Roland Mc 307

von Dr. Mc Muff, 30.09.07.

  1. Dr. Mc Muff

    Dr. Mc Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    1.10.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.07   #1
    Hallihallo,suche eine schnell-anleitung für meine groovebox,so das ich patterns erstellen und verändern kann:D
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
  3. Dr. Mc Muff

    Dr. Mc Muff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    1.10.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.07   #3
    Die 307 steht leider nicht bei roland drin
     
  4. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 02.10.07   #4
    so viel gehört aber nicht dazu... guck Dir mal ein anderes roland-manual an, die grundfunktionen müssten identisch sein.
     
  5. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 02.10.07   #5
    Frage: Wieso kauft man sowas mit ohne Anleitung? - Das ist für mich völlig sinnfrei, da man nie dahinter kommt, wie man Einstellungen im Verbund mit anderen Geräten bewerkstelligen soll.
     
  6. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 03.10.07   #6
    frage: wieso kauft man heutzutage überhaupt noch eine groovebox, wenn microtonic 80 EUR kostet und mehr kann als eine machinedrum, geschweige denn das roland-spielzeug :)
     
  7. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 03.10.07   #7
    Das ist eine Sache der Haptik! - Es macht viel mehr Spaß mit Knöpfen und Reglern zu hantieren, als sich eine Sehnenscheidenentzündung an der PC-Maus zu holen. Desweiteren ist (nicht nur) meine Erfahrung, daß man mit beschränkten Möglichkeiten wesentlich kreativer umgeht, als mit "Alles ist möglich"-Anwendungen.
     
  8. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 03.10.07   #8
    get a controller!
     
  9. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 03.10.07   #9
    Dann muß man immer noch blöd auf'n Monitor glotzen. Das isses nicht zu 100%. Anordnung der Knöppe auf Controllern ist in fast allen Fällen wie in einer Tabelle. Gleichförmig, nur durch hinsehen erkennbar.
     
  10. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 03.10.07   #10
    natürlick kann es nicht das selbe sein...es kommt der sache aber sehr sehr nahe...
    z.B. korg legacy
     
  11. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 03.10.07   #11
    Die habe ich leider verpasst, als der Mini-MS20 noch dran hing. :( DAS war ja was Spezielles.
     
  12. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 03.10.07   #12
    lol, also ich habe meine controller so konfiguriert dass ich nur auf den screen gucken muss, um zu sehen, welche clips grad in ableton blinken. microtonic und battery sind zu. Du kriegst so gut wie alles hin, wenn Du ein richtiges controlset hast...

    beispiel: ich hatte am WE einen livegig, für den ich mich NULL vorbereitet habe - schande übrigens, aber ich hatte einfach keine zeit... hatte grad mal 20 minuten material... danach noch 2 stunden absolute improvisation drangehängt. wenn ich nicht vor langer zeit ein paar tage damit zugebracht hätte, meine controller perfektestmöglich auf live hinzubiegen, wäre ich gescheitert, weil ich, statt zu frickeln, auf den monitor glotzen müsste. so hat's einfach nur gerockt - controllerkonfiguration ist halt das A und O.

    ich mein... ist doch blöd, liveacts, die aussehen, als würden sie gerade ihre e-mails abrufen... :D

    semi-OT: die ms-20 ist auf jeden fall lustig, der controller. aber richtig nutzen tu ich sie nicht - hab nur mal vorgehabt, sie komplett umzubauen... nur hat die kein MIDI out, sondern nur usb, daher wär das viel zu viel gefrickel. wenn Du es schaffst, mal nach münchen zu kommen, kannst Du sie im prinzip für 'ne flasche leckeren alk oder was weiß ich was symbolisches haben. aber DD is weit weg, und für schicken bin ich zu faul :)
     
  13. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 03.10.07   #13
    Danke für's Angebot - da seh' ich aber schwarz, denn da "unten" (auffe Karte), bin ich praktisch nie.
     
  14. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 03.10.07   #14
    DD? gilt das auch für mich?
    d.h. ne flasche finlandia gegen den ms-20?
    das würde sich ja inklusive zugfahrt noch mehr als lohnen...
     
  15. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 03.10.07   #15
    MS-20 CONTROLLER alter, nicht der synth. würd ich nie für so wenig weggeben, wenn ich eine hätte. korg legacy ist ein VST - in der special edition wurde der mit einem ms-20 CONTROLLER ausgeliefert. also ohne VST bringt Dir das teil nix.

    aber wenn Du es unbedingt haben willst, mit dem zug herkommst und auch noch ne flasche voddy mitbringst - hey, sein mein gast :D

    btw: die ms-20 ist zwar kult, aber nicht soo der burner. ist genau wie die tb-303 - oldschool schön und gut, aber overrated. ein virus kann mehr, da können die oldschooler gern rumflennen - is halt so.
     
  16. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 04.10.07   #16
    mir schon klar...aber ist ja auch als simples midi-keyboard ne lustige sache und mit oder ohne vst gut nutzbar...
    diese klinken-steck-sache wird halt nur in verbindung mit dem vst gehen...
     
  17. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 05.10.07   #17
    Du, wenn Du sie haben willst - kein problem. ist aber nicht meine sache wie Du sie zum laufen kriegst ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping