Roland XP-10 will nicht mit SoundDiver (Mac) - Hiiilfe!!

von maikell, 01.05.05.

  1. maikell

    maikell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    23.09.05
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.05   #1
    Hallo Gemeinde.

    Hat es jemand von Euch schon mal geschafft, einen Roland XP-10 über SoundDiver (oder auch einen anderen Patch Editor / Librarian) zur Übermittlung seiner Daten an das Programm zu bewegen? Ich krieg' hier langsam die Krise; mit meinem D-50 funzt alles ohne Probleme, mit dem Korg 05/RW ebenfalls. Nur der XP-10 will nicht - selbst wenn ich als Modul SoundCanvas angebe (was der XP-10 ja mehr oder weniger ist).

    Bin für jeden Tip, auch aus der DOSen-Welt, dankbar!

    Gruß
    Maikell
     
Die Seite wird geladen...

mapping