röhren wechseln

von [E]vil, 27.10.04.

  1. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 27.10.04   #1
    moin. hab nen marshall valvestate (also hybrid mit nur 1 röhre in der vorstufe)
    ich weiss leider nicht wie lange die röhre da schon drin is (hab den vor ner weile bei ebay gekauft) aber in welchen abständen sollte man die normalerweise wechseln bzw woran erkennt man am besten wenns soweit is ?
    kann man das problemlos selber machen oder sollte mans machen lassen ? vorstufenröhre braucht man ja nich abgleichen(?) hab ich gehört.
     
  2. Honk

    Honk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.03
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Hude (bei Oldenburg)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #2
    Hallo

    Ich kann dir zwar nicht wirklich weiterhelfen, aber hab mir letztens die gleiche Frage gestellt, da ich jetzt nen gebrauchten Valvestate gekauft hab. Mein Vater meinte allerdings, dass die Vorstufenröhre nicht so sehr abnutzt wie ne Endstufenröhre, deswegen kann die schon recht alt werden ohne schlecht zu klingen. Weiß nur nichts genaueres :o
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 27.10.04   #3
    stimmt auch. vorstufenröhren halten wesentlich länger als endstufenröhren.

    trotzdem kannst du sie ersetzen. bei nem valvestate ( und vorstufenröhren im gitarrenbereich allgemein ) musst du keine bias anpassung machen. einfach röhre aussm sockel wackeln und neue rein!!
     
  4. [E]vil

    [E]vil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 27.10.04   #4
    tjoah udn wie lange halten die nu normal ? ^^
    bzw was macht der amp wennse zu alt is ?
    meiner matscht n bisschen bei distortion und downtuning aber glaub das liegt am amp selbst
     
  5. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 27.10.04   #5
    wie das bei hybrid amps klingt, weiß ich net. aber bei röhren hört man das ( vor allen dingen, wenn man dann mal wieder frische röhren drin hat.... )
     
  6. Honk

    Honk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.03
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Hude (bei Oldenburg)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #6
    Ich glaub ich bestell mir beim nächsten Einkauf beim "Big T" mal gleich ne neue Röhre mit und bai die ein, mal sehn, obs nen Unterschied gibt. Ist ja nicht die Welt, so nen kleines einzelnes Röhrchen...
     
  7. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 28.10.04   #7
    Gute Idee, die kostet nämlich auch nicht die Welt
     
  8. 0li

    0li Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #8
    wo hier grad nen thread offen ist... hab nen jcm 900 und sollte mal die röhren wechseln, kann ich das bias auch selbst irgendwie einstellen oder brauch ich dazu spezielle geräte?
     
  9. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 28.10.04   #9
    Keine ahnung, wie das beim JCM 900 ist, aber prinzipiell würde ich davon abraten und dies einem Fachmann überlassen. Ich glaube, mit 1 Arbeitsstunde kommt man hin.
     
  10. mastercelebrator

    mastercelebrator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    161
    Erstellt: 20.01.05   #10
    Hi. Schon mal ein guter Thread mit Sachen, die ich gesucht hab. Schön.
    Hab da aber noch ein weitere Frage.
    Also. Ich hab auch nen Marshall Valvestate und hab mir überlegt, die Röhre endlich mal zu tauschen. Muß das unbedingt ne Marshall Röhre sein? Wahrscheinlich nicht oder?

    Wenn ich 'ne Röhre von anderen Herstellern in die Vorstufe knallen will, hat das dann Auswirkungen auf den Sound? Zum Beispiel ne Röhre von Mesa?
    Möchte schon eher ein bisschen mehr Zerre und fetteren Sound in den Amp bringen (nein, ich will kein Zerrerpedal reinschalten, um solche Antworten schonmal vorweg zu nehmen...)!

    Hab schon nachgeschaut im Manuel. Da steht nur, dass das ECC83 / [font=Arial, Helvetica, sans-serif]12AX7 Röhren sind. Wenn ich das mal bei Produktiv z.B. in die SuFu eingebe kommen auch Röhren von Mesa, Fender etc raus, allerdings mit weiteren Buchstaben hinter oder vor dem [/font][font=Arial, Helvetica, sans-serif]12AX7 (Mesa: STR[/font][font=Arial, Helvetica, sans-serif]12AX7, Fender: [/font][font=Arial, Helvetica, sans-serif]12AX7A). Sind die jetzt anders, oder gehen die auch?
    [/font]
     
  11. Chief

    Chief Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    11.05.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #11
    Hi.

    schaut mal ins Forum von www.tube-town.de
    Sucht dort mal nach Tesla/JJ oder Electro Harmonix Röhren.
    Da gibt es unzählige Threads zum Röhrenwechseln und Soundänderung bei Röhrenwechsel. Welche Röhre klingt wie... blabla... wobei ich glaube, dass die unterschiede zwar nicht gross sind, aber fein.

    Jenachdem wie lange der amp an ist und wie oft er gespielt wird kann man davon ausgehn, dass Endstufenröhren ruhig alle 2 - 4 Jahre gewechselt werden sollten und Vorstufenröhren 5- 10 Jahre.
    Wie klingen alte Röhren...schwer zu beschreiben... naja wenn du neue drin hast, wirste den unterschied merken.
     
  12. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 25.01.05   #12
    Hi
    Röhren stecken in röhrensockeln drin!
    Kann man glaub problemlos rausziehen und austauschen!
     
  13. [E]vil

    [E]vil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.03.05   #13
    so anstatt nen neuen thread auf zu machen, zieh ich meinen alten noch mal schnell hoch (in der hoffnung dass einer was schreibt ^^)
    ich wollt nu doch endlich mal meine vorstufenröhre wechseln und wollte mal wissen welche man da nehmen sollte. hab oft gelesen dass die von svetlana die besten sein sollen, merkt man den unterschied ? und was is der unterschied zwischen ner normalen 12ax7 und ner balanced ?
    kurze antwort reicht will nur wissen welche röhre ich da am besten rein stoften soll.

    btw sufu hab ich benutzt aber nix brauchbares gefunden auf die schnelle (sorry bin so faul :D)
     
  14. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 07.03.05   #14
    ES GIBT KEIN AM BESTEN !!!!!!
    guck mal bei Tubetown, da findest du nen PDF wo genau drinsteht wie welche Röhre klingt, da kannst du dir dann die aussuchen die deinen Vorstellungen am ehesten entspricht :)
    Balanced ist nur für Anwendungen gut wo es wichtig ist, das beide Trioden Stufen der Röhre die gleiche Verstärkung haben, ist aber bei Gitarren Amps völlig unerheblich.

    mfg :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping