Rocktron Velocity 120

von DTH387, 19.12.05.

  1. DTH387

    DTH387 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.12.05   #1
    hallo, ich frag mich, warum dieses gerät auf dem gebrauchtmarkt so teuer geworden ist ???

    hab es in ebay am wochenende für 287 euro gebraucht weggehen gesehen...

    ursprünglich wollte ich mir das ja auch holen, jetzt frag ich mich allerdings ob in in den preisregionen net schon was besseres holen kann...

    meine musikrichtung rock/metal , davor hängt en chameleon un den behringer peq 2200 ..

    mfg
     
  2. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 19.12.05   #2
    280 Euro sind echt einiges zuviel für die 120er. Ich hab für meine 300er nur 60 Euro mehr bezahlt...gebraucht wohlgemerkt.
    Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass derart hohe Preise für eine stinknormale Transistorendstufe bei ebay auf einmal die Regel sind. Mein Tipp: erst mal abwarten und in Ruhe die Rocktron Angebote beobachten. Früher oder später pendelt sich das schon wieder auf Normalniveau ein...

    Alternativ kannst du mal dieses Teil begutachten.
     
  3. DTH387

    DTH387 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.12.05   #3
    die frage ist, wie sich die marshall transen vom sound her geben... war mit dem velocity sound eigentl immer zufrieden, hab angst, dass die marshalls zu mittig sind, zumal ich viel rock/metal spiele...
     
  4. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 19.12.05   #4
    Hö?
    Des is doch super, wenn die mittig sind...
    ..aber ich versteh dein Problem schon, blind kaufen is immer ein Roulettespiel.
    Wenn du Alternativen zu deiner Velocity suchst, wirst du letztenendes um Antesten und Ausprobieren leider kaum rumkommen, ganz egal was dir hier berichtet wird.
     
  5. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 22.12.05   #5
    Was sind denn genau die Vorteile der 120 gegenüber der 100? Die 10Watt mehr können es ja wohl nicht sein?

    Gruß PYRO
     
  6. camparijari

    camparijari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Greifswald / Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.12.05   #6
    Vorteile sind zum Beispiel wenn du eine Box mit anderen Ohm zahlen hast wo dann die Leistung abfällt kannst du die verlorenen Watt wieder aufholen mit der 120.
     
  7. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 22.12.05   #7
    Sicher geht es hier weniger um die Leistung. Die 120er kann man z.B. auch brücken. Gerade für den Liveeinsatz ein recht interessantes Feature....
     
  8. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 22.12.05   #8
    Kannst du bitte mal kurz die Leistungen pro Kanal an 4, 8 und 16 Ohm schreiben.

    Gruß PYRO
     
  9. camparijari

    camparijari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Greifswald / Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.12.05   #9
    ähm aussem kopf an 2x60 watt an 2x4ohm, 2x50 an 2x8ohm....16 ohm und mono weiß ich nich. Bei mir wars nur so das ich mit der Velocity 100 an meiner Box nur 80watt gehabt hätte mit der 120 aber 100watt.
     
  10. DTH387

    DTH387 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.12.05   #10
    jo, dann wirst du ne 2x8 ohm stereobox gehabt haben...

    ich hab allerdings ne 8 ohm mono box, und das macht dann 100 watt gegen über 40 bei der 100er aus...
     
  11. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 22.12.05   #11
    Und wo liegt da der Vorteil? Das ist wenn's hochkommt vielleicht 2% lauter.
     
  12. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 22.12.05   #12
    So isses, und deshalb ist die ganze Leistungsgeschichte ja auch nicht so wichtig. Viel wichtiger sind aber die Möglickeit, das Ding zu brücken (da hat man nämlich an einer 8ohm Mono-Box 120 Watt statt bei der 100er 40 Watt - und da kann man dann schon von Lautstärkeunterschieden reden...) und die Definition-Regler zur Soundveränderung.
     
  13. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 23.12.05   #13
    Klar, bei 40Watt und 100Watt macht's natürlich einen deutlicheren Unterschied, da versteh ich es ja.

    Wie verändert der Definition-Regler den Sound?

    Gruß PYRO
     
  14. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 23.12.05   #14
    Ich habe die 120er für 150€ gebraucht im Laden bekommen.


    Die 120er gefällt mit echt gut und der zusätzliche Definition-Regler ist echt effektiv. Ganz nach links gedreht: typischer Transen-Sound (neutrale Übertragung). ganz nach rechts: simuliert eine Röhrenendstufe und kommt eher kratzig und mittenbetont daher.

    Meine Vorstufen und EQ-Einstellungen sind eher Badewanne (Mid-Scoop), dass gleich e ich mit fast voll aufgedrehter Röhren-Simu wieder aus.

    Ich betreibe sie Stereo an einer 4x12" (also 2x 8 Ohm). Im Proberaum fliegen mir dann bei 75% Leistung die Ohren weg...
     
  15. DTH387

    DTH387 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.01.06   #15
    nochmal ne frage zu dem definitionregler..

    wie habt ihr denn so die einstellungen ?
    die frage ist ja, welche Röhren man simulieren möchte, wenn ich jetzt en Marshall amp haben möchte ist es sicherlich sinnvoller die Röhrensim voll aufzudrehen, bei nem mesa dann doch eher auf 3/4 ... oder hab ich da was falsch verstanden ?
     
  16. Xfan

    Xfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Tokyo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 27.01.06   #16
    Hi!

    Ich glaube, dass es ein verbreiteter Irrglaube ist, dass die Regler an der Velocity 120 Röhrensound simulieren.

    Tatsächlich heben die 'Definition' Regler nur die unteren Mitten an und geben dem Sound so mehr Biss und Duchsetzungsfähigkeit... eben 'Definition'.

    Die 250er bspw. hat die Definition Regler UND dazu 'Reactance' Regler, und nur die sind zur Simulation von Röhre vorgesehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping