Rocktron Chameleon - Die endlose Verzerrersuche

von darkangel, 10.07.04.

  1. darkangel

    darkangel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    11.07.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #1
    Hallo,

    Hat jemand Erfahrung mit dem Rocktron Chameleon?

    ich verzweifel langsam mit meiner Soundeinstellung. Ich bekomme einfach keinen vernünftigen verzerrten Sound eingestellt.

    Mein Setup:

    Amp: Marshall MG 100 HDFX
    Box : Behringer BG412H
    FX : Rocktron Chameleon
    Gitarre : Ibanez Performer PF300
    Stilrichtung: Metal (In Flames, Iron Maiden, etc.)

    Kann mir evtl. jemand nen Tip geben, welche Einstellungen gut klingen könnten?

    Danke schonmal.
     
  2. rockon4ever

    rockon4ever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    17.07.06
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 12.07.04   #2
    In welche Richtung willst Du denn ??? Also ganz ehrlich - ich würde den MG Marshall als erstes austauschen. den Sound mag ich persönlich nun gar nicht.
    Genauso ist die Behringer Box sicherlich nicht mein Favorit. Gib mal nen Beispiel...! Denn der Rocktron kann durchaus ne Menge. Das Schwierige bei dem Teil ist die Einstellung. Durch die tausend EQ Optionen kann man auch echt ne Menge am Klang kaputt machen. Das ist etwas was ich bei dem Teil gelernt habe. Und schliesse den nicht vor die Vorstufe Deines Marshalls sondern in die Returnbuchse Deines effektweges und die Gitarre an den Chameleon !!!

    Anderer Tip, falls Du auf der Suche nach mehr "Wumms" bist - Speaker-Sim aktivieren - (wichtig:) Speaker-Type auf Fullrange - mit "Reactance" Parameter ins Himmelreich "boosten" ;)
     
  3. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 12.07.04   #3
    hast du mal die patches aus der patch-bay von rocktron durchforstet? vielleicht ist da was dabei...
     
  4. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 12.07.04   #4
    Servus hab ein cham2000, spiel des teil aber über p.a. endstufe. post halt was für einen Sound du suchst, bei der nächsten bandprobe schau ich gleich mal nach, was ich dir bieten kann.
     
  5. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 15.07.04   #5
    kann es sein das es nich an dem chameleon liegt sondern am rest das du keinen guten sound hinbekommst ? ich hab mir das teil auch zugelegt und hab paar gute zerren drauf. ich würd den lieber an ne endstufe anschliessen. kann dir nur wie constraint auch schon anbieten paar sounds rauszusuchen.
    gurss x-man
     
  6. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 16.07.04   #6
    Pro Gap, bzw Chameleon und Marshall vertragen sich nur ganz selten, habe selbst auch schon ganz fürchterliche Sounds hören müssen.

    Am ehesten hilft es, wenn du, wie schon Beschrieben, wie folgt vorgehst.

    Gitarre -> Chameleon -> Marshall nur in die Endstufe (via Return) -> Box

    Das geht meistens ganz gut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping