Rocktron Rampage R20/Fender Frontman 15G

von Marcel D., 21.08.06.

  1. Marcel D.

    Marcel D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.06   #1
    Hi,

    Ich möchte mir einen Amp für zu Hause holen, also zu Übungszwecken.
    Spiele sonst einen Rectifier, ich weiß jetzt nicht welcher mir von den beiden Amps nun vom Sound besser gefallen wird. Welchen würdet ihr mir raten ?

    Gruß Marcel
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 21.08.06   #2
    also wenn du nen fetten zerrsound haben willst hol dir lieber den rocktron. klar kannste den ampsound nicht mit chameleon oder vodoovalve gleichsetzen, aber rocktron hat doch nen gewissen eigensound der sich in allen produkten wiederspiegelt.

    der frontman kann da leider nicht mithalten, der liefert einfach zu wenig gain und klingt ein bisschen dünn und schwach auf der brust
     
  3. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 22.08.06   #3
    also ehrlich gesagt würde ich den rampage nicht mal geschenkt nehmen (leider hab ich ihn schon). zerre mies, clean mies, knöpfe billigst,... klingt nichtmal mit einem multi davor brauchbar...
    das hoffe ich nicht, sonst siehts düster aus...

    der rampage is definitiv nicht zu empfehlen. nimm nen microcube, ein freund hat mir den mal vorgespielt... schlägt andere in der klasse locker. konnte es vorher auch nicht glauben
     
  4. Marcel D.

    Marcel D. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.06   #4
    Mmh, hat vielleicht noch jemand eine Meinung zu dem Rocktron, weil es wird gesagt fette Zerrsound und dann Zerre mies ?
     
  5. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 22.08.06   #5
    ich hab mich dabei nur auf den direkten vergleich zwischen den beiden bezogen
    klar gibts bessere, aber auch schlechtere, der ADVT 15 von Vox wäre ja z.B. auch ne alternative, aber auch n zusätzlicher kostenfaktor

    der tip mit dem microcube als alternative ist auch nicht schlecht.
    wenn ich nicht irgendeinen grund hätte dass es unbdingt mindestens 15 watt sein müssen, dann würde der kleine brüllwürfel bei mir den vorzug bekommen
     
  6. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 22.08.06   #6
    yeah den rocktron rampage hatte ganz früher mal ein bandkollege von mir!wir haben immer gesagt er klingt "eigen":D gibt nen geilen DRECKIGEN cleansound,den du sonst nirgends bekommst!wirklich nirgends!eine armada von dissonanzen!

    DAS AMP KLINGT EINFACH UNGLAUBLICH SCHLECHT.

    ein kleiner cube (micro oder 15),line 6 spider II oder ein vox ad 15 wären wirklich die klar bessere wahl.
     
Die Seite wird geladen...

mapping