Röhrenwechsel

von birdfire, 17.12.06.

  1. birdfire

    birdfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Schonungen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 17.12.06   #1
    Hallo;-)
    ich spiel ein Digitech Valve FX

    wie oft muss man da die röhre wechseln bzw macht das überhaupt sinn?!?

    danke schonmal
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 17.12.06   #2
    Die nächsten 15-20 Jahre brauchste jedenfalls nicht drüber nachzudenken.

    Die Vorstufenröhre nutzt sich quasi nicht ab.
     
  3. birdfire

    birdfire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Schonungen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 17.12.06   #3
    hmmm dann muss ich nächstes jahr wechseln^^
    das teil is baujahr 92^^

    alles klar danke^^
     
  4. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 17.12.06   #4
    Der Verschleiß ist doch sicher von den Betriebsstunden abhängig. Woran machst Du es sonst noch fest, dass die Röhre gewechselt werden muss? Merkst Du es am Sound oder bratzelt die Röhre nach einigen Minuten, wie verbrauchte Vorstufenröhren in Amps?
     
  5. Ebm7/b5

    Ebm7/b5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    LKR Heilbronn
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    48
    Erstellt: 18.12.06   #5
    Vorstufenröhren kosten doch kaum was.
    Hol dir 2-3 verschiedene Versionen der ECC83/12AX7 (schätze, dass du die drin hast) und teste einfach mal.
    Da gibt es wirklich geringe aber hörbare Unterschiede! Man sollte aber bedenken, dass Röhren an sich nicht klingen können! Sie beeinflussen durch ihre Verstärkung nur den grad der Verzerrung und somit auch viele andere Bauteile im Amp.

    Wo liegt also das Problem :)

    Gruss Ricky
     
  6. birdfire

    birdfire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Schonungen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 19.12.06   #6
    Das mit dem nächstes jahr wechseln war natürlich nen spass:D:D:D


    Mich hat es einfach interessiert wieoft/ob man die wechseln muss....der sound is ok....aber vlt probier ich mal nen paar verschiede röhren aus...

    danke matze
     
Die Seite wird geladen...

mapping