Röhren im Eimer???

von Angus der Gro?e, 20.10.05.

  1. Angus der Gro?e

    Angus der Gro?e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.05   #1
    Hab jetzt meinen Marshall DSL 201 bekommen und brauch jetzt dringend Hilfe!!!
    Von hinten gesehen sieht man links 3 Röhren in Dreiecksformation und rechts 2 Röhren und ein Metalliges Stabdingens.
    Allerdings glühen nur die 2 vorderen Röhren links.
    Ich sollt mir wohl besser nen neuen Satz Röhren einbauen lassen!??
     
  2. heritaguser

    heritaguser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.10.05   #2
    Hi,

    wenn ich das richtig sehe meinst du die Vorstufenröhren. Es muss nicht sein, dass diese eine Röhre kaputt ist, bzw. diese eine die "nicht glüht". Oftmals glühen die Röhren in der Vorstufe unterschiedlich stark, bzw. man kann kein klares glühen feststellen. Ich denke aber wenn du die Röhren im dunkeln betrachtest und die zwei "glühenden" daneben abdecken würdest, würdest du auch diese Röhre glühen sehen...
    Und wenn du am Klang nichts bemerkst, bzw. ein Kanal z.B. nicht deutlich leiser ist o.ä. brauchst du dir keine Sorgen machen.

    Gruß
    Heritag(e)user
     
  3. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 20.10.05   #3
    Genau, das hat nix zu sagen. Wenn die Röhre ganz kaputt wäre, dann käme wahrscheinlich kein Piep mehr aus dem Amp, zumindest wäre ein Kanal tot. Der glühende Heizfaden kann einfach von den Blechen verdeckt werden, so daß man aus bestimmten Blickwinkeln nichts sieht.
     
  4. Angus der Gro?e

    Angus der Gro?e Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.05   #4
    Es sind ja aber 3 Röhren die nicht glühen!!!!!
    Es ist sowieso komisch....der Amp hat 4 Vor- und 2 Endstufenröhren!!
    Allerdings sind nur 6 sichtbar, von denen eben nur 2 glühen!!!
     
  5. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 20.10.05   #5
    Bei mir im Amp "glühen" die Vorstufenröhren auch nicht wirklich...und die beiden, die bei dir glühen dürften dann die Endstufenröhren sein...;)
     
  6. JeyPee

    JeyPee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    134
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 20.10.05   #6
    :screwy: :screwy:
    Wenn 4 Vor und 2 Endstufenröhren hast, das sind doch 6. oder wurde ich falsch erzogen .?!!

    Ist bei mir aber auch so, dass die Vorstufenröhren nahezu unsichtbar vor sich hindümpeln und die Endstufenröhren leuchten wien Tannenbaum.
    Mach dir keine Sorgen. Wenn der Amp klingt und Signal rausgibt, dann is doch alles in Ordnung.
     
  7. Angus der Gro?e

    Angus der Gro?e Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.05   #7
    Ou ja, sorry!!!!!
    Es sind natürlich nur 5 sichtbar
     
  8. gguitarman

    gguitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 20.10.05   #8
    Eine ist mit dieser Metalkappe geschützt die wenn man sie etwas nach unten drück und dreht heraus geht. Und tadaaa findest du die 4. vorstufenröhre. Wenn du am Klang nichts merkst und alles glatt läuft dann glühen sicher alle. Schau mal ikm dunkeln

    Übrigens, weiß irgend jemand wieso diese metallkappen auch manchen vorstufenröhren in den amps sind??
     
  9. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 20.10.05   #9
    Die Kappen sind zur Abschirmung und im DSL Combo sind sie nur auf der V1 (erste Gainstufe).

    Die beiden größeren Röhren links sind die Endstufen, dahinter ("im Dreieck") steht die Phaseninverter-Röhre (4. Vorstufenröhre), dann kommen von links nach rechts V3 (FX Loop/Reverb), V2 (2. Gainstufe) und eben V1.

    Unterschiedliche Helligkeit hat wie schon erwähnt nicht viel zu sagen.

    Tönt der Amp? Auf beiden Kanälen? Na eben, dann funktionieren die Röhren.
     
  10. Angus der Gro?e

    Angus der Gro?e Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.05   #10
    Sag mal Hoss, bist du Elektriker???
    Du weißt ja echt alles!!
    Naja, iss auf jeden Fall gut zu wissen, dass es hier im Forum auch Leute gibt, die sich mit ihren Werkzeugen selbst auskennen.
     
  11. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 20.10.05   #11
    Nein, aber ich hatte diesen Amp. Ich hab auch schon selbst einen Röhrenamp gebaut und einige repariert.
     
  12. Angus der Gro?e

    Angus der Gro?e Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.05   #12
    Nochmal zum Thema überhitzen: Nützt die Sache mit nem Ventilator jetzt was??
    Ich mein, vielleicht liegt das Problem bei meinem gar nicht vor!?
    Woran merk ich denn was Sache ist?? Werden die Röhren schneller kaputt oder wie kann ich mir das vortellen??
     
  13. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 20.10.05   #13
    Wir haben zu dem Thema doch schon geemailt. Ausserdem steht es (auf Englisch) auf meiner Homepage.
    WENN die Vorstufenröhren ausfallen, hast Du das Überhitzungsproblem. Und dann leuchten sie nicht mehr und Du hörst auch nichts mehr.
     
  14. Hilden

    Hilden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.05   #14
    hey gutes thema!
    hoffentlich kann mir jemand von euch meine frage beantworten!

    ich hab den MARSHALL JTM30, der hat 3 vorstufenröhren und 2 6L6 endstufenröhren.
    irgnedwie hab ich aber das gefühl, als würde die eine endstufenröhre nichtmehr so leuchten wie die erste....jetz wollte ich mal fragen, ob es sein kann, dass die röhre im arsch is...

    bzw kann mir jemand sagen, ob der amp noch laufen würde nur mit EINER endstufenröhre und ob die röhre überhaupt kaputt sein kann, solang sie noch leuchtet oder ob sie vielleicht nur kurz davor ist kaputt zu gehn

    danke schonma
     
Die Seite wird geladen...

mapping