Rogue's Gallery

von speedygonzalez, 06.02.08.

  1. speedygonzalez

    speedygonzalez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.08
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #1
    Hi,

    Kennt hier irgendjemand rogue's gallery, is ne CD die von Gore verbinsky un johnny Depp mit produziert wurde, mit neuafnahmen von alten Chanteys Piratenballaden un Seasongs. Die wurde 2006 veröffentlicht und ich hab irgendwo mal gelesen, das da anfang 08 ne Zweite rauskommen soll.Ich kann nur leider im I- net nix mehr darüber finden. Es war auch schon garnich so einfach die erste im LAden zu bekommen---kann sie einfach nur weiterempfehlen---

    Eves
     
  2. beaufort

    beaufort Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.08
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.08   #2
    Eine wunderbare CD. Doch glaube ich nicht, dass sich außer uns beiden sehr viele für maritime Folklore interessieren, so dass Rogue's Gallerie ökonomisch wohl eher ein Flop war. Könnt ich Dich für die klassischen Vorbilder begeistern?
     
  3. speedygonzalez

    speedygonzalez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.08
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.08   #3
    die da wären?
     
  4. beaufort

    beaufort Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.08
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.08   #4
    Louis Killen, Stan Hugill (auch Verfasser des Buchs SHANTIES AND SEA SONGS), Ewan McColl und A.L. Lloyd u.v.a.. In den 60er, 70er Jahren hat es eine veritable maritime Folk-Szene an der Ostküste der USA (NYC nordwärts, Mystic Seaport, Maine) gegeben, zu der auch zeitweilig Pete Seeger, und vor allem eine Verwandte Peggy Seeger, gehörte.
    Einen ersten Überblick bieten folgende CDs:
    BLOW THE MAN DOWN
    SAILOR’ SONGS & SEA SHANTIES
    CLASSIC MARITIME MUSIC
    alle mit verschieden Interpreten, und wirklich preiswert.
    Willst Du in dieser Richtung auch praktisch etwas machen?
     
  5. speedygonzalez

    speedygonzalez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.08
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.08   #5
    Machs du selber die Art von Musik??
     
  6. beaufort

    beaufort Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.08
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.08   #6
    Für mich der einzige Grund überhaupt Musik zu machen. Ich dachte immer, es muss doch neben drögen Shanty-Chören, krachenden Heinos und schmachtenden Freddys noch etwas Uriges, Echtes geben, was durch Rogue’s Gallery auf wunderbare Weise bestätigt wurde.
    Inzwischen weiß ich, dass „da draußen“ ein ganzer Schatz maritimer Folklore darauf wartet, entdeckt zu werden. Da das für mich alleine zuviel ist, such ich companeros, camrades, Mitentdecker...
    Bist Du inzwischen mal dazu gekommen, ein Ohr in die vorgeschlagen "Klassiker" zu halten?
     
Die Seite wird geladen...