Roland Cube 20+Yamaha cpx 700- Funktioniert das ?

von MarcSG, 24.05.08.

  1. MarcSG

    MarcSG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.06
    Zuletzt hier:
    31.03.10
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.08   #1
    Hallo zusammen,

    Ich habe demnächst nen Akkustik-Gig und brauch noch nen Verstärker für
    meine Akkustik-Gitarre( Yamaha Cpx700). Kann ich da meine Roland Cube 20 E-Gitarrenvertsärker
    verwenden ( die Effekte wären auch ganz praktisch) oder geht da was kaputt ?
    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Viele Grüße
    Marc
     
  2. Tornado_1990

    Tornado_1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    841
    Ort:
    84...
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    5.537
    Erstellt: 24.05.08   #2
    Kaputt gehen wird normal nix, weil sich deine CPX ja im selben Frequenzspektrum bewegt wie deine E-Gitarre. Allerdings ist der Sound einer Akustik über einen E-Gitarren-Amp eher suboptimal, um es mal vorsichtig auszudrücken. Wir haben das in der Band genauso gemacht, bis wir eine Proberaumanlage/Klein-PA hatten. Und der Sound der ausm Amp kommt, ist viel dumpfer, es hört sich nicht mehr wirklich nach Akustik an. Die ganze Brillanz im Sound der CPX geht halt verloren. Vielleicht geht das zwar mit deinem Modeller besser als mit unserem Marshall, wo der Clean ja eh nicht so wirklich brillant und klar ist.
    Aber habt ihr bei eurem Akustikgig nicht eine kleine PA als Gesangsanlage oder so, wo du mit der Western einfach reingehen kannst. Ist wesentlich besser als ein E-Amp...

    MFG
     
  3. MarcSG

    MarcSG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.06
    Zuletzt hier:
    31.03.10
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.08   #3
    Doch haben wir. Dann werde ich es so machen. Vielen Dank.
     
Die Seite wird geladen...

mapping