Roland Fantom XR zu XV5050

von toeti, 09.05.07.

  1. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 09.05.07   #1
    Mahlzeit,

    kann mir vielleicht einer sagen, wieviel sich das klanglich tut? Hat die schon einmal jemand gegeneinander oder zumindest hintereinander gehört?

    Gruß
    Thorsten
     
  2. marktheshark

    marktheshark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Seeheim near Frankfurt
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    783
    Erstellt: 10.05.07   #2
    Hi Thorsten,

    da líegen welten dazwischen. Ich besitze beide und benutze auch beide Live
    Fantom X7 bzw XV 5050. Das Rhodes vom 5050 kannst getrost in die Tonne kloppen. Das Acc Piano ist so lala. Ohne Expansionboards finde ich ist der 5050 nicht mehr uptodate.

    ICh habe mich neulich auch genau zwischen den beiden entscheiden müssten. Mein Fantom X7 ist ne Weile fest in einer Produktion eingebaut und ich brauche für eine 2te Show ein Alternativsetup. Habe dann mir überlegt bei EBAY ein Fantom XR zu schiessen. Die gehen da aber noch recht teuer über die Theke. Habe dann einen XV ersteigert mit dem Bewusstsein noch 1-2 SRX Boards dazu nehmen zu müssen. Das ist dann ev nicht billiger, aber du kannst dir aus dem Angebot an Expansions die Sounds raussuchen, die zu geil findest.

    Gruss Mark
     
  3. toeti

    toeti Threadersteller Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 10.05.07   #3
    Hi,
    dankeschön. Also in gar keinem Fall vergleichbar? Oder nur bei den Pianos?! Es geht mit eigentlich mehr um Streicher, Pads, Orgel als Fläche gelegt und vor allem alles leise im Background.

    Dann werde ich wohl doch mal beide testen müssen oder direkt zum XR gehen :)

    Gruß und Danke
     
  4. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 10.05.07   #4
    Hallo !

    Du kannst auf dem XR sounds des XV wiedergeben.
    Insgesamt kommt es halt mal wieder drauf an wo die Schwerpunkte liegen.

    Ich glaube im Rock-Bereich kann man mit einem XV + Zusatzboards durchaus glücklich werden. Wenn's um Soundgefrickel geht, würde ich eher zum XR tendieren.
     
  5. Michldigital

    Michldigital Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.07   #5
    Hi,

    ich hatte 2 XV5050 und nun 2 Fantom X6 (is ja vom Sound wie der XR). Von daher kann ich sie ganz gut vergleichen. Den XV5050 kannst du als Rackversion der UR-Fantom FA-76 ansehen. Hat die gleichen 64MB Rom, 24bit D/A Wandler usw... Du kannst allerdings nur 2 SRX Boards einbauen.
    Beim FantomXR hast du 128MB ROM, kannst 4 SRX Boards einbauen und hast die Möglichkeiten des Samplings.
    Wenn du ganz billig an nen XV rankommst würd ich den nehmen, wenn du eh nur Backgroundsounds suchst. Ansonsten würd ich auf jeden Fall den XR nehmen.
    Meine 2 XV´s hatte ich damals für 500 im Ebay vertickt, hier und da hab ich mal wieder welche bei Ebay gesehen die preislich auch da lagen.

    Gruß Maik
     
Die Seite wird geladen...

mapping