Roehren ziehen zur Leistungsreduzierung - Impedanz?

von bemymonkey, 07.08.08.

  1. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 07.08.08   #1
    Hi Leute :)

    Ich moechte gerne mal ausprobieren, wie mein VH100R auf 50W klingt, da mein VC50 (die Comboversion vom Topteil mit 50W) sich erheblich schoener ausfahren laesst - und dazu kann man angeblich die zwei inneren Roehren ziehen.

    Ich habe allerdings im Hinterkopf, dass sich damit auch die Impedanz am Ausgangsuebertrager aendert - entweder Verdoppelung oder Halbierung? Welches war's denn?

    Muss man dabei sonst noch irgendwas beachten, wenn man den Amp so betreibt?

    Danke schon mal :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping