Roland HP-103: Dämpferpedal defekt?

von DavidS, 28.08.07.

  1. DavidS

    DavidS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    695
    Erstellt: 28.08.07   #1
    Hey Leute,

    also wie man schon aus der Überschrift entnehmen kann hab ich ein Problem mit dem Dämpferpedal meines Roland HP-103, das allerdings schon nen paar Jährchen alt ist.
    Und zwar handelt es sich um folgendes...in 60% der Fälle wenn ich das Pedal loslasse hallt der gespielte Ton nach und verschwindet dann auch "sehr unregelmäßig", also da kann es beispielsweise schon vorkommen dass bei nem C-Dur Dreiklang gespielt mit Pedal, das g und das e schon weg sind und das c noch (in extremen Fällen) 3-5 Sekunden hinterherhängt :screwy:.

    Hat einer von euch schonmal ein ähnliches Problem gehabt (mit nem Pedal oder vllt sogar genau mit diesem Gerät)? oder hat vllt sonst wer ne Idee was das Problem sein könnte?


    Ich bedanke mich schonmal im Vorraus für eure Beiträge..außer natürlich für Spam :D


    MfG

    DavidS
     
  2. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 28.08.07   #2
    Ich würde behaupten, dass es zu 99,9 % nicht am Pedal liegt. Das Pedal gibt nur ein einziges Signal für ALLE Töne zum "aufhören" weiter. Dieses Signal wird dann von der Software interpretiert und sollte entsprechend umgesetzt werden.
    By the way: Du meinst das sog. Dämpfungsaufhebung-Pedal, oder? (--> der Ton soll bleiben, bis du es loslösst?)

    Ich tippe eher auf einen Software-Fehler. Keine Ahnung, ob man bei dem Gerät selbst ein Software-Update machen kann... wenn ja wäre das mein erster Lösungsansatz.


    MfG, livebox
     
  3. DavidS

    DavidS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    695
    Erstellt: 29.08.07   #3
    Ja das meinte ich.

    Ein Software-Update wird man da wohl nicht machen können, denke ich...

    Da ich das Problem schon vor zwei Wochen hatte, hatte ich das Pedal schoneinmal ausgebaut. Nach mehreren "Tests" ging es dann auch wieder (hatte deswegen nicht auf einen Softwarefehler getippt), also hab ich es wieder eingebaut. Jetzt ist halt das Problem wieder da.


    Hab das Gerät übrigens heute zum Laden gebracht wo ich es gekauft habe.. hat sich durch einen günstigen Zufall so ergeben, dass ich es hinbringen konnte. Werde dann noch schreiben um was es sich für ein Problem gehandelt hat, falls irgendwann mal wer das selbe haben sollte.


    MfG

    DavidS
     
Die Seite wird geladen...

mapping