gedanken sind die 2x12er meiner Meinung nach (mindestens) wert.
     
  4. derDaniel

    derDaniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    103
    Erstellt: 08.01.07   #4
    Also ich würde dir raten ,dich mal auf dem Gebrauchtwarenmarkt umzuschauen.
    Da bekommste für das Geld echt super Boxen z.B. von Ampeg,GK etc.

    MfG Daniel
     
  5. suppenkasper

    suppenkasper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    9.01.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Deutschland (the "old" europe)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.07   #5
    Ich würde da mal FMC checken, habe ich letztes Jahr mal gehört. Weiß aber nicht, ob das 'ne 2x12 oder 4x10 war. Auf jeden Fall drückte das enorm und war sehr präzise, auch in einer lauten Band. Der Basser meinte auch, die Box wäre nicht so teuer gewesen. Preis weiß ich aber auch nicht mehr.
     
  6. Yourbestfriend

    Yourbestfriend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    2.11.15
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    346
    Erstellt: 08.01.07   #6
    Ich spiele auch den TA GP 12 SMX in Kombination mit einer Ampeg SVT 410HE. Viel Erfahrungen habe ich mit der Kombi noch nicht gemacht, aber am meisten Spaß macht mir damit (auf den Sound bezogen) straightes Grundton-Achteln mit dem Plektrum - sehr markanter, knurriger Sound ohne zuviel Gewummer, sehr durchsetzungsfähig, will heissen mittig, aber mit genügend Druck dahinter. Wäre also von mir aus eine Empfehlung wert.
     
  7. KarstenOlaf

    KarstenOlaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.06
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Holzminden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.07   #7
    Moin, ich würde dir auch mal raten eine von FMC zu testen. habe mir auch eine bestellt und habe sehr ähnliche Ansprüche wie du. War mir anfangs nicht sicher, ob 4*10 oder 2*12, habe mich dann aber nach langen Emails mit Hans für die 2*12er entschieden. Scheint genau "unser" Ding zu sein, also für Punk/ HC. Du bekommst die Dinger auch für dein Preisbudget. Wenn du noch ca. 50 Euronen drauflegst, sogar noch mit fast 20 Kilo Unterschied. Meine wiegt nu 19kg und hat 500W. Und mit Schub sollte es da keinerlei Probleme mehr geben!

    Über die Peavey habe ich anfangs auch nachgedacht, aber dazu kann ich dir keinerlei Erfahrungen berichten. Scheint aber nach viele Aussagen auch nen passenden Sound zu haben und ist für 350 Öcken auch ein Schnapper.
     
  8. suppenkasper

    suppenkasper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    9.01.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Deutschland (the "old" europe)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.07   #8
    Ob die FMC jetzt für Punk/HC geht , weiß ich nicht, denke aber ist kein Problem Also laut können die auf jeden Fall, und präzise.
     
  9. snook

    snook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    2.872
    Erstellt: 09.01.07   #9
    Wär auch meine erste Wahl, liegt aber leider deutlich über meinem Preislimit :(


    FMC wäre auch eine Möglichkeit - leider hab ich da keine Möglichkeit zum testen, oder? - wie lange ist denn da die Wartezeit?
     
  10. Yourbestfriend

    Yourbestfriend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    2.11.15
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    346
    Erstellt: 09.01.07   #10
    Ich habe meine gebraucht für 400€ gekauft - genauso wie den Verstärker, der war allerdings noch billiger ;) Vielleicht ist das auch eine Option für dich.
     
  11. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 11.01.07   #11
    Antesten wäre nur beim Hans selber möglich, du könntest dir auch eine Box zuschicken lassen und diese erstmal Testen, wenn sie dir gefällt zahlst du einfach den Preis wenn nicht hast du knapp 30-40€ verloren, weil du zweimal die Versandkosten tragen musst.
     
  12. partisan

    partisan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.473
    Erstellt: 11.01.07   #12
    ich hab immernoch ne swr goliath mit geflicktem speaker für dne kurs im angebot
     
  13. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 12.01.07   #13
    Hi Martin

    ich mag diese Box ebenfalls, sehe sie aber für den beschriebenen Einsatzbereich und den gewünschten Sound nciht gerade als ideal an. Die TVX ist im Mittenbereich eher zurückhaltend, bringt dafür aber richtig guten Tiefbass. Das ist so ziemlich das Gegenteil von dem, was der snook will.

    @Partisan:
    selbiges gilt imho für die SWR Goliath
     
  14. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 12.01.07   #14
    Kann ich so bestätigen. Ich hab die Box ja selbst (auch wenn sie momentan leider nicht zum Einsatz kommt...:( ) Den soundwünschen entspricht sie nicht gerade, dennoch wäre sie vielleicht mal einen Test wert.
    Ich finde den Sound der Box insgasamt sehr stimmig, was meiner Meinung nach wichtiger ist, als eine, die vielleicht in einer Kategorie trumpfen kann, in anderen jedoch nicht so prall rüberkommt.
    Daher würde ich sie trotzdem nicht unbedingt aus dem Auge verlieren und falls sich eine Gelegenheit ergibt einfach mal nen Bass dranstöpseln:) .
     
  15. snook

    snook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    2.872
    Erstellt: 12.01.07   #15

    Genau so sehen meine bisherigen Erfahrungen mit Peavey aus, deshalb war ich auch etwas skeptisch.
    Der Peavey-Sound ist vielleicht nicht genau das Gegenteil von dem was ich suche, aber halt auch nicht mein Wunschsound.


    Die Goliath kenne ich nicht, ich werd sie aber demnächst wohl mal testen gehen.
     
  16. snook

    snook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    2.872
    Erstellt: 24.01.07   #16
    So, da ich nach langem abklappern des Gebrauchtmarktes, eBay, Kleinanzeigen usw. nichts anständiges gefunden habe, wollte ich mir jetzt mal die FMC Boxen näher anschauen.

    Mir wurde hier zu einer 2*12er Box geraten - was ist deren Vorteil bzw. der Unterschied gegenüber einer 4*10er Box?

    In einem anderen Thread wurde die Kombination 2*12 + 2*8 Zoll empfohlen, was ich interessant fand - wäre so eine Box was für mich?
    Welche FMC-Serie kann man (in meinem Preisbereich) empfehlen?

    Ach ja, ich habe im Moment eine 4Ohm 400 Watt Endstufe, jedoch weiss ich nicht, ob ich nicht in einem Jahr schon auf einen anderen (vllt 8 Ohm) Amp umsteige, wäre es da besser eine 8 Ohm Box zu nehmen?
     
  17. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 24.01.07   #17
  18. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 24.01.07   #18
    Die FMC 212/3 PRO passt haargenau vom Budget. Wenns dich wirklich interessiert, telefonier am besten mal mit Hans von FMC. Der kann dir dann auch genauer beschreiben, wie die einzelnen Teile klingen.

    Unterschied 212 zu 410: Ganz pauschal: Die 12er macht etwas mehr Bass, die 10er bringt klarere Höhen. Aber das kann auch wieder von Box zu Box unterschiedlich sein. Anhören ist immernoch am besten.
    Ich hab mir ne Kombination aus 12+10 bauen lassen. Noch ne Idee mehr :p
     
  19. snook

    snook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    2.872
    Erstellt: 24.01.07   #19
    Ich könnte für knapp 300€ an eine etwas ältere Trace-Elliot 4*10er rankommen.
    Taugt das Teil was für meinen Wunschsound und ist der Preis dafür angemessen?

    Falls ja werd ich sie morgen wohl mal testen.
     
  20. snook

    snook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    2.872
    Erstellt: 25.01.07   #20
    kann mir über den preis niemand was sagen? :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping