Röhrentausch bei einem Laney EL34 Topteil (incl. Bias angleichen)

von fR33$tyler, 08.10.07.

  1. fR33$tyler

    fR33$tyler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Blutwursthausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    238
    Erstellt: 08.10.07   #1
    Hier ne kleine Anleitung zwecks Röhrenwechsel incl. Bias justierung bei nem EL34 Topteil (Laney PT50 in diesem Fall)

    Viel Spaß beim lesen...


    Der Laney ist ein 1-Kanal Topteil mit 50 Watt, er klingt sehr sauber und hat ein tierisch guten Grundsound... zwar nur clean aber das macht schon z.B. mit nem Sansamp als "Zuspieler" nix mehr aus ;).

    Ok.. nun zu dem wesentlichen... wie tausch ich die Röhren und stell das Bias ein?

    Vorab natürlich:
    Selbstverständlich muss ich auch darauf hinweisen, dass die Benutzung dieser Anleitung auf eigene Gefahr erfolgt und keine Garantie gegeben werden kann, dass diese frei von Fehlern ist.

    Schadensersatzforderungen für defekte Verstärker, Personenschäden usw. sind ausgeschlossen.
    Vorsicht: an diesem Verstärker herscht Hochspannung!!!.

    Wer sich das zutraut kann hier an dieser Stelle lesen und sehen wie ich es gemacht habe:
    >>> weiter lesen.....
     
Die Seite wird geladen...

mapping