Rocktron Prophesy

von Dingler, 16.08.07.

  1. Dingler

    Dingler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    156
    Erstellt: 16.08.07   #1
    Hallo,

    worin besteht der Unterschied zwischen der alten und neuen Version?
    Lohnt sich der Kauf der Prophesy II oder der älteren Version, evtl. durch das
    Herunterladen der neuen Werkspresets aufgewertet?

    Wie schneidet das Boss GT Pro im Vergleich ab?

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 16.08.07   #2
    Hallo und ein herzliches Willkommen hier im Forum.

    Der einzige Unterschied zwischen der alten und der neuen Version besteht in der anderen Frontfarbe und den neuen Werkspresets. Die sind aber wirklich klasse. Da man sich die Werkspresets aber auch von der Rocktron-Seite herunterladen kann, muss man nicht unbedingt zur Version II greifen.
     
  3. Saitenmörder

    Saitenmörder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Röthenbach an der Pegnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.07   #3
    Hi,
    wie der Vorredner schon sagte sind Prophesy und Prophesy II intern exakt identisch. Die einzige Ausnahme sind die Presets.
    Mir gefällt der Prophesy besser als der GT Pro, weil die verzerrten Sounds mehr meinem Geschmack entsprechen.
    Ich finde das Gt Pro erzeugt so matschige verzerrte Sounds, die ein bischen synthetisch klingen. Der Prophesy erzeugt ganz klare Sounds die sich sehr aggressiv anhören können und bei denen man jeden Einzelton raushört.
    Ist halt Geschmacksache und man muß sich beide Geräte mal anören.

    Auf der anderen Seite hat der Gt Pro ein paar tolle Features wie zwei Effektschleifen, einen USB Anschluß und noch etliches mehr.
    Das nervigste am Prophesy ist das externe Netzteil, dass man irgendwo im Rack unterbringen muß.

    Von beiden Geräten kann man sich die Anleitung auf der Seite des Herstellers runterladen.

    Viele Grüße.
     
Die Seite wird geladen...

mapping