Röhre im Mic oder im Vorverstärker?

von traumtheater, 15.11.06.

  1. traumtheater

    traumtheater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    11.12.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.06   #1
    Hi
    Ich hab mir grad ein Röhrenmic bestellt, und zwar das HiTec Tube FAT und da hab ich mich jetzt gefragt, ob die Röhre eigtl im Mic selber is, oder im kleinen mitgelieferten Vorverstärker. Wenn die Röhre im Mic ist, kann ich dann auch meinen bisherigen Vorverstärker verwenden (der zwar keine Röhre hat, aber dafür Compressor, DeEsser und blabla)?
    Und noch was, ich hab die Sendung eigtl schon gestern erhalten, musste sie aber zurück schicken, weil das Gewinde der Spinne nicht ins Gewinde des Mikros passte. Ist das noch jemandem passiert? Ich meine das ist doch ein komplettsett, wie kann denn da sowas passieren?
    Noch dazu ist beim ersten mal einschalten sofort dieser kleine vorverstärker durchgeknallt. Machte kurz plopp, und war tot.
    Hat das schon mal jemand erlebt?
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 15.11.06   #2
    Die Röhre befindet sich im Mikrofon, nicht im externen Netzteil.
    Wir haben 2 HiTec FAT ONE (in mehrmonatigem Abstand gekauft) im Einsatz
    Deine Probleme kann ich nicht bestätigen.
    Klarer Fertigungs-/Verpackungs-/wasauchimmer-fehler: komplett zurück das Ding und austauschen lassen.
    Es ist halt ein Billigprodukt - sorry dafür - aber da muss man über solche Dinge großzügig drüberweg sehen.

    Wir wollen den MP-Kollegen jetzt nicht zu sehr ans Bein pinkeln aber: verbrannt/angebrannt war die Verpackung nicht?
     
  3. traumtheater

    traumtheater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    11.12.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.06   #3
    Hähä, nö angebrannt war nix. Aber die Telefonistin hatte eine verdammt sexy Stimme. Da schicke ich gerne was zurück:great:
     
  4. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 15.11.06   #4
    wieso zurückschicken? Persönlich vorbeibringen :p

    @topic

    sicher das da ein Preamp dabei ist? Ich denke du verwechselst das externe Netzteil mit einem Preamp. Da das Röhrenmikrofon wohl nicht mit Phantomspeisung laufen wird, wirst Du wohl das Netzteil verwenden müssen. In der Regel sieht das dann so aus

    Mikron -> Netzteil -> Preamp
     
  5. traumtheater

    traumtheater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    11.12.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.06   #5
    Ok, das wollte ich eigtl wissen. Danke. Für mich war das halt bloß ein kleiner schwarzer Kasten. Warum schicken die eigtl nicht sowas wie n Handbuch mit? Frechheit.
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 16.11.06   #6
    nein - keine Frechheit. Die Übersetzung aus dem chinesischen, der Druck und das Beilegen würden das Produkt weiter "verteuern". Und in dem Preisbereich kommt es auf jeden Cent an.
    Da musst du mit leben bzw. wie oben schon geschildert großzügig drüber hinwegsehen.

    Und dass dieser schwarze Kasten ein Netzteil ist und nix weiter.....?? hmm, ich kenn das Mikro nicht, aber beim ersten Klick in den MP-Shop war mir das eigentlich klar.
     
  7. traumtheater

    traumtheater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    11.12.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.06   #7
    Ja dir vielleicht. ich hatte halt noch nie n Röhrenmiikro. Ich kenn bloß Mikro- Preamp.
    mikro- Netzteil- Preamp war mir unbekannt. Deswegen bin ich doch in des Forum hier gegangen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping