Roland SH-201

von toeti, 29.07.06.

  1. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 29.07.06   #1
    Mahlzeit,

    hat den schonmal jemand gesehen, gespielt, oder sonst was mit gemacht?!
    Hab heute die neue Keyboards bekommen und da gibts ein wenig zu hören.
    Klingt nicht schlechter als andere auch würde ich anhand dem, was da gezeigt wird sagen.

    Aber wenn jemand mehr weiß, würde ich mich über einen Kommentar freuen.

    Gruß
    Thorsten
     
  2. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 30.07.06   #2
    Ich hab ihn heut vormittag im Laden gesehen - schickes Teil, gut verarbeitet und angenehme Tasten.
    Zum Sound kann ich noch nix sagen, da muss ich nochmal in Ruhe hin. Die Presets klangen aber gut.
     
  3. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 30.07.06   #3
    Ähm wenn ich recht liege hat der ähnlichen Sound wie der JP8000 mit den Spielereien des EG101... könnte interessant werden..
    Ich habe das Gerät schon in Augenschein ;-)
     
  4. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 30.07.06   #4
    ich auch :)
     
  5. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.047
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 02.08.06   #5
    Ich habe im Laden nach einer kurzen Einführung damit ca. 15 Minuten "rumgespielt".
    Um ehrlich zu sein - ich bin entäuscht.
    Nichts Neues, was man mit einigen älteren gebrauchten Geräten anderer Hersteller von ebay nicht auch machen könnte.
    Die Presets sind IMHO schei......!
    Und die Editiermöglichkeiten sind recht eingeschränkt.

    Weiterhin kenne ich eine Menge Freeware VST-Synths, mit denen man besseren analogen Sound machen kann.

    Für mich dürfte diese Kiste aller höchstens 199,- kosten. Das ist er wert. Nicht einen Cent mehr !!!!!!!!

    Topo :cool:
     
  6. kapsanderl

    kapsanderl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Etting/Polling bei Weilheim/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 03.08.06   #6
    Das fände ich jetzt interessant, welche Freeware VST-Synths Du meinst!!!

    Der Artikel in der aktuellen KEYBOARDS klang ja eigentlich vielversprechend...

    Ciao,
    Andreas.
     
Die Seite wird geladen...

mapping