Roland Fantom XR- Editierung

von dg-keys, 16.05.06.

  1. dg-keys

    dg-keys Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    802
    Erstellt: 16.05.06   #1
    Hallo zusammen,

    der Fantom XR hat ja ein sehr kleines Display. Könnte man eigentlich auch ohne einen Computer zu benutzen den Fantom XR gut editieren?

    Gruß an alle beteiligten

    dan
     
  2. pianogroove

    pianogroove Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    28.07.12
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.06   #2
    Hi Dan,

    hab den XR seit gut einem Jahr, mitm Display geht es schon, ist aber sehr umständlich. Am besten gehts übern PC mit der mitgelieferten Software, die ist auch einigermaßen gut zubedienen.

    Gruss
    Boris
     
  3. cordesavide

    cordesavide Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 16.05.06   #3
    Eigentlich schon. Du kannst beim Fantom XR alle Parameter entweder in der Computer-Editiersoftware oder direkt beim Gerät einstellen - unnötig zu erwähnen dass es über die Software wesentlich komfortabler und schneller geht. Aber wenn du dich auskennst, kannst du dein Setup auch komplett ohne PC erstellen.

    Ehrlich gesagt: ich würde Samples und Multisamples nicht unbedingt sehr gerne nur über den Fantom XR bearbeiten müssen. Aber ich denke für ein 1HE-Soundmodul hat Roland das Editieren sicher nicht schlecht gelöst.
     
  4. TravelinLight

    TravelinLight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    716
    Ort:
    Berlin & mein VOLVO
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    808
    Erstellt: 19.05.06   #4
    Kann mich cordesavide nur anschließen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping