Röhrenkombo mit Hallspirale Versand-geeignet?!?

von ~Nox~, 10.01.08.

  1. ~Nox~

    ~Nox~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Strausberg b. berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.08   #1
    Hi,

    hab einen Amp bei ebay gekauft (Engl Thunder E320 Combo), aber zu spät gesehen dass der nur an Selbstabholer ging... Der VK macht sich Soregn dass die Hallspirale auf dem Versandweg Schaden nehmen könnte... Gewicht des Amps ist ca 18kg.

    Nun die Frage: Kann die Hallspirale Schaden nehmen wenn der Amp versendet wird? Der VK will den jetzt schon bald an den Zweithöchstbietenden abgeben, und Abholung heiße ca 35 Euro für Wochenendticket auszugeben und einen Tag lang Bahn fahren (Berlin <-> Hamburg).
    Hab 307 Euros für den Amp bezahlt, + die 35 Euro für das Ticket wären 342 Euro ca. Wäre es das überhaupt wert, oder soll ich dann doch lieber auf den nächsten warten? Ach ja, und bei dem Amp is noch ein PK-100 Powerkiller dabei (Schlatet man irgendwie zwischen Amp und Box damit man den Gain und Master voll aufdrehen kann und dann mit dem PK-100 wieder leiser machen kann... Wert ca 100 Euro stand drin bei ebay)....

    So, danke schonmal im Vorraus für eure Hilfe

    Nox
     
  2. comanche

    comanche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    1.170
    Erstellt: 10.01.08   #2
    Glaubst Du, alle Hersteller von Amps mit Hallspirale fahren die Geräte persönlich mit dem Fahrrad in aller Herren Länder und zum Endkunden? ^^

    Der Transport/Versand sollte keinerlei Problem darstellen.

    Gruß,
    Andreas
     
  3. ~Nox~

    ~Nox~ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Strausberg b. berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.08   #3
    Danke, dann rede ich nochmal mit dem VK...
     
  4. comanche

    comanche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    1.170
    Erstellt: 10.01.08   #4
    Ja, tu' das. Es muss schon sehr viel passieren, bevor die Hallspirale Schaden nimmt. Ich würde Dir zum Versand raten. Bei nachweislichen Transportschäden bist Du immerhin versichert.

    Gruß,
     
  5. ~Nox~

    ~Nox~ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Strausberg b. berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.08   #5
    OK, danke. Hab ihm geantwortet, mal sehen was er dazu meint.
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 10.01.08   #6
    ... und ich stelle mir gerade vor: Alle Musiker dieser Welt bauen vor der Fahrt zu ihren Gigs ihre Hallfedern aus und packen sie in Watte. :D

    Das dürfte das unempfindlichste Bauteil an einem Amp sein. Vermutlich das einzig überlebende Teil, wenn man den Amp aus dem 3.Stock wirft.

    Ansonsten: Glückwunsch zum Amp! Wenn er technisch OK ist, wirst Du viel Freude dran haben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping