Röhren-Tops - Einstellungen bzw. richtiger Umgang.

von dirtybanana, 26.03.04.

  1. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 26.03.04   #1
    Hi,

    Was ich schon immer mal fragen wollte:

    Wie sollte man bei Röhren Tops (In meinem Fall der Diezel VH-4) grundsätzlich das Verhältnis zum Master Volume und zum Volume der einzelnen Kanäle aufdrehen?
    Momentan muss ich auf Zimmerlautstärke spielen,und manchmal darüber hinaus,da er z.Zt. in der Wohnung steht.

    Und wie ist das eigentlich mit dem Standby-Schalter?Mir ist es klar das man beim anschalten den Standby erst ein paar Min. eingeschaltet lassen soll,so das sich die Röhren aufwärmen.
    Nur wie ist es beim Ausschalten??Muss man dort auch erst ein paar min. wiede4r auf Standby,und dann erst den Amp ganz ausschalten,oder kann man ihn sofort ausschalten?

    MfG
     
  2. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 26.03.04   #2
    Grundsätzlich ist es immer besser erst die endstufe und dann die vorstufe aufzudrehen, da es sonst schneller zum feedback kommt und der eigentliche Sound unschön verzerrt wird. Der Standby Schalter sollte wie du s gesagt hast beim einschalten kurz angeschaltet sein. Er ist eigentlich dazu gedacht, in kurzen spielpausen den amp nicht jedesmal ausschalten zu müssen um die röhren zu schonen. wie das ist wenn man den amp ausschaltet weiss ich allerdings nicht.
     
  3. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 26.03.04   #3
    Das mit dem Master Voulume meintest du ja damals schon,nur hört man irgendwie kein Unterschied...
     
  4. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 26.03.04   #4
    vielleicht ist es bei deinem warp anders. im normalfall ist es aber besser erst die endstufe und dann die vorstufe.
     
  5. Doody

    Doody Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 26.03.04   #5
    soweit ich weiss is das vollkommen egal.....
    Bei meinem alten Marshall wars sogar genau andersrum, der klang erst richtig fett, wenn ich den preamp volume voll aufgedreht hatte und dann den Master als alleinige Lautstärkeregelungbenutzt hab.

    Letztendlich sind preamp volume regler aber allgemein eh nur dazu da, um die Lautstärken der verschiedenen Kanäle anzugleichen.
     
  6. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 26.03.04   #6
    Arrgg...eines Tages komm ich nochmal zu dir und hau dir deine Harley Benton um die Ohren... :x
     
  7. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 26.03.04   #7
    OFF-TOPIC:Wenn man sich mal die Avatare der User anschaut die in diesem Thread gepostet haben,kann man nur den Kopf schütteln...die zusammen als Band :D
     
  8. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 26.03.04   #8
    Also beim ausschalten warte ich nicht mit dem Standby...sondern ich schalt beide direkt aus...danach gut abkühlen lassen...und dann kannst du den Amp Transportieren und sonst was machen :)

    p.s Braucht ihr noch nen Drummer ? ;)
     
  9. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 26.03.04   #9
    Ruf doch einfach mal bei Peter Diezel an und lass Dir das erklären! Du hast Zugang zum besten Kundenservice der Welt, nutz das aus. (Nächste Woche wird er aber wahrscheinlich auf der Musikmesse sein.) Peter ist sehr nett und wird sich sicher Zeit für Dich nehmen.

    Edit: ach ja, beim Ausschalten brauchst Du nicht zu warten. Du brauchst auch beim Einschalten nicht ein paar Minuten warten, ~30sek sind genug. Nur nicht gleicht voll aufdrehen, dass mögen sie Röhren nicht so.
     
Die Seite wird geladen...

mapping