Röhre hinüber oder doch was anderes?

von DerSpike, 12.05.07.

  1. DerSpike

    DerSpike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    7.05.09
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 12.05.07   #1
    N'abend.

    Ja, ich hab die Suchmaschine benutzt. Es kam einfach viel zu viel raus und ich hab nix brauchbares dabei gefunden, sorry.

    Also, ich hab einen Laney TFX3 Twin.
    Das ist ein Hybridamp mit einer Röhre in der Vorstufe.
    Die letzten Tage hat der echt komisch geklungen, irgendwie dumpf und matschig. Teilweise auch irgendwie blechern und stottrig, fast wie n Trabi auf Vollgas.
    Heute klang er wieder so, ich hab aus und wieder an gemacht und siehe da, ich habe keine Zerre mehr. Außerdem hab ich ein hoch und runter gehendes Fiepsen, wie ein falsch eingestelltes Radio.
    Röhre oder was anderes?

    Gruß
    Spike
     
  2. Doogie

    Doogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    827
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.658
    Erstellt: 13.05.07   #2
    Wie lang hast du den Amp schon, bzw wie alt ist er?
    Vorstufenröhren halten fast ewig, also locker 10 Jahre. Im Endeffekt kost so ne Röhre aber net die Welt, könntest ja mal 10-15€ investieren, wenns die Röhre war hast dann normalerweise wieder für ne lange Zeit Ruhe was den Glaskolben betrifft:great:

    Es kann natürlich auch was anderes sein, aber ich kenne weder den Amp besonders gut noch bin ich Technik Freak, aber die Röhre als Störquelle zu beseitigen/auszuschließen is doch schenll gemacht.

    Gruß

    Doogie
     
  3. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.691
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.489
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 13.05.07   #3
    Weitere Frage:

    Tritt das nur in den verzerrten Kanälen oder auch im Clean Kanal auf?
    Meines Wissens wirken die Röhren beim Laney nämlich niht im Clean Kanal. Hat der Clean Kanal das gleiche Problem wie die verzerrten Kanäle wird der Fehler vermutlich wo anders stecken.

    Gruß
    Andreas
     
  4. DerSpike

    DerSpike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    7.05.09
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 13.05.07   #4
    der amp is im september 2005 produziert!
    cadfael, du hast recht, der laney benutzt die röhre nur zum zerren, daher war ja meine idee dass es die röhre ist. den schönen radio-ton hab ich nur in den verzerrten kanälen, was mich auch wieder auf die röhre schließen lässt.
    hab jetzt nen austausch-amp ausm musikladen mit.... heide witzka... nem kaputten FX loop -.-
     
  5. DerSpike

    DerSpike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    7.05.09
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 16.05.07   #5
    keiner ne ahnung?
     
Die Seite wird geladen...

mapping