Röhrentausch Ampeg SVT 3 Pro

von chrisp, 12.08.05.

  1. chrisp

    chrisp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Graz, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.05   #1
    hallo!
    möchte bei meinem ampeg svt3pro nachdem er jetzt schon einige jahre am buckel hat einmal die röhren tauschen.
    in der vorsufe hat er 3 x 12AX7 und wenn ich mir die röhre anschaue steht da genauer 12AX7WA.
    in der endstufe hat er 1 x 12AX7, 1 x 12AU7.

    nun meine fragen..

    erst einmal: kann ich die röhren 'einfach so' tauschen; alte röhre hinausziehen (hab ich probiert, geht recht schwer) kann ich da auch nichts kaputt machen? und dann die neue einstecken? wie ich gelesen habe (http://www.piller.at/music/valve-faq/) muss ich auch keine weiteren änderungen vornehmen. ist das richtig? ich hab da kaum vorwissen und wenn was nicht auf anhieb funktioniert steh ich an..

    und dann noch eine frage zur auswahl. von den 12AX7 gibt es ja verschiedene. kann und wird das den sound des amps verändern (ich nehem an ja) und wie.
    oder sind das nur qualitätsunterschiede die sich auf die lebensdauer auswirken?
    am allerwichtigsten: sind sie überhaupt untereinander kompatibel oder kann da was kaputt gehen oder funktioniert danach einfach nicht mehr?

    wie ihr seht bin ich auf dem gebiet blutiger anfänger. aber der röhrentausch wird von den meisten selbst durgeführt und scheint mir machbar zu sein.

    empfehlt ihr mir, die gleichen röhren wieder einzusetzen oder hat jamand gute erfahrungen mit anderen typen an diesem amp gemacht?
    oder ratet ihr mir das ganze überhaupt lieber vom fachmann machen zu lassen weil das doch billiger sein wird als die reperatur danach :screwy:

    schon mal vielen dank
    ch
     
Die Seite wird geladen...

mapping