rocktron_hush vs behringer nr

von bro, 24.05.06.

  1. bro

    bro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    23.05.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.06   #1
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 24.05.06   #2

    rocktron hush als bodenpedal hat zwar nicht die qualität wie das racksystem
    arbeite aber gut und effizient

    das behringer pedal verursacht leider mehr nebengeräusche als sie zu vermeiden

    FAZIT:
    Die paar euro fürs hush lohnen sich und ersparen langfristig ne menge ärgern...:great:
     
  3. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 24.05.06   #3
    Schau lieber mal bei Ebay nach einem gebrauchten NS-2 von Boss! Hab meinen für 66€ inkl. Versand dort bekommen:D
     
  4. Sven Semilla

    Sven Semilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    502
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    167
    Erstellt: 24.05.06   #4
    ich hab das hush, mit 2 tretern, möchte es verkaufen für 50 euro.
    [​IMG]
     
  5. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 24.05.06   #5
    Hallo,

    war gerade mal im Laden und hab das Rocktron Hush angetestet.
    Macht 'n ganz ordentlichen Eindruck.
    Aber mich würde wirklich mal interesieren wie das NR100 von Behringer ist...
    Wirklich so schlecht?Wenn diese ganze Palette von Billigeffekten so scheisse ist,
    warum hat B. die dann rausgebracht. Und warum die Teile nicht einfach qualitativ etwas besser und auch etwas teurer, dafür vielleicht insgesamt mehr Erfolg damit?

    Gruss

    kF
     
  6. heritaguser

    heritaguser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 24.05.06   #6
    Hallo,

    weil es eben auch einen Markt dafür gibt. Manche schauen mehr auf den Preis als auf Qualität, die sind bei Behringer genau richtig. Mit steigendem Anspruch werden aber die meisten low-budget-Käufer sich doch an qualitativ höherwertigem und damit meist auch teurerem orientieren. Behringer kann diese Preise nur durch günstige Bauteile und günstige Produktionskosten bieten, da bleibt meist auch Qualität auf der Strecke. Sicher zahlt man bei Rocktron den Namen mit, wie bei allen etablierten Marken, aber allein der Markenname macht keine 47 Euro Preisunterschied aus!

    Warum bietet Renault den Dacia Logan an, wenn der so scheisse ist? Antwort: Weil es einen Markt dafür gibt. Wo ein Käufer ist, ist auch ein Anbieter.

    Gruß
    heritag(e)user
     
  7. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 24.05.06   #7
    Habe das Rocktron jetzt mal mit nach Hause genommen.
    Nur sollte man den Threshold-Regler nicht voll aufdrehen sonst leidet die Sound-
    qualität etwas. Könnte auch etwas schneller reagieren beim Apstoppen.
    Aber schon ganz in Ordnung, aber was ich nicht verstehe:
    Warum macht das Teil nicht ganz "dicht" wenn man abstoppt.
    Das Boss-Teil aber anscheinend auch nicht. Dafür gibt's ja die Mute-Funktion.
    Ist sogenommen gar kein richtiges Gate das "auf und zu" macht...

    Gruss

    kF
     
  8. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 28.05.06   #8
    Noise-Gates (wie im Line 6 ÜberMetal; 3 voreingestellte/wählbare Threshhold Werte) und Boss Noise Suppressor (wie im GX-700) machen dicht. Wobei Noise Suppressor wohl ein Markenzeichen von boss ist.

    Noise Reductions reduzieren halt nur... (manchmal aber auch auf 0 regelbar und somit eine Gate funktion.)
     
Die Seite wird geladen...

mapping