Röhrentausch

von hosti, 23.06.05.

  1. hosti

    hosti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    18.11.09
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.05   #1
    Welche Anzeichen deuten darauf hin, dass die Röhren beim Vollröhrentop zu wechseln sind. Merkt man das "nur" am Sound der sich verändert, oder gibt es auch andere Anzeichen um das Problem eventuell schon vorher zu erkennen?

    mfg
    Klaus
     
  2. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.519
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.412
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 23.06.05   #2
  3. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 23.06.05   #3
    DIe Lautstärke nimmt ab aber das wirst Du nicht objektiv hören können, ob das jetzt wirklich schon viel leiser ist. Auch die Farbe mit der die Dinger glühen hat was damit zu tun. Frag mal BF79 der hat da Ahnung.
     
  4. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 23.06.05   #4
    bei problemen mit vorstufenröhren hört man meistens ein knacksen und diverse hintergrundgeräusche.
    bei endstufenröhren merkt man das nicht gleich. es kommt schleichend: der sound verliert an volumen und punch, er wird leiser, farblos.

    allen merkmalen ist natürlich vorrausgesetzt, dass keine anderen technischen defekte vorliegen.
     
  5. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 23.06.05   #5
    Hi,
    1) muss beim tauschen von Vorstufenröhren eigentlich auch irgednwas neu justiert werden oder kann man die einfach austauschen?

    2) Woren erkennt man eingentlich das die Vorstufenröhren nicht merh lange mitmachen, gehen diese überhaupt kaputt?
     
  6. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 23.06.05   #6
    die kann man, im gegensatz zu endstufenröhren, die eingemessen werden müssen, einfach austauschen.

    jau, auch diese können verschleißen, wenn auch eher langsam. woran man das erkennt?

    ;)
     
  7. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 23.06.05   #7
    danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping